Die Vor- und Nachteile der Programmierung in GoLang

“Google” der Neuzeit hat sich als vielseitig und mehr als nur eine Suchmaschine erwiesen. Es hat die Welt der Webdienste, Informationen, Unterhaltung und Kommunikation durchdrungen, um Lösungen zu liefern, die jeweils ein technologisches Wunder sind.

Inmitten dieses Anstiegs hat es auch nicht vergessen, zum steigenden Bedarf an Softwareproduktivität beizutragen – dem feinen Gleichgewicht zwischen der Menge der entwickelten Software und den angefallenen Kosten. GoLang wurde 2007 konzipiert und zählt zu den vielen bahnbrechenden Initiativen von Google, die die Programmierwelt erheblich vereinfacht haben.

Eine kleine Geschichte von GoLang

Die Idee für diese Open-Source-Programmiersprache kam auf, als sich die Google-Ingenieure Robert Griesemer, Rob Pike und Ken Thompson zusammenschlossen, um eine Sprache auf Systemebene zu erstellen. Der Schwerpunkt lag auf der Lösung der Schwierigkeiten anderer Programmiersprachen beim Schreiben von Codes, ohne deren charakteristische Merkmale zu beseitigen.

Dementsprechend basiert GoLang auf der klassischen Syntax von C / C ++ mit zusätzlichen Vorteilen wie Speicherbereinigung, Speichersicherheit, automatischer Deklaration von Variablen, struktureller Typisierung und Parallelität im CSP-Stil. Dies ist auch die neueste Programmiersprache, bei der Multithreading im Mittelpunkt steht.

Mit der Peitschenhand über seine Konkurrenten hat GoLang den Tiobe-Index, der die Vorlieben und Favoriten der Programmierer anzeigt, rasant erhöht. Kein Wunder, dass es in verschiedenen Anwendungen weltweit eingesetzt wird, darunter Dropbox, SoundCloud, Cloud Foundry und viele andere!

Lesen Sie auch: Entschlüsseln, warum GoLang sich von den anderen Sprachen unterscheidet

Die Frage ist, lohnt sich GoLang wirklich? Was macht es besser als Stalwarts wie C, C ++, Java und Python? Warum überhaupt wählen? Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile herausfinden.

Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit

Profi: Der einfachste Grund, mit dem Programmieren in GoLang zu beginnen, ist seine Einfachheit. Die Syntax ist extrem klein und leicht zu erlernen. Da der Kern dem von C / C ++ ähnelt, können erfahrene Programmierer die Grundlagen schnell erlernen.

Obwohl es nicht die Funktionalität anderer Programmiersprachen bietet, wurde sein Umfang bewusst eingeschränkt, um es einfach zu halten. Darüber hinaus ist GoLang für diejenigen, die versuchen, Multithreading-Codes zu verwenden, ein sicherer Hafen für Hintergrundcodierungsaufgaben.

Mit: Obwohl GoLang einfach zu bedienen ist, bietet es Platz für undiszipliniertes Codieren. Auch diese Einfachheit, die die Sprache zur Schau stellt, kann zu einem Hindernis werden, wenn ein Projekt zu etwas Größerem reift.

Es wäre dann unklug, die anderen clevereren Programmiersprachen mit besseren Fähigkeiten zur Fehlerbekämpfung zu ignorieren. Für diejenigen, die nach Generika, Ausnahmen und Erweiterbarkeit suchen, wäre diese Programmiersprache enttäuscht.

Abhängigkeiten von virtuellen Maschinen

Profi: In Bezug auf Abhängigkeiten von virtuellen Maschinen bietet GoLang Sicherheit. Mit dieser Programmiersprache geschriebene Codes werden in eine Binärdatei umgewandelt, die betriebsbereit ist und keine virtuelle Maschine benötigt.

Geben Sie einfach den Namen der ausführbaren Datei in die Befehlszeile ein und drücken Sie die Eingabetaste. Kurz gesagt, Abhängigkeiten sind bei GoLang kein Problem, da sie mit einem Abhängigkeitsmanager geliefert werden. Da virtuelle Maschinen nicht an der Ausführung von Codes beteiligt sind, würde jede mit dieser Programmiersprache entwickelte Software weniger Ressourcen verbrauchen. GoLang ermöglicht vor allem schnellere Debugging-Zyklen.

Mit: Die eigenständigen Binärdateien von GoLang sind riesig, da sie auch die Leistung der virtuellen Maschine berücksichtigen müssen. Sogar eine kleine “Hallo Welt” könnte 2 MB Daten verschlingen. Natürlich wurde viel getan, um die Binärdateien zu komprimieren, indem nicht aufgerufene Methoden ausgeschlossen wurden. Trotzdem kann der RAM verstopfen, wenn ein Server mehrere Versionen Ihres Codes startet.

Darüber hinaus ermöglicht GoLang, dass Abhängigkeiten in derselben Datei ausgedrückt werden, die den abhängigen Code enthält. Obwohl dies eine gute Sache ist, kann kein Programmierer eine bestimmte Version der Abhängigkeiten angeben.

Die Aufgabe ist auf die neueste Version beschränkt, die auch als Hauptzweig bezeichnet wird. Dies führt schließlich zu Fehlern, einschließlich des Aufbrechens von Codes aufgrund von Abhängigkeitsänderungen.

Automatisierung

Profi: Wie bereits erwähnt, bietet GoLang Funktionen wie die automatische Deklaration von Variablen, schnelle Kompilierungszeiten und eine latenzfreie Speicherbereinigung. Manuelle Speicherverwaltung wird vollständig ferngehalten. Eine solche Automatisierung spart schließlich Zeit.

Mit: Fragen Sie einen Programmierer, und er würde Sie über die Fallstricke bei der Verwendung von Automatisierungsfunktionen in Programmiersprachen informieren. Was ist, wenn die Speicherbereinigung zum falschen Zeitpunkt ausgelöst wird, was zu Fehlern und Verzögerungen bei den Servercode-Antworten führt? Was ist, wenn derselbe Variablenname in verschachtelten Bereichen verwendet wird und automatische Deklarationen ihn vermasseln? Stellen Sie sich das Chaos vor! Scheint der Ansatz von Gürteln und Hosenträgern nicht logischer?

Klassische Syntax von C.

Profi: C-Liebhaber betrachten GoLang als das nächste Update. Diese Programmiersprache trägt die klassische Syntax und enthält alles, was Sie an C erinnert, natürlich ohne Ärger. Funktionen wie die latenzfreie Speicherbereinigung und eine einfachere Dateistruktur machen den Unterschied. Alles andere ist der Inbegriff von C!

Mit: Es gibt auch andere Programmiersprachen, die C ähneln. Betrachten Sie Java, Swift, Rust, C #, C ++ und sogar Objective-C. Darüber hinaus geht es beim Programmieren nicht nur darum, grundlegende Blöcke in der Compilerkonstruktion zu definieren oder geschweifte Klammern zu verwenden. Und selbst wenn ja, haben andere Programmiersprachen noch viel mehr zu bieten.

Syntaxbibliotheken

Profi: GoLang verfügt über einige Standardbibliotheken mit integrierter Funktionalität, mit denen Programmierer schnell Code schreiben können. Diese Bibliotheken sind aktualisiert und einsatzbereit – ein Pluspunkt für konservative Entwicklungen.

Mit: Trotz der neuen Bibliotheken bleibt GoLang zurück, da die meisten Programmiersprachen bereits voraus sind. Wenn alt Gold ist, warum sollten die Leute dann auf etwas setzen wollen, das so im Entstehen begriffen ist?

In einer Nussschale…

Dinge, die Sie an GoLang lieben werden:

  • Es ist einfach und kompiliert mit Ninja-Geschwindigkeit.
  • Programme können direkt im Web bearbeitet und ausgeführt werden.
  • Die Speicherverwaltung ist kein Problem, da dies eine Sprache ist, in der Müll gesammelt wird.
  • Es ist die einzige Programmiersprache, die über eine Standardbibliothek mit einem voll funktionsfähigen Webserver verfügt.
  • Es wird von Google unterstützt und ermöglicht umfangreiches Software-Engineering.

Überprüfen Sie unsere Infografik: Vorteile von Golang beim Erstellen von Webanwendungen

Dinge, die Sie an GoLang hassen werden:

  • Es ist eine relativ neue Sprache mit nicht vielen Bibliotheken oder Informationen.
  • Seine Einfachheit erscheint aufgrund seiner internen Inkonsistenzen oberflächlich.
  • Bei begrenztem Umfang kann die Automatisierung zu Fehlern führen.
  • Es hat ein fehlerhaftes Abhängigkeitsmanagement.
  • Es ist eine Hochsprache mit Funktionen auf niedriger Ebene.

Um ehrlich zu sein, ist GoLang etwas, das dich erschüttern und dich trotzdem befriedigen würde.

Similar Posts

Leave a Reply