Die Geheimnisse hinter einem erfolgreichen minimalistischen UI-Design für mobile Apps

Uns wurde oft gesagt, dass eines der Schlüsselelemente, die die Benutzer in eine App führen, das intuitive Design ist. Was Benutzer heute bevorzugen, ist eine vereinfachte Benutzeroberfläche mit grundlegenden Funktionen. Aber haben Sie jemals von dem Begriff minimalistisches Design gehört?

Tatsächlich stammt das Wort minimalistisches Design vom Begriff Minimalismus, der eine Kunstbewegung sein soll, die nach dem Zweiten Weltkrieg begann. In der einfachen und einfachen Sprache ist es ein klares, präzises und konsistentes Design, das die Designtechniken auf den Punkt bringt. Es hängt nicht vollständig mit der App-Funktionalität zusammen. Es basiert auf der Implementierung der erforderlichen Designelemente, die Ihre mobile App in die Erfolgszone bringen.

Eine hoch bewertete App ist immer einfach auf den Karten mit einer klaren visuellen Kommunikation. Es ist leicht navigierbar mit attraktiven Farbschemata und ästhetischem Hintergrund. Als solcher nutzt der Designer sein Fachwissen perfekt, um die verschiedenen Aspekte wie den weißen und negativen Raum sowie die Verhältnismäßigkeit zu berücksichtigen. Er lässt die App mit der richtigen Wahl der visuellen Balance atmen.

Auswahl des einfachen Farbschemas

Die Auswahl eines einfachen und raffinierten Farbschemas ist eine großartige Möglichkeit, die Benutzererfahrung zu nutzen. Sie können den Einfluss von Farben im Design mobiler Apps nicht leugnen. Einige UI-Designer haben das Konzept, dass das Aufnehmen verschiedener Farben dem App-Design ein reichhaltiges Aussehen verleihen kann. das stimmt aber nicht.

Den UI-Designern steht es sogar frei, ihr eigenes Farbschema basierend auf den Farbschema-Standards auszuwählen und zu entwickeln. Daher gibt es hauptsächlich zwei Arten von Schemata, die beliebt sind.

Monochromatisches Schema

Wenn Sie sich für das monochromatische Farbschema entscheiden, erhalten Sie eine große Auswahl an Farbtönen, Schattierungen und Tönen innerhalb einer bestimmten Farbe. Sie können die Helligkeit und den Sättigungspunkt des Farbschemas ändern und sogar andere Farbtöne und Schemata erstellen, die die Augen nicht überwältigen.

Farbe

Analoge Schemata

In diesem Schema soll der Designer drei Farben auswählen und verwenden, die auf einem Farbkreis nebeneinander angeordnet sind. Sie müssen für die Ausführung der Aufgaben dieselben Farben verwenden und das wichtige Design der App hervorheben. Hier gewinnt die hellste Farbe höchste Vitalität, während der hellste Farbton am wenigsten wichtig ist.

analog

Eine App, eine Schrift

Es ist keine praktikable Idee, wenn Sie die verschiedenen Schriftgrößen und -typen mischen, um Ihrer App ein uneinheitliches oder ungleichmäßiges Aussehen zu verleihen. Hier können Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und die Schriftnummern abziehen, um die Typografie konsistent zu machen. Sie müssen auf wichtige Faktoren achten, um Ihre typografischen Fähigkeiten wie Stil, Gewicht und Größe zu verbessern und sich nicht auf die verschiedenen Schriftarten zu konzentrieren.

Bei der Auswahl einer Schriftart für eine App müssen Sie beachten, dass die Standardschriftart der Plattform sehr wichtig ist. Beispielsweise verwenden die iOS-Apps hauptsächlich die Schriftfamilie von San Francisco, die das Leseerlebnis für die Benutzer auf allen Plattformen verbessert. In ähnlicher Weise sind im Fall von Android und Chrome die am häufigsten verwendeten Schriften Noto und Roboto.

Teilen Sie durch Elemente und Abstände, nicht durch Linien

Die Designer verwenden die Linien und Trennwände hauptsächlich, wenn sie die verschiedenen Abschnitte und Kategorien eines App-Bildschirms klar umreißen und unterscheiden müssen. Wie bei Farben können Sie jedoch nicht zu viele Linien verwenden, wodurch Ihre App-Oberfläche unordentlich und ungeschickt aussehen kann.

Wenn Sie dagegen die Linien und Trennwände im richtigen Verhältnis und Verhältnis verwenden, wird das Erscheinungsbild der App-Oberfläche ansprechend und funktional, um die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich zu ziehen.

Wenn Sie den Inhaltsteil von den Linien trennen möchten, können Sie die Blöcke und Abstandsfarben usw. verwenden. Sie können das Beispiel der Google Kalender-App anführen, bei der die Linien und Unterteilungen mithilfe der Schatten und nicht der Linien intelligent voneinander getrennt wurden die verschiedenen Abschnitte.

Schatten

Unschärfeeffekte

Wenn Sie ein minimalistisches Design für die App-Benutzeroberfläche erhalten möchten, ist die Verwendung der Unschärfeeffekte eine der besten Lösungen. Hier können Sie mit den Ebenen und der Schnittstellenhierarchie arbeiten. Dies wird als die optimal mögliche Methode angesehen, da Sie beim Spielen mit der geschichteten Benutzeroberfläche die Möglichkeit haben, den Ablauf des Mobiltelefons zu kennen, um ein ansprechendes Menü zu entwerfen und nach weiteren Lösungen zu suchen.

Wenn wir ein perfektes Beispiel für eine App mit Unschärfeeffekten geben möchten, können Sie die Yahoo-Wetter-App sehen. Es zeigt einige schöne Wetterorte und was wichtig ist, ist, dass Sie nur ein einziges Tippen benötigen, um die detaillierten Daten zu erhalten, während die wichtigen Daten sofort sichtbar sind.

Unschärfeeffekt

Daten-Spotlight

Das ist verständlich. Sie müssen den wichtigsten oder den in der Mitte vorhandenen Inhalt hervorheben, indem Sie eine hell sichtbare Farbe und eine große Schrift verwenden. Gleichzeitig können Sie Kontrastfarben für den Aufruf von Aktionen, Hilfe und anderen verwenden, um Ihre App ansprechend zu gestalten.

Wenn Sie größere Schriftarten verwenden und dunkle Farben verwenden, wird die Aufmerksamkeit des Benutzers auf die bestimmte Stelle gelenkt, an der Sie zeichnen möchten. Es wäre einfacher, Informationen zu sammeln.

Debüt

Das Leerzeichen nutzen

Um ein ideales minimalistisches Design zu implementieren, muss das Leerzeichen oder das negative Leerzeichen mit Bedacht verwendet werden. Dies ist wichtiger, da dies im Grunde genommen die Leerzeichen in jeder App sind, die zum Entwickeln von Verträgen leer bleiben und andere Elemente erstellen.

Die Leerzeichen haben keine Farbe. Aus Sicht des Designs sind sie jedoch von zentraler Bedeutung. Jetzt hängt alles von der Kreativität und dem Fachwissen des Designers ab, wie geschickt er den negativen Raum nutzt.

Symbole: Strich und Füllung

Definieren wir zunächst die Ikonographie. Nun, es ist als visuelle Sprache bekannt, die den Inhalt und die Funktionalität der App darstellt. Es muss sichergestellt werden, dass die Symbole leicht zu identifizieren sind, und daher sollte ein Element der Einfachheit darin enthalten sein. Daher können Sie die Strich- und ausgefüllten Symbole verwenden, die denen ähneln, die seit der Veröffentlichung von iOS 7 verwendet wurden.

Wenn wir nun über die Registerkartensymbole sprechen, wird dies zu einem wesentlichen Werkzeug für die App-Navigation und zum Durchsuchen der verschiedenen App-Segmente. Es ist wichtig, den aktiven Teil der Anwendung ins Rampenlicht zu rücken. Die Benutzer können dann die aktiven Registerkarten leicht identifizieren.

Tab-Leiste

Lesen Sie auch: FAB Tabbar – Konzept zur Realität

Übliche Tipps zum Erhalt eines minimalistischen Designs

  • Es ist unbedingt erforderlich, sich auf die verschiedenen Aspekte des Erreichens der reaktionsschnellen Designs zu konzentrieren. Es stellt umfassende App-Funktionen für verschiedene Plattformen, Geräte und Betriebssysteme sicher.
  • Wenn Sie sich in einem Dilemma hinsichtlich der Implementierung des App-UI-Designs befinden, wählen Sie immer Ihre tatsächliche potenzielle Zielgruppe aus, um die App-Funktionen zu beurteilen. Es würde helfen, Ihre Designtechniken zu verbessern.
  • Befolgen Sie das Regelwerk und die Richtlinien der Betriebssysteme wie Android oder iOS in Bezug auf das Design der Benutzeroberfläche. Sie würden einen sicheren Erfolg erzielen. Außerdem ist es ratsam, vor der Übermittlung der App an die jeweiligen Stores ein wenig zu recherchieren und sich mit der Anzahl der erfolgreichen Apps vertraut zu machen.
  • Machen Sie Ihre App lehrreich navigierbar und ansprechender, um das Publikum für Ihre App zu interessieren. Sie können auch das Interface-Design iterieren.
  • Es ist nicht so, dass Sie ein UI-Designer sind, daher haben Sie keine Verantwortung für die Sicherheitsbedenken. Sie müssen alle Sicherheitsmaßnahmen beim Entwerfen der Benutzeroberfläche berücksichtigen.
  • Sie können das minimalistische Design integrieren, indem Sie die Innovation mit der Technologie kombinieren.

mieten ui ux designer banner

Verbessern Sie die Klebrigkeit der App durch minimalistisches Design

Sie können die Erfolgsrate Ihrer App bestimmen, indem Sie Benutzer dazu zwingen, Ihre App in großer Anzahl zu verwenden, und sie dazu verleiten, wiederzukommen. Die Klebrigkeit ist ein solcher Parameter, der Ihr Publikum normalerweise in zwei Kategorien unterteilt, nämlich: die täglichen aktiven Benutzer und monatlichen aktiven Benutzer.

Eine der erfolgreichsten Apps in dieser Kategorie ist wahrscheinlich Instagram. Es kann als die klebrigsten Apps angesehen werden, die sich durch ein minimalistisches Design auszeichnen. Jeder Benutzer kann es leicht verstehen.

Lesen Sie auch: So erstellen Sie ein außergewöhnliches UI-Design für mobile Apps, das sofort Aufmerksamkeit erregt

Schlusszeilen

Die Designtrends ändern sich und die App-Designer sind bestrebt, das minimalistische Design und die neuesten Elemente zu verfolgen und umzusetzen, um ihre App gegenüber der Konkurrenz zu übertreffen. Sie konzentrieren sich einfach nicht darauf, die App mit lebendigen Farben und stilvollen Schriftarten usw. zu verschönern und zu dekorieren.

Sie haben das Mantra erfolgreicher UI-Entwurfsmethoden verstanden, bei denen es wichtiger ist, den Schwerpunkt auf Topographie, Schriftart, Unschärfeeffekte, Farbschemata und die intelligente Verwendung des Leerzeichens zu legen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Möchten Sie das minimalistische Design in Ihrer App implementieren? Unsere kompetenten Designer sind bereit; kontaktiere uns heute!

Similar Posts

Leave a Reply