Apples Xcode 9 Beta bietet iOS-Entwicklern eine vorteilhafte Verbesserung

Neben der anderen wichtigen Ankündigung auf der Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) hat dieser Technologieriese auch die Einführung eines Xcode 9 SDK angekündigt. Es bietet iOS-App-Entwicklern mehrere Vorteile, um einen App-Entwicklungsprozess effizienter und schneller zu gestalten. Als Xcode 9, eine effektive integrierte Entwicklungsumgebung zum Entwickeln von Apps für iOS, MacOS, WatchOS und tvOS, wurden in diesem neuesten Upgrade ein neues Build-System, ein neuer Quellcode-Editor sowie die Swift 4-Sprachkompatibilität eingeführt. Diese Xcode 9 Beta-Version ist jetzt für Entwickler verfügbar.

Diese aktuelle Version von Xcode bietet eine Reihe von Verbesserungen, darunter Refactoring, Debugging, GPU-Unterstützung sowie eine superschnelle Suche, neue Spielplatzvorlagen und vieles mehr. Das Xcode 9 ermöglicht Entwicklern, ihre iOS-Apps in einem aktiven Wi-Fi-Netzwerk zu testen, bevor sie im App Store veröffentlicht werden. Diese neue Funktion hilft Entwicklern, neue App-Tests einfach durchzuführen und den Prozess zu beseitigen, bei dem ihr iOS-Gerät weiterhin über ein USB-Kabel mit einem System verbunden wird.

Xcode, das komplette Toolset für Entwickler, deckt eine breite Palette neuer Funktionen ab und verbessert die Qualität insgesamt.

Refactoring

Es enthält alle neuen Refactoring-Systeme, die speziell entwickelt wurden, um Entwicklern zu helfen, einfach Änderungen in ihrer Anwendung vorzunehmen. Xcode hat eine tiefe Integration mit GitHub etabliert. Diese Unterstützung ist nützlich, damit Entwickler nur über die IDE auf Open Source Code-Repositorys zugreifen können. Refactoring verbessert das Bearbeitungserlebnis der Entwickler und funktioniert über verschiedene Dateitypen wie Objective C, Swift, Interface Builder und viele mehr.

Der neue Quellcode-Editor

Die neue strukturbasierte und schnelle Quellcode-Edition ermöglicht es iOS-Entwicklern, Quellcode geschickt hervorzuheben und zu navigieren. Es umfasst auch eine hervorragende Markdown-Unterstützung.

Echtzeit-App-Test

Mit der neuen Version von Xcode können Entwickler ihre App auf mehreren Geräten von Apple gleichzeitig testen. Entwickler können damit gleichzeitig eine App auf einem iPad, iPhone, Apple Watch und Apple TV testen.

Ein neues Build-System mit verbesserter Leistung und Zuverlässigkeit

Darüber hinaus hat Apple in diesem Beta-System ein neues Build-System eingeführt, das die Entwicklungszeit der App um mehr als das Zweifache verbessert. Das Laden der Quellcodedateien wurde dreimal optimiert und die Bildlaufgeschwindigkeit im Vergleich zur Vorgängerversion verbessert, die jetzt 50-mal schneller ist. Dieses neue Build-System ist äußerst zuverlässig, verbessert die Build-Leistung und fängt Konfigurationsprobleme ab. Das neue Build-System ist derzeit optional, wird jedoch in einer zukünftigen Xcode-Version zum Standardsystem.

Neue Spielplatzvorlagen

Speziell entwickelte neue iOS-Vorlagen, die sowohl auf Swift Playgrounds in iPad als auch in Xcode gut funktionieren.

Verbessertes Debugging

Die Verbesserung beim Debuggen umfasst die Möglichkeit, iOS- und tvOS-Geräte drahtlos zu debuggen. Für die Metal Graphics-Technologie von Apple sind neue Debugger sowie viele weitere Funktionen in Xcode enthalten. Darüber hinaus ermöglicht ein undefinierter Verhaltensbereiniger iOS-App-Entwicklern, unerwartete Verhaltensweisen, Ursachen von Programmabstürzen und Inkompatibilitäten mit zukünftigen Versionen von Xcode zu identifizieren.

Schnelleres Suchen

Mit dieser neuen Funktion können Entwickler schnell suchen. Die Suchnavigatoren liefern schnell die Suchergebnisse.

GPU-Unterstützung

Diese neue Version bietet GPU-Unterstützung, die das Überschreiben und Erfassen von GPU-Frames ermöglicht. Laut Apple wird beim Arbeiten mit dem Rendering-Status ohne Codemodifikation mit Reduzierung der Bandbreite der Textur und der gerenderten Pixel die Mischstufe deaktiviert und nur das Drahtmodell angezeigt und der Tessellierungsbetrag skaliert.

Eingebauter Xcode Server

Jetzt muss der Entwickler den macOS-Server nicht mehr installieren. Mit Xcode 9 können Continuous Integration Bots auf jedem Mac ausgeführt werden.

Swift 4

Es wird der gleiche Compiler für eingeführt Swift 3 und Swift 4 und Ziele können im selben Projekt zusammen kompiliert werden. Es reduziert die Codegröße und ermöglicht das schnelle Erstellen generischer Codes. Die verbesserte Migrationserfahrung unterstützt die Migration eines bestimmten Ziels zu Swift 4.

Lesen Sie auch: Machen Sie die Entwicklung von iOS-Apps mithilfe der schnellen Programmierung kostengünstig

Apples neueste Xcode 9 Beta enthält viele Verbesserungen und Funktionen, die für iOS-App-Entwickler nützlich sind, um die nächste App-Ebene mit den neuesten Apple-Plattformen zu erstellen. Mit einem umfassenden Verständnis von Xcode 9 können Entwickler innovative Apps mit erweiterten Funktionen erstellen.

Similar Posts

Leave a Reply