Alles, was Google bei seinem Pixel 2-Event angekündigt hat

Wenn der 19. September Apple iOS gehörte, war Google am 4. Oktober an der Reihe. Erst vor zwei Wochen hatte Apple eine Reihe hochentwickelter Geräte vorgestellt, und gestern war es Google, das mit einem Knall auf den Markt kam!

Das ist ein reiner Geschäftswettbewerb, bei dem die beiden strengsten Rivalen gegeneinander antreten. Wir sind jedoch nicht hier, um diesen interessanten Kampf zu beobachten, aber der Hauptfokus würde auf den wichtigsten Ankündigungen liegen, die Google am Mittwoch bei seinem großen Hardware-Event gemacht hat. Das Mega-Event fand in San Francisco statt.

Und das ist noch nicht alles. Für alle, die Google-Loyalisten und andere sind, gibt es auch einige Überraschungen. Sicherlich konnte sich Google lange behaupten, und das Publikum wartete gespannt auf die Veranstaltung von Google als Reaktion auf die von Apple.

Auf der Veranstaltung wurden einige der intelligentesten und zukunftsweisendsten technologisch fortschrittlichsten Geräte vorgestellt, die sofort die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Ihre Augen fesseln werden. Die Fülle der Geräte umfasst ein paar Lautsprecher unterschiedlicher Größe, einen futuristischen Kopfhörer, eine aktualisierte Version der Pixel-Telefone, ein intelligentes Notebook, ein entzückendes, schlankes VR-Mobilteil und nicht zuletzt eine innovative High-Tech-Kamera, die dies kann mache zufällige Fotos.

Jetzt müssen Sie neugierig und aufgeregt sein, um über alle Gadgets und andere wichtige Ankündigungen von Google Bescheid zu wissen. Also, ohne weitere Zeit zu verschwenden, fangen wir an.

Google Pixel 2

Das Pixel 2 wurde schließlich zuletzt von Google veröffentlicht und gestern wurde nur eine aktualisierte Version des früheren Smartphones vorgestellt. Es kann zu Recht als der Höhepunkt der Show des Mega-Events am Mittwoch angesehen werden. Es hat eine Bildschirmgröße von ca. 5 Zoll und ist mit AMOLED-Display ausgestattet.

Das neue Google-Smartphone funktioniert ausschließlich auf dem Android Oreo und wurde mit einer Reihe erweiterter Funktionen aktualisiert. Tatsächlich hat Google hart daran gearbeitet, die Qualität und die Eigenschaften seiner Kamera zu verbessern. Die Kameraauflösung beträgt ca. 12 Megapixel mit Sensor und bietet auch einen Porträtmodus, der dem des iPhone 8 von Apple sehr ähnlich ist.

Darüber hinaus können Sie einige bestimmte Apps nur durch Drücken des Telefons installieren. Es hat auch Frontlautsprecher. Die Glasscheibe ist auf der Rückseite erhältlich. Eine weitere Überraschung ist das Fehlen der Kopfhörerbuchse.

Das Telefon wird genau in zwei verschiedenen Varianten mit unterschiedlichen Kosten zur Verfügung gestellt. Während das 64-GB-Modell einen Preis von 649 US-Dollar hat, kostet das 128-GB-Modell etwa 749 US-Dollar. Die verschiedenen Farben des Telefons umfassen Weiß, reines Schwarz und ein bisschen Blau. Die Vorreservierung des Telefons hat bereits begonnen und wird ab dem 17. Oktober offiziell zur Verfügung gestellt.

Pixel 2 XL

Wenn Apple iPhone X und XL auf den Markt brachte, war Pixel 2 XL die Antwort von Google. Kurz gesagt, es soll eine höhere Version des Pixel 2 sein. Im Gegensatz zum 5-Zoll-Bildschirm des früheren Telefons verfügt es über einen 6-Zoll-OLED-Bildschirm, der es dynamisch und intelligent macht. Sogar die Anzeige und Auflösung der Kamera ist hier mit einer Rückfahrkamera mit 12,2 MP und 1: 1,8 besser. Der Porträtmodus ist auch hier verfügbar. Zu den Wow-Faktoren des Telefons gehören zufällige Ladevorgänge, schlanke Einfassungen und wasserdichte Geräte.

Pixel 2 XL

Wenn wir nun über die Auswahl der Farbvarianten sprechen, haben die Kunden einige Möglichkeiten. Entweder können sie ein schwarzes Telefon kaufen oder sie können sich für die perfekte Mischung aus Weiß und Schwarz entscheiden. Der Preis beginnt bei 849 USD und wird im Winter im Dezember zur Verfügung gestellt.

Google Pixelbook

Gestern gab ein neuer Spieler mit der Ankündigung von Google sein Debüt im Gadget-Team. Nun, es ist ein Laptop, der als Google Pixelbook bezeichnet wurde. Sie können die Frage stellen, warum, wenn Laptops von Geräten der Generation Y übertroffen werden, warum dann dieses neue Produkt? Die Antwort ist, dass es sich nicht um einen Laptop der alten Schule handelt, sondern um ein avantgardistisches elektronisches Gerät, das sowohl als Laptop als auch als Tablet fungiert.

Google Pixelbook
Es ist der erste Laptop seiner Klasse, der vom Google-Assistenten unterstützt wird. Es funktioniert nahtlos unter dem Chrome-Betriebssystem. Das ästhetisch gestaltete Chromebook verfügt über einen 12,3-Zoll-Touchscreen mit Intel Core i5- oder i7-Prozessor, 16 GB RAM und einer Auflösung von 2560 × 1700. Es ist in der Tat ein sehr intelligentes Gerät, das Ihren Befehl ausführt, indem es Ihre Stimme hört und auch tippt.

In der Tat können Sie einen Stift Google Pixel Pen verwenden, der in vielen Zusammenhängen dem von Apple Pencil ähnelt. Der Pixelstift hilft beim Markieren des Inhalts auf dem Bildschirm und kostet ca. 100 USD.

Sie müssen beim Umgang mit dem Laptop vorsichtig sein, da er ein schönes, schlankes Design aufweist. Es wurde mit einem Glas auf der Rückseite versehen und die 360-Grad-Achse hilft beim Drücken der Tasten aus jedem gewünschten Winkel.

Jetzt wird das großartige Produkt nur noch in drei Ländern erhältlich sein, nämlich in den USA, Großbritannien und Kanada. Die Buchungen sind offen und es wird erwartet, dass sie den Endbenutzer bis zum 23. Oktober erreichen. In Bezug auf die Preise müssen Sie etwas um die 1000 USD bezahlen.

Google Home Max

Lassen Sie uns nach einer Diskussion über Telefon und Laptop die Aufmerksamkeit auf die intelligenten Lautsprecher lenken. Da Apple plant, die Lautsprecher auf den Markt zu bringen, möchte Google in diesem Rennen sicherlich nicht zurückbleiben. Es ist ein intelligentes und intelligentes Gerät, da es die Soundeinstellungen an die Umgebung anpassen kann. Ist das nicht eine coole Funktion?

Startseite max Es wird sicherlich Ihre Erfahrung beim Musikhören verbessern. Wie? Google hat einen extrem leistungsstarken 4,5-Zoll-Tieftöner und einen Doppel-Subwoofer von jeweils 13 cm sowie Hochtöner nach oben geliefert. Es hilft bei der Erzeugung einer schweren Bassmusik. Jetzt wurde es intelligent entwickelt, um auch die akustische Abstimmung entsprechend dem gegebenen Ort zu ermöglichen. Es bietet die optimale Klangqualität und erweist sich als starker Konkurrent für Apple. Dieses erstaunliche Produkt gehört Ihnen ab Dezember und Sie benötigen ein Budget von rund 400 US-Dollar, um es zu kaufen.

Google Home Mini

Wenn Sie der Meinung sind, dass Google Home Max nicht zu Ihrer Budgetschätzung passt und Sie immer noch nach einem intelligenten Lautsprecher suchen, sollten Sie sich Google Home Mini ansehen. Nun, es ist eine kleinere Version von Home Max und bietet Ihnen die gleiche Erfahrung wie Max mit dem integrierten Google-Assistenten. Der Preis ist mit 49 US-Dollar viel niedriger und verschönert Ihr Wohnzimmer.

Home Mini
Es hat einen Stoff, der nach oben gesprenkelt ist. Darunter befinden sich die vier attraktiven LED-Leuchten. Die Buchungen haben begonnen und werden am 19. Oktober im Geschäft sein. Die verfügbaren Farben sind Koralle, Holzkohle und Kreide.

Lesen Sie auch: Google ermöglicht Entwicklern jetzt das Erstellen von Apps für den Assistenten auf Google Home

Pixelknospen

Da die Kopfhörerbuchse nicht mehr verfügbar ist, stellte Google auf seiner Veranstaltung ein cooles Gerät vor, das als Pixelknospen bekannt ist. Es ist ein Kopfhörer, der mit Bedacht entwickelt wurde, um als persönlicher Übersetzer des Benutzers zu fungieren. Auch hier erhalten Sie die Unterstützung des Google-Assistenten mit nur einem Fingertipp. Die Sprache wird innerhalb kürzester Zeit übersetzt.

Pixelknospen

Zum Beispiel, wenn Sie mit einem Spanier interagieren. Sie sagen einen Satz auf Englisch, der für die Person, mit der Sie sprechen, ins Spanische übersetzt wird. Wenn er etwas auf Spanisch sagt, werden Ihre Ohrhörer sie alternativ ins Englische übersetzen. So funktioniert es. Es kann bei der Übersetzung von rund 40 Sprachen helfen. Der Preis liegt bei 160 US-Dollar und wird im November verfügbar sein.

Google Daydream View

Die Google Daydream-Ansicht ist eigentlich ein elegantes Virtual-Reality-Mobilteil, das nicht neu eingeführt wurde, aber gestern wurde eine aktualisierte Version des Geräts angekündigt. Seine Sicht wurde besser entwickelt und derzeit ist es in drei leuchtenden Farben erhältlich, nämlich Koralle, Nebel und Holzkohle. Es wurde mit einem glatten und weichen Stoffmaterial entworfen, obwohl es eine große Veränderung gegenüber dem gibt, was wir letztes Jahr gesehen haben.

TagtraumDie Tagtraumansicht funktioniert umfassend auf den folgenden Smartphones – sowohl Pixel 2 als auch Pixel 2 XL und den neuen und erweiterten Versionen aller Samsung-Modelle. Die Kosten liegen zwischen 100 und 150 US-Dollar und werden in Kürze innerhalb von zwei bis drei Wochen eintreffen.

Google Clips

Google Clips ist eine intelligent gestaltete drahtlose Kamera, die Sie mit Ihrer Kamera verbinden können, um nach Belieben sofortige Fotos aufzunehmen. Es verwendet die künstliche Intelligenz (KI), um die besten Shorts zu erfassen. Interessanter ist, dass Sie diese Kamera sogar an Ihrer Kleidung befestigen können und sie dann mit dem Fotografieren beginnt.

GoogleclipsDie Google-Clips verfügen über eine integrierte Speicherkapazität von ca. 16 GB, die ausreicht, um Ihre Bilder und Videos zu speichern. Es kann alleine stehen oder Sie können es auch mit etwas unterstützen. Mit dem 130-Grad-Sichtfeld können unvergessliche und entzückende Bilder aufgenommen werden. Es ist auch intelligent genug, um sich an die verfügbaren Lichtverhältnisse anzupassen.

Für Personen, die nur gerne Klicks machen und dieser Kamera etwas schulden möchten, müssen 250 US-Dollar bezahlt werden. Google hat das genaue Datum seiner offiziellen Ankunft nicht bekannt gegeben.

Aktualisierungen im Zusammenhang mit Google Assistant

Neben den neu eingeführten Gadgets und wenigen Upgrades auf alten Geräten wurde auch der Google-Assistent aktualisiert. Dies beinhaltet eine kinderfreundliche Sprachinteraktion, die Ihrem Kind beim Lernen und Spielen hilft. Die Updates helfen dem Google-Assistenten, reibungslos zu funktionieren, und helfen bei der Verwaltung der Routinen.

Fazit

Google ist bereit, seinen Konkurrenten Apple mit einer Reihe neu eingeführter Gadgets herauszufordern, die nicht nur für die Zuschauer ein Blickfang sind, sondern auch mit einer Reihe hochentwickelter Funktionen ausgestattet wurden, die Ihre Erfahrung verbessern und erweitern.

Die Vorreservierungen für die meisten Geräte haben bereits begonnen, sodass Sie das Gerät auswählen können, das Sie nutzen möchten, und mit dem Kauf fortfahren können.

Similar Posts

Leave a Reply