Der ultimative Leitfaden zum Erstellen einer Finder-App für EV-Ladestationen

Die Einführung von Elektrofahrzeugen ist die wichtigste Initiative, um grün zu werden und unsere Umwelt sauberer zu machen. Mit der ständigen Entwicklung in der Automobilindustrie hat sich der EV-Markt in den letzten zehn Jahren massiv entwickelt. Und die wachsende Nachfrage nach einer umweltfreundlicheren Umgebung hat die Notwendigkeit zur Entwicklung einer App zur Suche nach EV-Ladestationen erhöht.

Wir haben immer noch weniger Ladestationen für Elektrofahrzeuge (EV), daher entwickeln Unternehmen Apps zur Suche nach EV-Ladestationen. Durch die Erstellung einer solchen App wird es für Sie einfacher, die nächstgelegenen Ladestationen für Elektrofahrzeuge zu finden. Außerdem können Sie direkt über die App bezahlen und vorab einen Ladeslot buchen.

Wenn Sie eine solche App entwickeln möchten, sollten Sie wissen, was sie ist, ihre Funktionen, ihr Geschäftsmodell, ihre Features, erforderlichen Kosten, Markttrends, Benutzererwartungen und mehr. Lesen wir weiter!

Was ist eine Ladestation-Finder-App für Elektrofahrzeuge (EV)?

EV-Lade-App

Quelle: EV-Lade-App

Es ist eine App zum Auffinden von Ladestationen für Elektrofahrzeuge, die die nahegelegenen Ladestationen an einem Ort anzeigt. Die App gibt Informationen wie die Arten von Steckern, die die Stationen unterstützen. Über diese App erhalten Benutzer Zugriff auf die Echtzeitverfügbarkeit, Bilder, Bewertungen und Beschreibungen der Ladestationen.

Darüber hinaus ermöglichen diese Apps den Benutzern, Ladestationen für Elektrofahrzeuge zu entdecken und hinzuzufügen. Und sie können Benachrichtigungen aktivieren, die sie benachrichtigen, wenn eine Ladestation in der Nähe ist.

Wie funktioniert eine App zum Aufladen von Elektrofahrzeugen?

So funktioniert eine EV-Ladestation-Finder-App:

  • Wenn Sie ein Autobesitzer sind, müssen Sie sich mit Ihrer Telefonnummer, E-Mail-ID und Ihrem Passwort in der App registrieren. Oder Sie können sich schnell mit Ihrem sozialen Konto anmelden.
  • Nach der Anmeldung müssen Sie Ihre Region eingeben oder die Geolokalisierung aktivieren, um der App Zugriff zu geben, um Ihren Standort zu finden. Es zeigt die nächstgelegenen Ladestationen an.
  • Sie können die näheren Bereiche durchsuchen und wichtige Informationen zu diesen Sendern abrufen, z. B. kompatible Elektrofahrzeuge, Bilder, Details, Kosten und Verfügbarkeit.
  • Sie können im Voraus einen Slot buchen, um Ihre Zeit zu sparen. Ansonsten können Sie eine Ladestation aufsuchen und Ihr Auto aufladen lassen.
  • Die Slot-Vorabbuchung über die App hilft Ihnen, den Ladestand und -fortschritt in Ihrer App zu überprüfen.
  • Außerdem können Sie den zu zahlenden Betrag einsehen und die Zahlung an der Ladestation oder über die App vornehmen.

Warum in eine EV-Ladestation-App investieren?

Die Investition in die Entwicklung einer EV-Ladestation-Finder-App ist in mehrfacher Hinsicht von Vorteil. Weil es immer noch ein sicherer Punkt auf dem Markt mit geringem Wettbewerb ist.

Der weltweite Markt für Elektrofahrzeuge wird voraussichtlich um 26,8% pro Jahr von 2021 bis 2030. Im Jahr 2021 beträgt die Zahl der Elektrofahrzeuge mehr als 4.093.000. Diese Zahl wird bis 2030 34.756.000 erreichen.

Globaler Markt für Elektrofahrzeuge

Laut einem Bericht von Meticulous Research wird der weltweite Markt für Elektrofahrzeuge ab 2020 jedes Jahr um 33,6% wachsen und überqueren 2.495,4 Mrd. USD bis 2027.

Im Jahr 2020 waren es mehr als 1,3 Millionen weltweit öffentlich zugängliche Ladegeräte für Elektrofahrzeuge, davon 30 % Schnellladegeräte. Da sich Elektrofahrzeuge immer mehr durchsetzen und verbreitet werden, wird die Zahl der Ladestationen für Elektrofahrzeuge deutlich zunehmen.

Der Wert des EV-Marktes in Indien betrug 5 Milliarden USD im Jahr 2020. Es wird erwartet, dass es von 2021 bis 2026 eine massive CAGR von 44% erreicht, der Marktwert wird bis 2026 mehr als 47 Milliarden USD betragen.

Diese Marktstatistiken zeigen, dass sich der EV-Markt rasant entwickelt. Die Hauptgründe für diese Entwicklung sind die Forderung nach einem emissionsfreien Transport und die Initiativen der Regierung, emissionsfreie Fahrzeuge durch Subventionen, Steuernachlässe usw.

Die Ladestationen für Elektrofahrzeuge werden mit der steigenden Zahl von Elektrofahrzeugen wachsen. Trotz geringer Konkurrenz ist das App-Konzept nicht sehr verbreitet. Daher können Sie durch die Entwicklung einer App zur Ortung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge eine hervorragende Initiative für die Führung eines erfolgreichen Geschäfts in der Zukunft ergreifen.

Geschäftsmodell der EV-Ladestation-App

Sie werden nach der Erstellung einer EV-Ladestations-Locator-App erheblich nach Monetarisierungsmöglichkeiten suchen. Einige Geschäftsmöglichkeiten durch diese App umfassen Mitgliedsbeiträge, Werbung, Transaktionsprovisionen usw. Lassen Sie uns diese im Detail besprechen!

1. E-Commerce-Integration

In einem Geschäftsmodell möchten Sie einen Gewinn erzielen, ohne andere zu verärgern. E-Commerce-Integrationsfunktionen durch Mitgliedschaft können Ihnen diesen Gewinn bringen. Um diese App zu verwenden, müssen Benutzer sie abonnieren, indem sie einen Mitgliedsbeitrag zahlen.

Daher können Sie jedes Mal verdienen, wenn ein Benutzer für das Abonnieren Ihrer App bezahlt. Wenn Sie eine kostenlose Mitgliedschaftsmöglichkeit anbieten möchten, können Sie diese auch für die Buchung eines Slots an der EV-Ladestation aufladen und sowohl von der Ladestation als auch vom Benutzer bezahlt werden.

2. Werbung

Es ist die gängigste Methode zum Geldverdienen. Eine App zum Aufladen von Elektrofahrzeugen zeigt Werbung durch Videos, Seitenleisten, Pop-ups usw. an. Viele Anwendungen verlangen von den Benutzern keine Gebühr für deren Nutzung, aber sie zeigen einige Anzeigen an, und ihre Einnahmen stammen aus Werbegebühren.

Hauptmerkmale einer EV-Ladestation-Finder-App

Hauptmerkmale der App zum Laden von Elektrofahrzeugen

Hier sind die wichtigsten Funktionen, die in einer EV-Ladestation-Finder-App enthalten sein sollten:

1. Registrierung / Anmeldung

Jeder neue Benutzer muss sich mit seiner E-Mail-ID, Telefonnummer und seinem Passwort anmelden, um eine App zu verwenden. Sie können sich über Ihre sozialen Konten wie Gmail oder Facebook registrieren.

2. Erstellung von Benutzerprofilen

Benutzer können ihre Profile bearbeiten und im Handumdrehen ändern. Sie können ihre Profilbilder, Fahrzeugnummer und -modell sowie ihren Namen hinzufügen.

3. Ladestationen für Elektrofahrzeuge in der Nähe

Wenn Nutzer ihren Standort eingeben, greift die App darauf zu und zeigt die nahegelegenen Ladestationen an. Es spart Benutzern Zeit und Mühe, nach diesem Dienst zu suchen.

4. Geolokalisierung

Eine App erfordert den Zugriff auf die Echtzeit-Standorte der Smartphones der Nutzer, um die nächstgelegenen Ladestationen anzuzeigen. Wenn Sie in einem Gebiet manuell nach Ladestationen suchen möchten, können Sie den Ort eingeben und die verfügbaren Optionen anzeigen.

5. Filter

Sie können erweiterte Filteroptionen verwenden, um nach Ihrer Eingabe zu suchen. Sie können bei der Suche nach einer EV-Ladestation verschiedene Filter anwenden, um einen beispielhaften Service zu finden. Es spart Ihre Zeit.

6. Stationsdetails

Eine EV-Ladestations-Locator-App zeigt relevante Informationen zu jeder einzelnen Station und ihren Serviceeinrichtungen an.

7. Buchung von Ladeslots

Mit einer App zur Ortung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge können Nutzer im Voraus ein Zeitfenster zum Aufladen ihres Autos buchen.

8. Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten

Sie können das Zahlungsgateway je nach Land oder Standort integrieren. Geben Sie Ihren Nutzern die Möglichkeit, in Ihrer App aus verschiedenen Zahlungsmethoden auszuwählen. Diese Methoden helfen ihnen, nach ihrer Bequemlichkeit zu bezahlen. Sie können beispielsweise integrieren, um mit eWallets, UPI, PayPal, einer Debit- oder Kreditkarte usw. zu bezahlen.

9. Feedback der Benutzer

Nach dem Aufladen Ihres Elektrofahrzeugs können Sie nach Ihrer Erfahrung bewerten und Bewertungen zur Ladestation abgeben. Es ist ein wesentliches Merkmal für eine Marke, da es dazu beiträgt, die Servicequalität und andere Aspekte einer Ladestation und ihres Diensteanbieters zu verbessern.

10. Abrechnungshistorie

Benutzer können ihren Abrechnungsverlauf, den Stromverbrauch und die Kosten, die sie täglich, wöchentlich und monatlich ausgeben müssen, überprüfen. Die Abrechnungshistorie hilft bei der Nachverfolgung der Buchungen unter Einbeziehung des Energieverbrauchs und der von den Benutzern getätigten Zahlungen.

11. Push-Benachrichtigung

Eine EV-Lade-App kann Benachrichtigungen oder Warnungen senden, um Benutzer bezüglich Ladestationen in der Nähe zu aktualisieren und Erinnerungen an die bevorstehende Buchung, neue Ankunftsangebote usw.

12. KI-gestützter Chatbot

KI-basierte Chatbots können bei Bedarf effizient auf Support- und Benutzeranfragen reagieren. Außerdem können sie die nicht zu beantwortenden Fragen an das Team weitergeben, das diese Dinge bearbeitet.

13. EV-Reiseplaner

Wenn Benutzer eine Fernreise planen, müssen sie ihre Fahrzeuge an verschiedenen Stellen akkreditieren. Sie können eine Reiseplaner-Funktion integrieren, um den Benutzern alles machbar zu machen. Die Funktion ermöglicht den Zugriff auf Start- und Zielumstände ihrer Tour.

14. In-App-Navigation

Es funktioniert über GPS und verwendet eine Karten-API wie Google Maps. Die Funktion ermöglicht es Benutzern, Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Echtzeit auf der Karte zu finden. Außerdem gibt es Wegbeschreibungen zu den Ladepunkten.

15. Prämienpunkte

Die regelmäßige Nutzung einer EV-Lade-App gibt Benutzern einige Prämienpunkte in Form von Werbegutscheinen, Rabattgutscheinen, einer kostenlosen einmonatigen Mitgliedschaft und mehr. Diese Prämien helfen Ihnen, die Loyalität der Benutzer zu stärken und mehr Aufmerksamkeit der Benutzer auf Ihre App zu lenken.

Essential Technology Stack für die EV-Ladestation-App

Es ist wichtig, den richtigen Technologie-Stack für ein Entwicklungsprojekt für mobile Apps auszuwählen, und dies sollte sorgfältig erfolgen. Verwenden Sie die folgenden modernen Technologien, um eine EV-Ladestation-Finder-App zu erstellen:

Technologie-Stack für die App zum Laden von Elektrofahrzeugen

Wie viel kostet die Entwicklung einer EV-Ladestation-Finder-App?

Die Kosten für die Entwicklung einer EV-Ladestation-Finder-App hängen hauptsächlich von vielen Faktoren ab. Die einflussreichen Faktoren sind die von Ihnen gewählte Entwicklungsplattform (Android, iOS oder beides), die Komplexität der App, der Standort des von Ihnen gewählten App-Entwicklungsunternehmens und die Funktionen, die Sie in die App integrieren möchten.

App-Banner zum Laden von Elektrofahrzeugen

Fazit

Mit einigen tollen Features und Funktionalitäten gehen wir davon aus, dass wir in Zukunft viele Elektrofahrzeuge auf den Markt bringen werden. Die steigende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen erhöht auch den Bedarf an Ladestationen und Stationsfinder-Apps. Wenn Sie also planen, eine solche App zu erstellen, um die Erwartungen der Benutzer zu erfüllen und den Wettbewerb zu gewinnen, beauftragen Sie im Handumdrehen eine erfahrene App-Entwicklungsfirma.

Similar Posts

Leave a Reply