Die Vorteile des Einsatzes von DevOps

Die Arbeitskultur und -tradition schwankt mit Organisationen, die sich mehr auf Teamarbeit als auf Einzelpersonen verlassen, die die Projekte im Alleingang übergeben. Das Aufkommen der DevOps war ein solches innovatives Denken, das den Weg für die beiden unterschiedlichen Teams geebnet hat. Entwicklung und Betrieb erfolgen auf einem einzigen Board.

Die Idee hinter der Kombination dieser beiden effizienten Teams besteht darin, den Zyklus der Softwareentwicklung mit Leichtigkeit und verbesserter Kompetenz zu beschleunigen und abzuschließen. Dieser Trend ist populär geworden und hat an Tempo gewonnen.

Laut StatistaDie Zahl der Unternehmensverbände, die DevOps verständlich eingeführt haben, ist 2018 auf 17% gestiegen, verglichen mit 10% im Jahr 2017. Laut einem in LinkedIn veröffentlichten BlogDie USA sind führend bei der Nutzung der DevOps-Technologie, gefolgt von Indien und Großbritannien.

Die DevOps bieten jedem Unternehmen Flexibilität und der DevOps-Ingenieur erhält ein besseres Verständnis sowohl des Entwicklungs- als auch des Betriebsprozesses. Ein wichtiger Aspekt, der beachtet werden muss, ist, dass es für kleine und mittlere Unternehmen einfacher ist, die DevOps zu implementieren, als für große Unternehmen, die sich für einen schrittweisen Änderungsansatz für die Integration der DevOps entscheiden müssen.

Lassen Sie uns einige wichtige Vorteile von DevOps hervorheben.

1. Weniger erfolglose Versuche während der Entwicklung

Da die Entwicklungszyklen in den DevOps kürzer sind, besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass Fehler auftreten und Fehler während der Programmierung auftreten. Die kürzeren Entwicklungszyklen tragen dazu bei, eine größere Anzahl nachfolgender Codes einzuführen, und dies erleichtert dem Entwickler die Identifizierung der Problembereiche beim Codieren.

Daher würden Sie bei Verwendung der agilen Programmierung weniger Fehler haben. Sie können gut zusammenarbeiten, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Das DevOps erleichtert es den Entwicklern auch, ihre Pläne einfach umzukehren oder zu ändern, wenn etwas schief gelaufen ist. Das Rollback bei der Entscheidung führt nur zum Wechsel einiger Module.

Eine weitere gute Sache bei der Verwendung von DevOps ist, dass es im Falle eines Fehlers eine schnellere Zeit für den Wiederherstellungsprozess bietet. Dies hilft den Entwicklungs- und Betriebsteams, ihre Ideen schnell auszutauschen und ihre Arbeit gründlich fortzusetzen.

2. Der Vorteil eines kürzeren Entwicklungszyklus

Im vorherigen Abschnitt haben wir darüber gesprochen, wie die kürzeren Entwicklungszyklen in DevOps hilfreich sind, um Programmierfehler zu erkennen, Fehler zu reduzieren und schnellere Rollbacks usw. durchzuführen.

Wenn das Entwicklungsteam und die Betriebsteams jedoch isoliert arbeiten, wird es zu einer schwierigen Aufgabe, wirklich zu wissen, ob die Anwendung für den Betrieb bereit ist oder nicht. Dies kann zu unnötigen Verzögerungen im Projekt führen, da der Entwicklungszyklus tendenziell verlängert wird.

Aber mit der Ankunft der DevOps können Sie sicher sein, solche Probleme zu beseitigen, da sich zwei Teams gemeinsam bemühen, in Gemeinschaft zu arbeiten. So können Sie die Anwendungen mit der Integration von Innovation schnell erstellen. Mit Hilfe eines kürzeren Entwicklerzyklus können Sie sicher sein, dass die Anwendungen 60% schneller auf dem Markt eingeführt werden.

3. Leistungssteigerung

Durch die Nutzung der DevOps-Kultur können die Unternehmensorganisationen sicherlich ihre Leistungen verbessern und die Oberhand über ihre Konkurrenten gewinnen.

Die Tradition der DevOps ermöglicht es sowohl dem Entwicklungs- als auch dem Betriebsteam, zusammenzuarbeiten, wodurch die risikobasierten Faktoren reduziert werden, die bei der Entwicklung von Software auftreten können. Dies hilft dem Unternehmen, ein produktiveres Ergebnis zu erzielen, das die Leistung des Unternehmens beeinflussen kann.

Das DevOps bietet mehr Reaktionsfähigkeit und Flexibilität bei der Bereitstellung der Produkte und Dienstleistungen, um die Zielgruppen zufrieden zu stellen. Es gibt jedoch verschiedene andere materielle und immaterielle DevOps-Profis, die gemessen werden müssen, um die organisatorischen Fähigkeiten zu verbessern und die Leistung zu verbessern.

4. Verbesserung der Gesamteffizienz

Darüber hinaus führen die DevOps zu einer höheren Effizienz der Organisation. Tatsächlich gibt es drei Methoden, mit denen Sie DevOps-Arbeiten automatisieren können. Die ständige Implementierung von Servern hilft bei der Automatisierung des Testens der Codes und reduziert den manuellen Aufwand.

Die DevOps-Ingenieure konzentrieren ihre Aufmerksamkeit auf Bereiche, die nicht automatisiert werden können. Die Beschleunigungswerkzeuge sind ein weiteres Beispiel für die Steigerung der Effizienz. Lassen Sie uns dies anhand einiger Abbildungen erklären.

  • Sie können die Beschleunigungswerkzeuge erstellen, mit denen die Codes schneller zusammengesetzt werden können.
  • Die Cloud-basierten Plattformen, die als skalierbare Infrastrukturen gelten, helfen dem Team, auf die Hardwareressourcen zuzugreifen, was die Test- und Bereitstellungsvorgänge beschleunigt.
  • Die Effizienz kann durch die Integration eines parallelen Workflows bei gleichzeitiger Bereitstellung der kontinuierlichen Services verbessert werden, sodass ein Team nicht auf ein anderes warten muss, um seine Aufgabe zu erledigen und den Prozess zu verzögern.
  • Es ist nicht erforderlich, nur eine Umgebung zu verwenden, damit die Datenübertragung unnötig beginnt. Stattdessen können Sie eine andere Umgebung für den Entwicklungs-, Testprozess und die Bereitstellung der Anwendung verwenden.

5. Bessere Kommunikation zwischen den beiden Teams

Wir sind uns bereits der Tatsache bewusst, dass DevOps die Silokultur ausgelöscht und so eine viel bessere und verbesserte Kommunikation zwischen den beiden Teams hergestellt hat. Die gemeinsame Anstrengung hat sicherlich zu produktiveren Ergebnissen geführt.

Die beiden Teams konzentrieren sich darauf, eine optimale Leistung zu erzielen, anstatt die einzelnen Ziele festzulegen. Dies hilft auch dabei, die Probleme leichter zu lösen, da die beiden Teams miteinander kommunizieren und das Problem gemeinsam diskutieren können.

Sie vertrauen auf die Fähigkeiten der anderen. Je mehr Fachleute innovativere Ideen einbringen, desto mehr können sie damit experimentieren.

6. DevOps kann Ihr Geld sparen

Es wurde bereits früher darauf hingewiesen, dass DevOps eine unterstützende Rolle bei der Automatisierung der zyklischen Aufgaben spielt, bei denen Sie sich nicht um die Fehler kümmern müssen. Wenn Sie beispielsweise einen Rollback durchführen oder sich für einen Leistungstest entscheiden, kann dies schnell zu bestimmten Änderungen führen.

Die kontinuierlichen Rollbacks können jedoch den Entwicklungsprozess robuster und stabiler machen. Mit der Automatisierung können Sie die manuellen Kosten einsparen und letztendlich etwas Geld sparen.

Lassen Sie es uns jetzt verziehen

Das DevOps wurde bereits vielfach hervorgehoben, und daher verzeichnen wir einen stetigen Anstieg der Anzahl von Unternehmensorganisationen, die bereit sind, diese Kultur anzunehmen. Das DevOps ist auch aufgrund seiner schnelleren und innovativeren Bereitstellung und der verbesserten Kommunikation zwischen der Entwicklung und dem Betriebsteam sehr bekannt geworden.

Wenn Sie also nach einem perfekten DevOps-Lösungspartner suchen, der hohe Standards für Ihr nächstes Projekt bietet, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Similar Posts

Leave a Reply