Die wichtigsten Entwicklungstrends für mobile Apps, auf die Sie 2017 achten sollten

Mobile Apps sind die treibende Kraft hinter Smartphones und Tablets, die wiederum eine spürbare Dominanz gegenüber der gesamten technischen Verbraucherbasis haben.

Studien haben gezeigt, dass viel mehr Menschen es vorgezogen haben, im Internet zu surfen und Zeit zu sparen sowie wichtige Aufgaben von ihren Mobilgeräten aus zu erledigen.

Dies bedeutet, dass es immer wahrscheinlicher wird, jemanden mit einem Telefon oder Tablet zu sehen, als ihn mit einem Laptop oder gar einem Desktop-Computer zu erkennen.

Heutzutage kann es ein sehr fruchtbarer Job sein, ein Entwickler mobiler Apps zu sein, aber nicht alle Apps zahlen gleich viel. Sie können nicht erwarten, einfach irgendetwas in den App Store zu werfen und über Nacht reich zu werden oder in dieser Angelegenheit extrem beliebt zu werden.

Wie alles andere, was großes Interesse weckt, sind mobile Apps in Kategorien und Typen unterteilt, und einige sind beliebter als andere.

In diesem Artikel werden wir einen Blick darauf werfen, welche Trends wir erwarten können, um die Mittelmäßigkeit in Bezug auf mobile Apps für das kommende Jahr zu überwinden, sodass Sie bereits 2017 wissen, welche Apps viele Hits sehen werden.

AR (Augmented Reality)

Augmented Reality-Apps gehören zu den Trends, von denen wir 2017 mehr erwarten können. Diese Apps werden aufgrund der Verbesserungen der erforderlichen Technologie noch beliebter als zuvor.

Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten für Augmented Reality in einer mobilen Umgebung, angefangen von Spaß und Möglichkeiten zur Präsentation von Videospielen (wie Pokemon GO, dem äußerst beliebten AR-Handyspiel, das weltweit einen massiven Einfluss hatte) bis hin zu Apps wie InkHunter, mit denen Sie kombinieren können die Funktionalität der App mit der Kamera Ihres Telefons, um verschiedene Tattoos auszuprobieren und zu sehen, wie sie aussehen würden, bevor Sie sich entscheiden, sie tatsächlich einzufärben.

VR (Virtuelle Realität)

Obwohl sich die virtuelle Realität noch in der Anfangsphase befindet, können Sie mit der virtuellen Realität, die sich von der erweiterten Realität unterscheidet, Konzepte und Orte aus der Perspektive der ersten Person erkunden und erhalten so ein Gefühl des Eintauchens.

Der springende Punkt der virtuellen Realität ist, dass Sie das Gefühl haben, dort tatsächlich zu sein (wo immer „da“ ist). Dies wird durch die Verwendung spezieller VR-Headsets erreicht. Angesichts der zunehmenden Beliebtheit und des zunehmenden Interesses der Benutzer an der Technologie mit mehreren Headsets sowie Anwendungen für VR, die bereits auf dem Markt sind, wird die virtuelle Realität höchstwahrscheinlich ein Schwerpunkt für das kommende Jahr sein.

Standortbasierte Apps

Das Interesse an standortbasierten mobilen Anwendungen wird auch im nächsten Jahr weiter zunehmen. Mit der immensen Verfügbarkeit von GPS-Technologie, die weltweit verfügbar ist, ist es für Mobiltelefone auf der ganzen Welt einfacher als je zuvor, in Verbindung zu bleiben.

Mehrere Technologiegiganten haben in der jüngeren Vergangenheit standortbasierte Technologie erworben.

In Verbindung stehender Blog: iBeacon Development bringt GPS für den In-Store-Handel in Innenräume

Progressive Web Apps

Progressive Web Apps sind eigentlich von Unternehmen entwickelte Websites, die wahrgenommen werden sollen und die Qualität und die visuellen Aspekte mobiler Apps aufweisen.

Die Popularität von mobilen Apps wird ins Internet selbst übertragen, und 2017 werden höchstwahrscheinlich PWAs zunehmen, die das traditionelle Surfen in Websites mit einem mobilen App-Format umwandeln.

Streaming-Apps

Die Streaming-Technologie ist ebenfalls auf dem Vormarsch und 2017 können wir mehr Apps erwarten, die sich auf das Streamen von Inhalten konzentrieren, ähnlich wie Netflix oder sogar YouTube das Streamen von Inhalten auf einer mobilen Plattform bereitstellen.

Dies wird noch verstärkt, wenn Benutzer lieber Inhalte streamen als physische oder sogar digitale Offline-Kopien ihres Lieblingsfilms oder ihrer Lieblingsfernsehserie zu erhalten.

Android Instant Apps

Android Instant Apps Sofort-Apps, die vor nicht allzu langer Zeit von Google eingeführt wurden, schlagen eine neue Art der Verwendung mobiler Apps vor. Das Ganze dreht sich darum, Apps überhaupt nicht herunterzuladen, sondern direkt aus dem Internet zu verwenden.

Die Initiative wird mit einer App beworben, die genau dann verfügbar ist, wenn Sie sie benötigen, und wird im nächsten Jahr voraussichtlich größere Auswirkungen auf den Markt haben.

Fazit

Infolgedessen werden einige mobile App-Profile auf traditionelle Weise von Angebot und Nachfrage profitieren, aber für die aktuelle Zeit eine Stufe höher sein, die sich auf die schnelle Bereitstellung von topaktuellen Inhalten konzentriert, wenn möglich, und gleichzeitig einen Nervenkitzel bietet.

Es gibt andere App-Kategorien, bei denen die Lautstärke kontinuierlich zunimmt, aber auf diese können Sie sich freuen.

Similar Posts

Leave a Reply