Alles, was Apple auf der WWDC 2017 angekündigt hat

Am Montag, dem 5. Juni 2017, hat Apple mehrere große Ankündigungen bei gemacht Apples weltweite Entwicklerkonferenz. Die zweistündigen Ankündigungen hatten die neuen Software- und Hardware-Feature-Upgrades enthüllt. Die Keynote konzentriert sich hauptsächlich auf Software – Apps und Betriebssysteme (OS) sowie auf die Anzahl der Hardware.

Auf dieser jährlichen weltweiten Konferenz stellte Apple eine neue Version seines Betriebssystems iOS sowie watchOS- und macOS-Plattformen vor. Die Ankündigung enthält außerdem ein neues iPad Pro Tablet, einen HomePod, ein angeschlossenes Heimlautsprechergerät und mehrere weitere.

Hier ist alles, was Apple auf der Wordwide Developer Conference angekündigt hat:

HomePod – Ein Smart Home-Lautsprecher

Homepod
Der HomePod soll ab Dezember erhältlich sein und wird für 349 US-Dollar in Weiß und Space Grey erhältlich sein. Dieser neue Smart-Home-Lautsprecher, der HomePod, wird in Kürze verfügbar sein, um mit Google Home und Amazon Echo zu konkurrieren. Dieser kleine, aber leistungsstarke Lautsprecher hat die Fähigkeit, die Form des Ortes zu verstehen und individuelles Audio für den Ort bereitzustellen. Es besteht aus sieben Hochtönern und einem großen Tieftöner. Der Musikdienst von Apple schlägt Musik vor, die auf dem Geschmack und dem Wissen des Benutzers basiert und Informationen und Nachrichten, Podcasts, Nachrichten und Bestände nach Bedarf liefert. Es kann auch andere angeschlossene Heimgeräte steuern, darunter Stecker, Lichter, Thermostate usw.

tvOS

Mit Amazon Prime Video wird Apple Cook zu Tim TV kommen. Der CEO von Apple versprach außerdem, im Laufe dieses Jahres weitere Updates für tvOS anzubieten. Die Dienstleistungen umfassen mehr TV-Shows und Filme sowie innovative Inhalte.

WatchOS 4

watchOS 4
Um die Apple Watch mit Strom zu versorgen, ist das nächste Betriebssystem von Apple für die Apple Watch watchOS 4. Zu den hervorragenden Funktionen gehört ein neues Siri-basiertes Zifferblatt, das automatisch den Inhalt vorschlägt, den Sie möglicherweise benötigen. Wenn Sie Ihr Handgelenk schütteln, wird die Uhr mit frischen, aktualisierten Informationen zu relevanten Elementen wie Erinnerungen, bevorstehenden Besprechungen, Verkehrsinformationen, Nachrichten usw. aktualisiert. Mit Fitnessfunktionen wie intelligenten Trainingssteuerungen werden Sie zum Austausch und Einstellen von Trainingsmethoden in beide Richtungen aufgefordert Ziele mit bestimmten Fitnessgeräten. Darüber hinaus können Sie das Zifferblatt auch als Blinklicht oder Taschenlampe verwenden.

Das MacBook und der iMac Pro

imac pro
Mit erweiterten Funktionen wie verbesserter Anzeige, besserer Grafikleistung und schnelleren Prozessoren sowie am besten für die Erstellung von VR-Inhalten und mehr Speicherkapazität geeignet, umfassen das MacBook und das MacBook Pro effiziente Chips und Laufwerke.

Dieses 13-Zoll-MacBook Pro wird zu einem erschwinglichen Einstiegspreis eingeführt. iMac mit der Hochleistungsversion – ein 27-Zoll-iMac Pro mit bis zu 18 Kernprozessoren und dunkelgrauem iMac Pro wird Ende des Jahres erhältlich sein. Die 21,5-Zoll-iMac-, 21,5-Zoll-Retina 4K- und 27-Zoll-Maschinen wurden mit Intels Kaby Lake-Prozessoren aktualisiert. Der neue iMac Pro für 5000 US-Dollar wurde speziell unter Verwendung der Hi-End-Spezifikation entwickelt, die für die Entwicklung von Dingen wie VR-Spielen für Kreativprofis erforderlich ist.

MacOS High Sierra

macos 10 13 high sierra
Das Betriebssystem MacOS 10.13 für Macbook und Apples iMac, bekannt als High Sierra, konzentriert sich hauptsächlich auf die Leistung. High Sierra wird mit Apples neuem Dateisystem Apple File System (APFS) zur Optimierung des Flash- / SSD-Speichers verfügbar sein und verfügt über Funktionen wie Speicherplatzfreigabe, leistungsstarke Verschlüsselung und Replik für Verzeichnisse, Dateien und Snapshots sowie Metadaten zum Kopieren und Schreiben.

Darüber hinaus unterstützt eine neue Version von Apples Metallgrafik-Tool Metal 2 VR-Engines wie Steam VR, Unity und Unread sowie Treiberoptimierungen. Der Webbrowser wird in High Sierra schneller. Wie Apple sagte, wird es aufgrund einer Funktion, die das Blockieren der automatischen Wiedergabe von Videos und eine um 80% schnellere Leistung von Javascript ermöglicht, zum schnellsten Browser der Welt. Jetzt steht diese neue Version Entwicklern zur Verfügung und tritt im Juni in die öffentliche Beta ein.

iPad Pro 10.5

ipad pro
Das iPad Pro 10,5 Zoll für 649 US-Dollar umfasst mehr Bildschirme und das tragbare Erscheinungsbild bietet Upgrades für seine Kameras und verbesserte Bildschirmtechnologien. Die neue Funktion, die den Inhalt bis zu 120 Mal pro Sekunde aktualisiert, damit er sich flüssiger und reaktionsschneller anfühlt.

Es ist das schnellste und mit 64 GB verfügbare Standardspeicher. Mit den neuen Drag-and-Drop-Funktionen können Benutzer Links, Bilder und andere Elemente zwischen zwei Apps verschieben und sogar einzeln im Vollbildmodus ausführen. Es ermöglicht auch das Arbeiten mit Dateien auf Dropbox- und Box-Diensten von Drittanbietern.

Die neueste Version von iOS – Neue iOS 11-Funktionen

ios 11
Apple hat iOS 11 auf seiner Keynote zur WWDC 2017 mit großen Verbesserungen angekündigt. Hier sind die größten neuen Funktionen von iOS 11:

“Apple Pay Cash” -Karte

Diese neue Funktion ermöglicht Zahlungen von Person zu Person mit der Apple Pay inside-Nachricht mit der Apple Pay Cash-Karte. Es ist möglich, Ihre Transaktion mithilfe der Touch ID zu authentifizieren, und das Geld kann im Nachrichtentext gesendet werden. Darüber hinaus umfassen Nachrichten die Funktionen zum Synchronisieren aller Nachrichten in der Cloud von Geräten aller Benutzer.

Fotos

Diese neue Funktion ist nützlich, um Speicherplatz zu sparen und gleichzeitig eine gute Fotoqualität zu erzielen. Es ermöglicht das Speichern von Videos und Bildern in Komprimierungsstandards, die als HEVC und HEIF bekannt sind. Apple erwähnte, dass die Speicherfunktionen KI verwenden, um eine benutzerdefinierte Präsentation von Videos und Fotos zu erstellen, die es ermöglichen, die Bibliothek schnell zu scannen, um Dinge wie Personen, Hochzeiten und Sportereignisse zu identifizieren.

Neues Design des App Store

Wie von Apple gesagt, wird der iOS App Store weitgehend neu gestaltet. A Today Tap bietet Videos und Informationen zu Spielen, Updates und Apps. Darüber hinaus werden auf der Registerkarte “Spiele” neue Funktionen, Statistiken zu den beliebtesten Spielen sowie Informationen zu neuen In-App-Käufen in Spielen und Gameplay-Videos angezeigt.

Siri

Mit diesem intelligenten Siri können Abfragen in andere Sprachen wie Spanisch, Chinesisch und Französisch übersetzt werden. Es reagiert jetzt schneller auf den Benutzer und ist optimistisch, wenn es darum geht, Unterstützung anzubieten. Durch maschinelles Lernen auf dem Gerät kann Siri Ihnen helfen, einen Kalendertermin für Ihre Reisebuchung zu vereinbaren oder das Lesen neuer Bücher vorzuschlagen.

Apple Music

Mit MusicKit wird Apple Music sozialer. Es erleichtert Entwicklern die Integration von Apple Music in andere Dienste und Apps.

AirPlay 2

Dieser Service unterstützt Heimlautsprecher mit mehreren Räumen verschiedener führender Hersteller und erstellt Audioumgebungen mit mehreren Räumen. Mit den neuen AirPlay 2-Funktionen können Sie Musik auf anderen Geräten abspielen.

Apple Maps

Apple hat in iOS 11 neue Kartenfunktionen entdeckt, die Indoor-Karten von Flughäfen und Einkaufszentren, Informationen zur Geschwindigkeitsbegrenzung sowie Anleitungen während der Navigation zu der geeigneten Spur umfassen. Die hervorragende Funktion für Fahrzeugführer, mit der die Benachrichtigung während des Fahrens deaktiviert wird, wird durch den neuen Modus „Beim Fahren nicht stören“ ermöglicht.

Lesen Sie mehr iOS 11-Funktionen: Top-Funktionen für iOS 11 Apple auf der WWDC 2017 angekündigt (Infografik)

Fazit

Die mehrstündige Keynote von Apple umfasst mehrere große Ankündigungen auf der weltweiten Entwicklerkonferenz von Apple. Mit der Ankündigung einer neuen Version von iOS, tvOS, watchOS und macOS stellte Apple die Einführung neuer Produkte vor, darunter iPad Pro-Modelle, neue MacBooks, iMacs, HomePod und viele mehr. Mit Updates in Apple Store, Karte, Musik und Fotos versucht Apple, mehr Benutzer und iOS-Entwickler dazu zu bewegen, von seinem techno-gesteuerten Software- und Hardwaresystem zu profitieren.

Similar Posts

Leave a Reply