Beschränken Sie den Zugriff auf USB-Sticks in XP-Netzwerken


Der neue Installationsmechanismus für USB-Sticks auf XP-Computern funktioniert mit zwei Dateien, die auf dem Computer gespeichert sind Windows / Inf Mappe: usbstor.inf und usbstor.pnf.

Um diese Funktion zu deaktivieren, müssen Sie den Zugriff auf die integrierte Benutzergruppe “System” für den XP-Computer verweigern.

In großen Netzwerken ist es jedoch mühsam, die Berechtigungen für diese beiden Dateien auf jedem einzelnen Computer zu ändern. Sie können diese Berechtigungen jedoch einfach wie unten gezeigt in Ihr Anmeldeskript integrieren:

 cd
cd c:windowsinf echo|y cacls usbstor.inf /p system:n echo|y cacls usbstor.pnf /p system:n

Jetzt werden alle neuen USB-Sticks an die PCs angeschlossen nicht automatisch installiert werden. Um den Zugriff zu aktivieren, müssen Sie die n im Skript in f ändern.

Bitte lassen Sie uns wissen, wie nützlich Sie diesen Tipp finden, indem Sie ihn unten bewerten! Wenn Sie einen nützlichen Windows-Tipp, eine Zeitersparnis oder eine Problemumgehung zum Teilen haben, senden Sie ihn an unseren Tippwettbewerb und Sie können einen Preis gewinnen!

Dig Deeper unter Windows Server Fehlerbehebung

Similar Posts

Leave a Reply