Top 10 Node.js Sicherheitsrisiken und ihre Lösungen

Wie jede andere Programmiersprache oder jedes andere Framework ist auch Node.js für jede Art von Web-App-Exposition anfällig. Obwohl die Basis von Node.js sicher ist, benötigen Pakete von Drittanbietern möglicherweise mehr Sicherheitsstandards, um Ihre Web-App zu schützen. Die Studie sagt das 14% des NPM Das Ökosystem (Node Package Manager) ist betroffen, und 54% des NPM-Ökosystems sind indirekt betroffen.

Was ist NPM und in welcher Beziehung stehen sie zu Sicherheitsproblemen?

NPM oder der Node.js Package Manager ist weltweit eines der größten Open-Source-Paket-Ökosysteme. Dieses reichhaltige Ökosystem hat die Funktionalität der App und die Entwicklerproduktivität gesteigert.

Manchmal umfassen die Codebasen von Node.j Hunderte oder Tausende dieser Pakete. Möglicherweise kennen Entwickler die direkten und indirekten Abhängigkeiten der Pakete und die damit verbundenen Sicherheitsrisiken nicht.

Im Jahr 2018 begann NPM, sich mit dem Start auf die Sicherheit zu konzentrieren NPM-Audit. Dieser neue Befehl führt eine sofortige Sicherheitsbewertung des Abhängigkeitsbaums eines Projekts durch und erstellt den Sicherheitsbericht eines NPM-Audits. Dieser Bericht enthält die Daten zu Sicherheitsrisiken in den Abhängigkeiten und bietet NPM-Befehle sowie Vorschläge zur zusätzlichen Fehlerbehebung.

Warum haben Node.js-Projekte Sicherheitsprobleme?

Open-Source-Apps leiten Lizenz- und Sicherheitsrisiken von ihren Open-Source-Elementen ab. Darüber hinaus können die Sicherheitserkennungswerkzeuge wie die statische und dynamische Codebewertung Open-Source-Gefährdungen nicht effizient identifizieren.

Um Open-Source-Elemente in Node.js zu erkennen, müssen Sie die NPM-Indexdateien bewerten, in denen die Abhängigkeiten erläutert werden. Diese Indexdateien enthalten jedoch keine wiederverwendeten Open-Source-Elemente.

Manchmal nutzt die Open-Source-Community Open-Source-Projekte erneut, um die Markteinführungszeit zu verkürzen, die Entwicklung zu beschleunigen und Funktionen einzuschließen.

Infolgedessen können sowohl kommerzielle als auch Open-Source-Entwickler Codefragmente, Funktionen und Techniken in Dateien starten. Außerdem enthalten zahlreiche Webentwicklungsprojekte von Node.j andere Lizenzbedingungen als die echte Node.js-Lizenz.

Top Node.js Sicherheitsrisiken und Lösungsverfahren

Die Sicherheitsprobleme im Zusammenhang mit Node.js können Sie Schwachstellen wie den Mann in der Mitte, Code-Injection und erweiterte ständige Bedrohungen aussetzen. Hier ist eine Liste der Sicherheitsrisiken von Node.j, die diese Sicherheitsanfälligkeiten verursachen können, und ihrer möglichen Lösungspraktiken:

1. Beschränken Sie XSS-Angriffe, indem Sie Benutzereingaben überprüfen

Mit XSS oder Cross-Site Scripting können Hacker anfällige clientseitige Skripte in Webseiten einfügen, die von verschiedenen Benutzern angezeigt werden. Anfällige clientseitige Skripte können zu Datenverletzungen führen. Darüber hinaus kann der Hacker den JavaScript-Code verwenden. Der Grund dafür ist, dass Eingaben von Benutzern nicht überprüft werden.

Daher werden alle Benutzer, die in das Suchfeld eingegeben wurden, in derselben alten Form an sie zurückgesendet, wenn sie nicht in der Datenbank gefunden wurden. Wenn ein Hacker JS-Code anstelle des Produktnamens in die Suchleiste einfügt, kann er einen ähnlichen JS-Code ausführen.

Lösung

Sie können die Benutzereingabe überprüfen. Um XSS-Angriffe in Node.js zu verhindern, können Sie Ausgabecodierungsmethoden oder -tools wie die Jade-Engine mit integrierten Codierungsframeworks verwenden. Sie können sich auch für Folgendes entscheiden: XSS-Filter oder Validatorjs dafür.

2. Verzichten Sie auf Datenlecks

Verlassen Sie sich nicht nur darauf, was Sie vom Frontend erhalten, sondern auch darauf, was Sie ihm vermitteln. Sie können einfach alle Informationen für ein bestimmtes Objekt an das Frontend senden und einfach filtern, was dort angezeigt werden soll. Trotzdem ist es für einen Hacker recht einfach, die vom Backend gesendeten versteckten Daten zu finden.

Lösung

Senden Sie nur die Informationen, die benötigt werden. Wenn Sie nur Vor- und Nachnamen benötigen, rufen Sie diese einfach aus der Datenbank ab. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr arbeiten, aber das ist es absolut wert.

3. Verwenden Sie Security Linters

Sie können die Sicherheitsanfälligkeit automatisch scannen. Darüber hinaus ist es Ihnen möglich, grundlegende Sicherheitsrisiken auch beim Schreiben des Codes zu erfassen.

Lösung

Sie können Linter-Plugins wie verwenden eslint-plugin-security. Diese Art von Sicherheitslinter gibt Ihnen eine Benachrichtigung, wenn Sie unsichere Code-Praktiken anwenden.

4. Implementieren Sie die Zugriffssteuerung für jede Anforderung

Diese Sache hängt normalerweise damit zusammen, wie genau eine App untersucht wurde, wenn es um Benutzerberechtigungen für verschiedene URLs oder Bereiche davon geht. Wenn Sie also begrenzte Bereiche in der App haben möchten, wie z. B. das Admin-Dashboard, und normale Benutzer ohne entsprechende Rolle auf irgendeine Weise darauf zugreifen können, haben Sie Zugriffsberechtigung.

Lösung

Der beste Weg, um diese Anfälligkeit zu beseitigen, besteht darin, App-Module, die bestimmte Benutzerberechtigungen benötigen, manuell zu testen. Middlewares und Zugriffssteuerungsregeln werden am besten auf der Serverseite ausgeführt, da sie die Wahrscheinlichkeit verringern, Zugriffsberechtigungen von der Clientseite durch JWT-Autorisierungstoken (Cookies) oder Cookies (JSON Web Token) zu manipulieren.

Die Protokollzugriffskontrolle und die Einschränkung der API-Rate müssen eingerichtet werden. Auf diese Weise werden Administratoren alarmiert, wenn wichtige Schritte zur Reduzierung des Angriffs und wiederholter Fehler unternommen werden sollten.

5. Sichere Deserialisierung

Unsichere Deserialisierung ist eine Sicherheitsanfälligkeit, die die Deserialisierung und Anwendung fehlerhafter Objekte durch Remotecode-Implementierung oder API-Aufrufe umfasst. Diese Art von Angriff ist bekannt als CSRF (Cross-Site Request Forgery) Attacke. Dieser Angriff zwingt Endbenutzer, unerwünschte Aktionen für gültige Webanwendungen zu implementieren.

Die Objekte von CSRF-Angriffen sind Änderungen in App-Statusanforderungen, da der Hacker die gefälschte Anforderungsreaktion nicht sehen kann. Angreifer können mithilfe ungewöhnlicher Aktionen Tricks auf Benutzer anwenden, indem sie Social-Engineering-Methoden verwenden, z. B. das Senden von Links per E-Mail oder Chat. CSRF kann Statusänderungsanforderungen wie das Transformieren von E-Mail-IDs und das anschließende Überweisen von Geldern erzwingen. CSRF kann die gesamte Web-App für Administratoren gefährden.

Lösung

Um solche Hacks oder Angriffe zu reduzieren, müssen Sie CSRF verhindern. Sie können dies tun, indem Sie Anti-Fälschungs-Token in Node.js. Diese Anti-CSRF-Token werden verwendet, um One-Click-Angriffe zu verhindern und die Authentizität von Benutzeranforderungen zu überprüfen und zu validieren.

6. Führen Sie HTTP-Antwortheader aus

Express ist eines der am häufigsten verwendeten Web-App-Frameworks für Node.js. Trotzdem wurde Express nicht mit Sicherheitsaspekten erstellt. Aus diesem Grund können ältere Express-Versionen Sicherheitsrisiken aufweisen.

Lösung

Sie müssen gepflegte und aktualisierte Versionen verwenden, um die Sicherheit von Apps zu gewährleisten. Tatsächlich können Sie viele weniger häufige Angriffe vermeiden, indem Sie Ihrer App zusätzliche sicherheitsrelevante HTTP-Header hinzufügen. Die gängigsten Frameworks wie CORS können die Sicherheit Ihrer API verbessern, erwägen jedoch die Verwendung von Modulen wie Helm, wodurch weitere Header zum Sichern Ihrer App hinzugefügt werden.

Mit dem Helm können Sie Express- und Node.js-Apps schützen. Es handelt sich um eine Sammlung von Middleware-Funktionen, die 11 verschiedene Header-basierte Sicherheitssysteme mit einer Codezeile für Sie ausführen. Es umfasst die Verhinderung von Cross-Site-Scripting-Angriffen, Man-in-the-Middle-Angriffen und die Verwaltung sicherer Serververbindungen.

7. Richten Sie die Protokollierung und Überwachung ein

Protokollierung und Überwachung sind auch mit der Sicherheit von Node.j verbunden. Schließlich ist es Ihr Ziel, Mechanismen von Anfang an sicher zu machen, aber es bedarf tatsächlich eines kontinuierlichen Verfahrens. Und dafür benötigen Sie Protokollierung und Überwachung.

Lösung

Einige Hacker möchten, dass Ihre App nicht verfügbar ist. Dies kann ohne Protokollierung herausgefunden werden. Aber einige Hacker wollen länger unbekannt bleiben. In diesem Fall hilft Ihnen die Überwachung von Protokollen und Metriken dabei, die falsche Angelegenheit zu erkennen. Mit nur einer einfachen Protokollierung können Sie nicht genügend Daten zum Verständnis erhalten, wenn Sie seltsam aussehende Anforderungen von Ihrer eigenen App, einem Hacker oder einer Drittanbieter-API erhalten.

Es gibt verschiedene Tools, von denen viele sprechen und kombinieren. Sie bieten die genauen Ebenen, um den Schutz Ihres Systems je nach Daten zu verbessern. Daten sind wichtig für die Bewertung und Identifizierung wahrscheinlicher Expositionen und Invasionen Ihrer App. Sie können viele Routinen erstellen, die abhängig von einigen vorab festgelegten Systemverhalten implementiert werden.

Die Protokollierung und Überwachung erklären alles, was in einer App passiert. Daher fungiert die Überwachung als die Stimme, die auf Sie zukommt, wenn etwas Verwundbares erkannt wird.

8. Führen Sie eine starke und vollständige Authentifizierung durch

Ein unvollständiges, schwaches oder defektes Authentifizierungssystem wird als eine weitere häufige Sicherheitsanfälligkeit bezeichnet. Dies tritt möglicherweise auf, weil viele Entwickler glauben, dass sie so sicher sind, wie sie es haben. In Wirklichkeit ist eine instabile oder schwache Authentifizierung jedoch einfach zu umgehen.

Lösung

Eine Hauptkorrektur besteht darin, aktuelle Authentifizierungslösungen wie zu verwenden OAuth, Firebase Auth oder Okta. Wenn Sie sich für die Authentifizierungslösungen von Node.j entscheiden möchten, sollten Sie einige Dinge beachten.

Verwenden Sie beim Erstellen von Kennwörtern niemals die in Node.js integrierte Kryptobibliothek. lieber nutzen Scrypt oder Bcrypt. Stellen Sie sicher, dass fehlgeschlagene Anmeldeversuche eingeschränkt werden, und teilen Sie den Benutzern niemals mit, falls das Kennwort oder der Benutzername nicht korrekt sind.

Darüber hinaus benötigen Sie entsprechende Richtlinien für die Sitzungsbehandlung. Stellen Sie sicher, dass die 2FA-Authentifizierung ausgeführt wird. Bei entsprechender Vorgehensweise kann dies die Sicherheit Ihrer App erheblich erhöhen. Sie können es mit Modulen wie tun Speakeasy oder Knoten-2fa.

9. Scannen Sie Apps regelmäßig automatisch auf Sicherheitslücken

Das Node.js-Ökosystem umfasst mehrere zu installierende Bibliotheken und Module. Viele davon können normalerweise in Ihren Projekten verwendet werden. Dies führt zu einem Sicherheitsrisiko. Sie können nicht ganz sicher sein, dass es sicher ist, wenn Sie Code verwenden, der von jemand anderem geschrieben wurde.

Lösung

Um dies zu beheben, müssen Sie regelmäßig automatisierte Schwachstellenüberprüfungen durchführen. Auf diese Weise können Sie Abhängigkeiten mit häufig auftretenden Sicherheitslücken finden.

Darüber hinaus können Sie sich für die NPM-Analyse für die grundlegende Überwachung entscheiden, aber mit Tools wie Retire.js, WhiteSource Renovate, OWASP Dependency-Check, OSS INDEX, Acutinex und NODEJSSCAN darüber nachdenken.

10. Erstellen Sie Fluid Build Pipelines für Sicherheitspatches

Wenn Webserver oder Apps ungeschützt oder mit schwachen Sicherheitsstandards geschützt bleiben, treten Sicherheitslücken in Bezug auf Sicherheitsfehlkonfigurationen auf. Aufgrund dieser Sicherheitsanfälligkeit sind mehrere Teile des App-Stacks (App-Container, Datenbank, Server usw.) anfällig für anfällige Exploits.

Schwach erstellte Pipelines sind ein wichtiger Einstiegspunkt für Angriffe vom Typ Sicherheitsfehlkonfiguration, wie z. B. Staging- oder Entwicklungsbereich-Anmeldeinformationen, die manchmal zur Erstellung führen. Dadurch wird die App als Staging- oder Entwicklungsbereichskonfiguration angezeigt, um lose Sicherheitsstandards zu erhalten.

Lösung

Es wird empfohlen, jede Umgebung (Entwicklung, Bereitstellung und Produktion) mit verschiedenen Anmeldeinformationen und Zugriffsebenen gleich zu halten.

Standardpaketeinstellungen und Benutzerkontokennwörter führen auch zu Sicherheitslücken in Node.js Apps, da Hacker Brute-Force-Wörterbuchangriffe gegen Anmeldeformulare mit schwachen Anmeldeinformationen auslösen können.

Auf der anderen Seite hinterlassen die Standardpaketeinstellungen Schwachstellen für böswillige Hacker.

Einpacken

Da die Bibliotheken und Frameworks von Node.j es App-Entwicklern und Ingenieuren ermöglichen, einzigartige und komplizierte Systeme zu erstellen, setzen sie diese Systeme auch vielen Schwachstellen aus. Wenn Sie den modernen Sicherheitspraktiken von Node.j immer einen Schritt voraus sind, können App-Entwickler sicherere Systeme für Benutzer erstellen.

Similar Posts

Leave a Reply