Schalten Sie das Internet aus, indem Sie die IP-Adresse freigeben


Dieser Tipp wurde von Mitglied Michael Newby beim SearchWin2000.com-Tippaustausch eingereicht. Bitte lassen Sie andere Benutzer wissen, wie nützlich es ist, indem Sie es unten bewerten.


Die Frage, ob ein PC ausgeschaltet oder eingeschaltet bleiben soll, hat heutzutage aufgrund von Breitband-Internetverbindungen eine neue Dimension erhalten. Es kommt wirklich auf zwei Probleme an: (1) Stromverbrauch vs. Verschleiß am PC und (2) Zugang / Internet (Sicherheit).

Meiner Meinung nach sollten Sie das Gerät eingeschaltet lassen, aber wenn Sie Ihren Computer nicht verwenden, sollten Sie das Internet “ausschalten”. Dies kann durch die Installation dieses GUI-Tools von Microsoft erreicht werden (nur für Post 98, ME-Versionen von Windows verwenden; ich habe eine Batch-Datei für Win98, ME). Wenn Sie den PC nicht benutzen, schalten Sie einfach das Internet aus, indem Sie die IP-Adresse löschen (freigeben)!

Möglicherweise schreibt jemand ein Programm, das die IP-Adressen als Teil von Adware, Spyware oder Virus aktualisiert. Ich warte jedoch auf den Tag, an dem jemand (vielleicht Microsoft, vielleicht Sie?) Einen Dienst schreibt, der überprüft, ob keine IP-Adresse vorhanden ist. Ich lasse alle meine PCs so weit wie möglich eingeschaltet, versuche jedoch, meine Sicherheitsrisiken zu verringern, wenn sie nicht verwendet werden, indem ich die IP-Adresse freigebe.

Dig Deeper unter Windows Server Fehlerbehebung

Similar Posts

Leave a Reply