Die neuesten Entwicklungstrends für mobile Apps im Jahr 2019

Ein weiteres Jahr steht also kurz vor dem Abschluss und wir stehen kurz vor der Begrüßung von 2019. Sie könnten sagen, dass sich in Ihrem Leben nichts Wesentliches geändert hat, aber wir können nicht dieselbe Aussage für die Branche und Technologie mobiler Apps erwähnen.

Die mobilen Anwendungen und Geräte haben eine ständige Weiterentwicklung durchlaufen, bei der neue Trends aufkamen und die bestehenden verbessert wurden.

Nach einer bemerkenswerten ForschungDie Gesamtzahl der Smartphone-Nutzer wird 2019 voraussichtlich rund 2,5 Milliarden erreichen, nach 2,1 Milliarden im Jahr 2016.

Die Anzahl der mobilen Apps vervielfacht sich schnell mit 2,1 Millionen Android-Apps und 2 Millionen iOS-basierte Apps im dritten Quartal 2018.

Die Entwickler mobiler Apps und Gadget-Enthusiasten sind jedoch gespannt darauf, was das Update von der technischen Seite ist. Welche innovativen Technologien werden im kommenden Jahr Zeichen setzen?

Must Read: Die 16 wichtigsten Entwicklungstrends für mobile Apps, auf die Sie im Jahr 2020 achten sollten

Ja, es ist wahr, dass wir alle vom Internet der Dinge (Internet of Things, IoT), der iBeacon-Technologie, maschinellem Lernen, Augmented Reality und Virtual Reality usw. gehört haben, aber wir müssen erkennen, welche weiteren Verbesserungen und Änderungen in den oben genannten fortgeschrittenen Bereichen auftreten Techniken.

Entwicklungstrends für mobile Apps, auf die Sie 2019 achten sollten

1. Internet der Dinge, um mehr Boden zu gewinnen

Das Internet der Dinge oder das Internet der Dinge (IoT) hat weltweit bereits viel Aufsehen erregt und wird weiterhin auf der Hut sein.

Es hat eine vielfältige Gruppe von Branchen wie Gesundheitswesen, E-Commerce, Bauwesen und Transportwesen usw. angekurbelt und wird das Ökosystem durch seine Durchdringung des Einzelhandels, von Immobilien und die Entwicklung intelligenterer Städte verbessern.

Die Experten erwarten, dass das Internet der Dinge die Bedrohung durch Verkehrsknurren und das Problem des Parkens von Fahrzeugen löst.

iot

Das IoT wird ein Segen für die Bildungseinrichtungen sein, da Lehrer, Schüler und Eltern über ein kleines verbundenes virtuelles Gerät in Verbindung bleiben, um zu erfahren, was in der Klasse und auf dem Campus passiert. Eltern können sich notieren, wie ihre Kinder in der Klasse abschneiden.

Das Gesundheitswesen ist ein weiterer Sektor, der stark vom Internet der Dinge profitiert hat. Wir haben die Entstehung des medizinischen Internet der Dinge gesehen, das sowohl Ärzten als auch Patienten immens geholfen hat.

Tatsächlich können die Ärzte genauere Daten über den Gesundheitszustand erhalten und die Behandlung präzise verschreiben.

Lesen Sie auch: Top 6 Internet of Things (IoT) Trends

Im Jahr 2019 können wir weiter sehen, wie das IoT mit der Automatisierung des Geschäftsbetriebs zusammenarbeitet.

2. AR und VR: die Hyped Technologies

Für die AR- und VR-Technologie ‘Beyond the Screen’ wurde eine neue Formulierung geprägt, die in den letzten Jahren tatsächlich einen enormen Einfluss auf das Publikum ausgeübt hat.

Die futuristische AR- und VR-Technologie pflegt und erweitert nicht nur die beliebten fortschrittlichen Gaming-Apps, sondern hat auch einen Hype um die Social-Media-Plattformen ausgelöst.

Das jüngste Beispiel war das Pokémon Go, das auf der AR-Technologie basiert.

Mit Social-Media-Giganten wie Instagram und Snapchat, die diese Innovation implementieren, hat das Engagement der Benutzer jedoch zugenommen und die Apps sind sicherlich interaktiver geworden.

AR ist das beste Tool, das Sie für Social Media-Kampagnen verwenden können. Die Social-Media-Plattformen haben integrierte AR-Filter veröffentlicht, die jedes menschliche Gesicht in einen digitalen Charakter verwandeln können.

In der Tat ist es überraschend, das zu bemerken laut StatistaDer weltweite Markt für AR- und VR-Technologie wird von 27 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 auf etwa 209 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 drastisch ansteigen.

3. Chatbots, um an Bedeutung zu gewinnen

Heutzutage sind Chatbots ein wesentlicher Bestandteil der meisten On-Demand-Apps geworden, sodass Sie schnell und in Echtzeit auf Ihre Kunden reagieren können.

Sie sind virtuelle Assistenten und beinhalten keine Interaktion von Mensch zu Mensch.

ChatBot

Laut der UmfrageDer Chatbot-Markt wird bis zum Jahr 2025 auf 1250 Millionen ansteigen.

In der Tat sind Chatboats gut mit den AR- und VR-Technologien verbunden, um neue Erfolgsgeschichten zu schreiben und den Unternehmen eine digitale Waffe anzubieten, um anderen einen Vorteil zu verschaffen. Sie haben eine entscheidende Rolle bei der Eskalation des Kundenbeziehungsmanagements auf eine neue Ebene gespielt.

Lesen Sie auch: Wie Messenger-Bots die Position mobiler Apps einnehmen

4. Wachstum von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz

Der Begriff Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen ist Technikliebhabern nicht mehr fremd.

Tatsächlich ist es der KI gelungen, einen enormen Einfluss auf die Vereinfachung der Dienste und des Ausschreibungsprozesses zu erzeugen. Wenn es mit maschinellem Lernen zusammenarbeitet, kann es jedem Unternehmen Wunder tun, wertvolle Daten und Echtzeitanalysen zu erhalten.

Selbst die von der International Data Corporation angegebenen Zahlen sind positiv, da die KI-Industrie bis Ende des Jahres 2020 einen neuen Maßstab setzen wird, indem sie auf 40 Milliarden US-Dollar steigt.

Obwohl KI als Technologie zu einem Erfolg geworden ist, muss das maschinelle Lernen des Partners durch viele seiner Komponenten der Partei ordnungsgemäß beitreten.

5. Die Einführung von Sofort-Apps

Als solche entstanden die Sofort-Apps im Jahr 2016 und innerhalb dieser zwei Jahre sind sie immer beliebter geworden.

Dies sind die nativen mobilen Apps, die Sie nicht herunterladen müssen. Und um Ihnen mehr zu sagen, sie sind benutzerfreundlich und praktisch, einschließlich einer kleineren Größe.

Sofort-Apps

Die Hauptgründe, warum sie immer beliebter werden, sind, dass Sie sie nicht installieren müssen, wodurch der Speicher Ihres Telefons frei wird. Sie können es jedoch mit Ihren Freunden teilen.

Einige der bekannten Beispiele für Sofort-Apps sind New York Times Crossword, Buzzfeed, Red Bull TV und Onefootball usw. Durch die Ausnahme vom Download und der Installation können Sie auch viel Zeit sparen.

6. Einfluss tragbarer Apps

Während sich die Menschen in Richtung trendiger Technologien bewegen, erleben wir, wie innovative Ideen umgesetzt werden. Die Instanz tragbarer Apps kann mit dieser Ansicht vorgeschlagen werden.

Nach dem Bericht der Business IntelligenceSmartwatches werden nicht nur Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil verbessern, sondern sind auch in vielerlei Hinsicht zu einem entscheidenden Gerät geworden.

Egal, ob Sie jeden Morgen körperlich trainieren und trainieren oder im Fitnessstudio Rad fahren, die tragbaren Apps helfen Ihnen dabei, Daten darüber zu senden, wie viel Strecke Sie zurückgelegt haben und wie viel Kalorien Sie verbrannt haben.

In ähnlicher Weise sind diese Apps intelligent genug, um wichtige Gesundheitsparameter wie Herzfrequenz, Blutzuckerspiegel, Cholesterinmenge usw. im Auge zu behalten. Mit einer Vielzahl von Optionen für Android und iOS können Sie diese auswählen, die Ihren Anforderungen entspricht.

Lesen Sie auch: Der Weg zum Erfolg bei der Entwicklung tragbarer Apps mit den besten Herausforderungen

7. Mobiles Bezahlen auf der höheren Seite

Im nächsten Jahr 2019 wird auch die Anzahl der Apps für mobiles Bezahlen zunehmen, da die meisten Banken jetzt Mobile-Banking-Dienste anbieten.

mobiles Bezahlen

Darüber hinaus haben mobile Geldbörsen wie Paytm bereits ein lautes Summen in der Mitte ausgelöst, sodass wir erwarten können, dass auch einige andere Spieler an der Konkurrenz teilnehmen.

In den kommenden Jahren werden immer mehr Menschen auf digitale Methoden umsteigen, bei denen der Geldtransfer und die Transaktion zu einem Kinderspiel werden.

Laut BI IntelligenceEs wird prognostiziert, dass das mobile Bezahlen bis 2020 503 Milliarden US-Dollar erreichen wird, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 80% zwischen 2015 und 2020.

8. APM und EMM

APM (Application Performance Management) ist eigentlich definiert als die mobilen Metriken, die 2016 in Google integriert wurden. Es wurde eingeführt, um den Haken und andere Probleme zu beseitigen, die die App-Leistung tendenziell verlangsamen.

Es verbessert die Qualität und steigert die App-Leistung. Tatsächlich ist es eines der wichtigsten Tools, die von den Qualitätssicherungstestern während des App-Testprozesses verwendet werden.

Auf der anderen Seite steht EMM für Enterprise Mobile Management, das sowohl die Mitarbeiter als auch die Technologie umfasst. Es hilft beim Mobile Computing, Geschäftsprozesse zu rationalisieren. Es umfasst die App-Sicherheit, die Verwaltung der Finanzen und die Wartung der Anwendung.

9. Cloud-Speicher wird zur Notwendigkeit

Mit fortschreitender Zeit gewinnt die Notwendigkeit der Integration der Cloud-basierten App zunehmend an Bedeutung. Die Apps bieten Cloud-Management, da der Speicher auf den Geräten bestimmte Einschränkungen aufweist. Wir können keine weiteren Apps installieren, wenn der Telefonspeicher dies nicht zulässt.

Darüber hinaus ist eine große Menge wichtiger Daten in verschiedenen Anwendungen gespeichert, was auch Platz beansprucht.

Mit der Einführung der Cloud-Technologie wird dieses Problem jedoch weitgehend behoben, da Sie alle Ihre Daten in einer bestimmten Cloud speichern können.

10. Weitere Verbesserung der Blockchain-Technologie

Wir wissen, was Blockchain-Technologie ist und wie sie die Welt der Kryptowährungen verändert hat. Jetzt diskutieren wir die bevorstehenden Entwicklungstrends für mobile Apps für 2019.

Der Finanzsektor profitiert von dieser innovativen dezentralen Währung und führt die Transaktionen in einem sehr sicheren Umfeld ohne Einmischung Dritter durch.

blockchain

Tatsächlich hat sich die Blockchain nicht nur als wertvolles Kapital für den Finanz- und Bankensektor erwiesen, sondern auch die Gesundheits- und Versicherungsbranche gestört.

Nach a forschungsbasierte WebsiteDas globale Blockchain Distributed Ledger wird voraussichtlich bis 2023 um rund 5.430 Millionen US-Dollar wachsen.

Lesen Sie auch: Die Blockchain-Technologie befeuert verschiedene Branchen, einschließlich der Finanzbranche

11. Beacon-Technologie

Die meisten von Ihnen sind mit der Beacon-Technologie vertraut, die keine neue Terminologie im Wörterbuch für mobile Apps ist. Der Punkt ist jedoch, dass 2019 kommen wird, und wir werden es auf eine verbesserte Art und Weise erleben.

Die Technologie wird sich nicht nur darauf beschränken, Kunden für das Speichern und Senden von Benachrichtigungen zu gewinnen, sondern wird auch in Flughäfen, Beacons für mobile Zahlungen und sogar in personalisierten Beacons eingesetzt.

Auf diese Weise erhalten die Benutzer nahtloseren Zugriff auf Informationen.

12. Accelerated Mobile Pages (AMP)

Der AMP oder die Accelerated Mobile Pages ist die kürzere Variante des HTML-Codes, die eine leistungsstarke Verarbeitung und ein schnelleres Laden der Seiten ermöglicht.

Zwei Hauptakteure bieten die AMP-Dienste an. Google und der Guardian. Dies funktioniert genauso, wie die Suchmaschinenoptimierung der Website hilft, das App-Ranking zu verbessern und mehr Verkehr und Sichtbarkeit zu erzielen.

13. Weitere On-Demand-Apps

In den letzten Jahren haben wir die Dominanz der On-Demand-Apps gesehen, die zu verschiedenen Branchen und Sektoren in der Welt der mobilen Apps gehören. Und dies ist wohlbekannt, dass ihre Zahl innerhalb der Zeit bis 2019 und sogar danach steigen wird.

Dies wird das Wettbewerbsniveau noch steiler machen, wenn mehrere Apps in einer Kategorie gegeneinander antreten.

Lesen Sie auch: On-Demand-Apps – Ein Zukunftstrend für schnelles Geschäftswachstum

14. App-Sicherheit, um robuster zu werden

Nun, obwohl dies ein allgemeiner Trend ist, dem fast jedes Jahr sowohl Google als auch Apple folgen und versprechen, kompromisslose Sicherheitsfunktionen anzubieten.

Daher werden auch App-Entwickler in diesem Jahr härter daran arbeiten, den bestmöglichen Schutz gegen Hacking, Phishing und alle Arten von illegalen Aktivitäten zu bieten.

Banner für App-Entwicklungsdienste

Fazit

Die mobilen Anwendungen sind in der Tat zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Lebens der Menschen geworden, und ein Tag ohne Anwendung ist kaum vorstellbar.

Heute führen wir die meisten unserer wichtigen Aktivitäten mit Apps aus, z. B. Einkaufen, Essen bestellen, Tickets buchen, Taxi und Essen, Bankgeschäfte und sogar die wichtigen Gesundheitsparameter überprüfen.

Daher suchen die Benutzer nach einer schnellen, trendigen und reaktionsschnellen App, die mit den neuesten Technologien ausgestattet ist, um ihre Arbeit zu vereinfachen.

Die Trends bleiben niemals konstant und ändern sich in regelmäßigen Abständen, wenn die neueren Versionen des Betriebssystems oder des App-Updates veröffentlicht werden.

Die Entwickler müssen ständig beobachten, was in der App-Branche passiert, und Ankündigungen von Apple oder Google, um diese Änderungen zu implementieren und eine optimale Benutzererfahrung zu bieten.

Similar Posts

Leave a Reply