10 beliebtesten Entwicklungs-Frameworks für mobile Apps für 2019-2020

Bei der Umsetzung der rechtmäßigen Geschäftsstrategien hat sich ein Paradigmenwechsel vollzogen. Die meisten Unternehmen wechseln von Desktop-Websites zu mobilen Anwendungen. Dies ist ein schneller Weg, um die Zielgruppen zu erreichen.

Die Branche für mobile Apps befindet sich jedoch auch in einer der wettbewerbsintensivsten Phasen, in denen die Auswahl des richtigen Frameworks zusammen mit einer geeigneten Plattform und Entwicklungsstrategie von entscheidender Bedeutung ist.

Im Laufe der Jahre hat die Anzahl der Programmiersprachen sowohl für Android- als auch für iOS-Betriebssysteme stetig zugenommen.

Tatsächlich hat auch die plattformübergreifende App-Entwicklung an Dynamik gewonnen, und man kann sicherlich das Beste aus den Frameworks für diese wichtige Transformation anerkennen.

Die Frameworks spielen auch eine entscheidende Rolle bei der Konvertierung einer Android-App in eine iOS-App und umgekehrt.

Top-Frameworks für die Entwicklung mobiler Apps im Zeitraum 2019-2020

Werfen wir einen Blick auf einige der beliebten Frameworks für die Entwicklung mobiler Apps, die 2019-2020 zu einem wichtigen Werkzeug für die Entwickler werden.

1. Native reagieren

Es ist eines der anderen beliebten plattformübergreifenden Frameworks, die vom Social-Media-König Facebook gestartet wurden.

Obwohl es vor etwa drei Jahren im Jahr 2013 gegründet wurde, ist es zu einer der bevorzugten Optionen für Entwickler mobiler Apps geworden.

native reagieren

React Native ist im Grunde ein Open-Source-Framework, das die IDEs und die anderen Tools zur Entwicklung mobiler Apps umfassend unterstützt.

Es soll eines der optimalen JavaScript-Frameworks für die Erstellung nativer Apps für Android- und iOS-Plattformen sein.

Sie können React for the Web und React Native für die Entwicklung mobiler Apps auswählen.

Lesen Sie auch: Was macht React Native zur Zukunft der Hybrid-App-Entwicklung?

2. Flattern

Flutter wurde von Google gestartet und ist ein Open-Source-SDK für die Entwicklung mobiler Anwendungen. Es ist eine beliebte plattformübergreifende App-Entwicklung und in der Dart-Sprache geschrieben.

flattern

Wenn es jedoch um die Wahl des Frameworks geht, ist es am besten für die Entwicklung der Hybrid-Apps geeignet. Es nutzt die 2D-Rendering-Engine namens Skia, um die Visuals zu entwickeln.

Die Grafik ähnelt dem Material Design und dem Cupertino-Stil. Es ist auch viel einfacher, Ihr Projekt in Flutter zu testen. Sie müssen Ihr Projekt nicht neu starten, wenn ein Fehler vorliegt.

Lesen Sie auch: Hauptgründe für Flutter für die iOS-Entwicklung im Jahr 2019

3. Ionisch

Ionic ist eines der weit verbreiteten Frameworks für die Entwicklung mobiler Apps. Interessanter ist, dass es kostenlos ist.

In der Regel handelt es sich um ein clientseitiges Framework, das beim Erstellen nativer Apps mit einer Kombination aus HTML, CSS3 und JavaScript hilft.

ionisches Gerüst

Das Ionic-Framework unterstützt auch die neuesten Mobilgeräte und bereitet einen soliden Boden für die mobile App vor ihrer endgültigen Markteinführung.

Das Element HTML5 hilft auch beim Erstellen von Hybrid-Apps. Es besteht kein Zweifel, dass es als eines der besten Assets für die Entwicklung der Progressive Web Apps angesehen wird.

Es kann gut mit dem leistungsstarken Software Development Kit wie dem Angular funktionieren. Es funktioniert auch am besten mit PhoneGap und Cordova.

Lesen Sie auch: Warum sollten Sie Ionic Framework wählen, um Ihre nächste mobile App zu erstellen?

4. Xamarin

Software-Riese Microsoft stellte Xamarin mit Sitz in San Francisco vor. Um Xamarin optimal nutzen zu können, müssen die Entwickler lernen, die C # -Codebasis auszuführen und nützliche Apps für Android, iOS und Windows zu entwickeln.

Sie können diese Codes sogar mithilfe von Windows- und Mac OS-Plattformen freigeben. Da dies den Vorteil der gemeinsamen Nutzung von Code bietet, können die Entwickler viel Zeit sparen.

5. Adobe PhoneGap

Wenn sich die Entwicklung mobiler Apps ändert oder ändert, können Sie diese instinktiv mit der PhoneGap anzeigen.

Dies ist erneut ein plattformübergreifendes App-Entwicklungsframework, mit dem die Entwickler Apps in JavaScript, HTML5 und CSS entwickeln können. Wenn Sie planen, eine Hybrid-App zu entwickeln, sollte diese ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste stehen.

Dieses erstaunliche Framework bietet nicht nur erstklassige Leistung, sondern bietet den Entwicklern auch die Freiheit, ohne Hardwareeinschränkungen zu arbeiten.

Neben Android und iOS können Apps für fast alle gängigen Betriebssysteme entwickelt werden. Sie haben auch die Möglichkeit, durch Hinzufügen von Plugins weitere Funktionen hinzuzufügen.

6. Corona SDK

Das Corona SDK ist zehnmal schneller als die anderen Frameworks für die mobile Entwicklung. Einer der wichtigen Aspekte ist die Unterstützung von Lua, einer leichten Programmiersprache, die Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität bei der Entwicklung von Apps bietet.

Wenn Sie also mit einer guten Geschwindigkeit codieren müssen, ohne die App-Qualität zu beeinträchtigen, ist dies Ihre Wahl. Darüber hinaus ist es kostenlos und unterstützt auch Windows und Mac OS.

7. JQuery Mobile

Die jQuery ist ein HTML5-basiertes Entwicklungsframework. Eine der Tatsachen, die es einzigartig machen, ist, dass es mit nur einer einzigen Codeversion auf allen Geräten ausgeführt werden kann.

Mit diesem Framework können Sie sowohl mobile Apps als auch Websites erstellen und umfassende Unterstützung für alle Arten von Betriebssystemen erhalten, einschließlich Windows, Mac OS, Blackberry, Firefox und Kindle usw.

Sie können die jQuery-Version in zwei Varianten herunterladen. als angepasstes Framework oder als neueste stabile Version. Dies zeigt sofort, dass seine Popularität und Nachfrage mit einer schnelleren App-Entwicklung in Kombination mit den Plugins steigt.

App Idee Banner

8. Intel XDK

Dies ist auch ein plattformübergreifendes Framework für die Entwicklung mobiler Apps, mit dessen Hilfe sinnvolle Apps mit Plugins erstellt werden können. Sie können reaktionsschnelle und interaktive Apps für alle Geräte entwickeln.

Abgesehen von der Entwicklung der App erleichtert dies auch das Testen, Debuggen und Emulieren. Das Intel XDX-Framework unterstützt auch futuristische Technologien wie IoT und beliebte Frameworks wie Node.js.

Sie haben auch den Vorteil, dass Sie eine Vorschau Ihres Projekts live anzeigen können, wenn Sie Änderungen vornehmen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Apps per Drag & Drop zu entwickeln, obwohl Sie unerwünschte Codes erhalten.

9. Native Skripte

Dies wurde als Top-Framework für die Entwicklung der Hybrid-Apps eingestuft. Telerik, ein in Bulgarien ansässiges Softwareunternehmen, das dieses Framework unterstützt, und der Schöpfer ist Progress.

Die Apps, die die nativen Skripte verwenden, verwenden dieselben APIs wie Xcode oder Android Studio. Auf der offiziellen Website erhalten Sie ausreichend Hilfe in Form von Tutorials.

10. Mobile Angular UI

Die Mobile Angular-Benutzeroberfläche kombiniert die Implementierung des Bootstrap- und Angular-Frameworks. Es vereinfacht den Entwicklungsprozess und Sie können die Apps mit HTML5 erstellen.

Die Entwickler können auch fastclick.js und overthrow.js verwenden, um eine nahtlose Erfahrung zu bieten. Dies ist ein freier Rahmen.

Fazit

Die Frameworks sind die wichtigsten Treiber für die Erstellung von Mobil- oder Webanwendungen. Es muss beachtet werden, dass jedes Projekt oder jede App andere Anforderungen hat. Daher muss die Auswahl des Frameworks sorgfältig und nach Feststellung der anderen wesentlichen Faktoren getroffen werden.

Im Jahr 2019 werden viele beliebte Frameworks auftauchen, die jedoch ganz oben auf der Prioritätenliste der Entwickler stehen.

Wenn Sie mehr über Frameworks für die Entwicklung mobiler Apps erfahren möchten und wissen möchten, welches Framework für Ihre Ideen für mobile Apps am besten geeignet ist, kontaktieren Sie uns jetzt. Unser Expertenteam wird Sie dabei unterstützen, Ihr Geschäft auszubauen.

Similar Posts

Leave a Reply