Die wichtigsten Gründe für die Wahl von PWA für den E-Commerce-Shop

Mit der Einführung von Progressive Web-Apps haben zahlreiche Unternehmen damit begonnen, diese Technologie zu verwenden, um eine faszinierende Benutzererfahrung zu bieten und schneller eine Verbindung zu ihrer Zielgruppe herzustellen. Aus diesem Grund werden PWA-Entwicklungsdienstleistungen in mehreren Branchen immer beliebter.

Die E-Commerce-Branche ist ein solches Segment, das die Vorteile der bahnbrechenden PWA-Technologie nutzt. Schließlich steht es für eine Weiterentwicklung in mobil getriebenen Unternehmen. Die PWA-Plattform hilft E-Commerce-Marken, sich auf die Verbesserung ihrer Benutzererfahrungen zu konzentrieren. Es ermöglicht Marken, sich dreimal schneller zu entwickeln als eine E-Commerce-Website.

Laut den Statista-Berichten wurde erwartet, dass wir eine enorme Entwicklung im Mobile-Driven-Commerce erleben können, von der mehr als profitieren wird 400 Milliarden US-Dollar bis 2024. Progressive Web Apps sind der Hauptgrund für dieses Wachstum bei mobilen Unternehmen.

mCommerce-Verkäufe im Einzelhandel

Was ist eine Progressive Web-App (PWA)?

LAST ist eine Kombination aus den Funktionen einer Website und einer App. Es ist eine Website, die funktioniert und wie eine native Anwendung aussieht. Es ist schnell, übermittelt Push-Benachrichtigungen, funktioniert offline und kann auf dem Startbildschirm Ihres Mobiltelefons hinzugefügt werden.

Im Gegensatz zu einer nativen App ist eine PWA eine gemischte Methode zum Erstellen einer Plattform, die wie eine App und eine Website funktioniert. Sie können keine PWAs aus einem Anwendungsspeicher herunterladen. Aber sie sind schnell und einfach zu bedienen, wie native Anwendungen.

Da Mobiltelefone die primäre Verkehrsquelle sind, insbesondere für E-Commerce-Shops, scheinen PWAs eine fantastische Lösung für Verkäufer zu sein, die mehr Conversions vorhersagen.

Lesen Sie auch: Native Apps oder Progressive Web Apps: Welche soll man wählen?

Wie progressive Web-Apps für E-Commerce-Shops von Vorteil sind

Die Vorteile von PWAs für E-Commerce-Unternehmen sind zahllos. PWAs machen das Online-Kauferlebnis so reibungslos wie möglich, und wir können erwarten, dass sie aus den unten genannten Gründen die Aussichten des mobilen Handels bestimmen und verändern.

1. Spart Zeit und Entwicklungskosten

Da die Architektur von PWAs auf wiederverwendbaren Codes beruht, können Entwickler sie immer wieder verwenden. Wo, um eine App zu erstellen, benötigen Sie einen anderen Code für andere Plattformen. Darüber hinaus muss Ihre App bestimmte Anforderungen erfüllen, um von den Prüfern beider Plattformen genehmigt zu werden.

Wenn Sie Geräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen für zwei Zielgruppen einsetzen möchten, sollten Sie neben Geld, Zeit und Ressourcen auch Ihren Aufwand erhöhen.

2. Erstaunliche Marketing-Umfänge

Suchmaschinen nehmen geringfügige Änderungen an ihrer sprachbasierten Suche vor. Ebenso sollten sich Verkäufer auch selbst verfeinern. PWA ist ein großartiger SEO-Ansatz, den eine App nicht verwalten kann, selbst wenn sie in den App-Stores verfügbar ist. Da PWA eine Site in nativer Form ist, verbessert sie automatisch die Durchsuchbarkeit.

3. Schließt die Lücke zwischen Kunden und Händlern

Bei einer Progressive Web App müssen Benutzer keine App herunterladen. Daher verringert es die kognitive Belastung, auf die Benutzer normalerweise beim Herunterladen der App stoßen. Jetzt sind sich die Benutzer der Anzahl der auf ihren Handys vorhandenen Apps besser bewusst. Da Benutzer nur über begrenzten mobilen Speicherplatz verfügen, ist die Aufbewahrung einer minimalen Anzahl von mobilen Apps der aktuelle Trend.

Benutzer möchten nicht mehr Apps installieren, wenn sie bereits viele Apps auf ihren Telefonen haben. Viele Apps auf dem Handy machen es langsamer und verstopfen das Telefon. Aus diesem Grund wenden sich mobile Unternehmen schneller an PWAs.

4. Offline-Funktionalität mit Servicemitarbeitern

Cache- und Service-Worker-APIs sind die USPs von PWAs. Service-Worker arbeiten im Hintergrund und sind dafür verantwortlich, Cache-Elemente zu erhalten und Benachrichtigungen zu senden. Sie speichern neue Inhalte im Cache eines Browsers und synchronisieren lokale Transformationen mit dem lokalen Server.

Selbst wenn Ihre App-Benutzer aufgrund einer schwachen Internetverbindung nicht online sein können, würden PWAs daher die Standardnavigation unterstützen.

5. Spart Speicherplatz und Daten

Egal, ob es für ein eCommerce-Geschäft entscheidend ist, Benutzer sparen immer ihre Internet- und Datenkosten. In dieser Hinsicht sind PWA Retter für E-Commerce-Unternehmen. Wenn eine Anwendung möglicherweise 50 MB Speicherplatz im Telefonspeicher benötigt, belegt eine PWA nur wenige MB.

6. Flexibilität und Reaktionsfähigkeit

Die Flexibilität und Reaktionsfähigkeit von Progressive Web Apps kann sich auf Ihre Wahl auswirken. PWAs haben ein responsives Layout. Unabhängig davon, welches Gadget Sie verwenden, muss das Design Ihrer Website der Auflösung und Größe entsprechen.

Eine beeindruckende Benutzererfahrung steigert den Online-Umsatz und bindet vielversprechendere Käufer. Flexibilität harmoniert mit der Mobile-First-Methode, je nachdem, wie Sie die Auswahl Ihrer mobilen Zielgruppe treffen. Die auf Mobilgeräte ansprechenden Websites haben mehr Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit der Benutzer zu erregen und sie zu binden.

7. Automatische Updates und keine App-Store-Kosten

In einer PWA funktionieren automatische Updates wie ein normales Website-Update, bei dem alle Aktualisierungsprozesse serverseitig erfolgen. Und dies ermöglicht den Endbenutzern eine aktualisierte Website-Anwendung. Darüber hinaus müssten entweder Ihr Technologiepartner oder Sie als Geschäftsinhaber Abonnementkosten für die Anwendungsspeicher bezahlen, in die Sie Ihre native Anwendung hochladen möchten.

Eine PWA hilft Ihnen, diese unnötigen Kosten zu vermeiden, ohne die Sichtbarkeit Ihrer Website zu beeinträchtigen. Wenn Sie eine Progressive Web App starten, müssen Sie sich nicht mehr stark auf die App Stores und deren Geschäftsbedingungen verlassen. Während eine native App für Ihre Benutzer in den App Stores möglicherweise nicht sichtbar ist, kann eine PWA von den Suchmaschinen bearbeitet werden, um ihre Sichtbarkeit zu erhöhen.

8. Einfach zu warten

Angenommen, Sie müssen individuelle Anwendungen für iOS und Play Stores entwickeln. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise einen erheblichen Betrag für die Einstellung eines Entwicklers über einen längeren Zeitraum ausgeben, da eine App eine kontinuierliche Überwachung, regelmäßige Fehlerkorrekturen und Upgrades erfordert. Auf der anderen Seite sparen PWAs Ihre Tasche, und Sie können sie aktualisieren, indem Sie ihre Bedürfnisse für verschiedene Browser ermitteln.

9. Erhöhte Benutzerakzeptanz

Um eine Anwendung zu verwenden, müssen Benutzer sie zuerst installieren. Und dazu gehört ein zusätzlicher Schritt beim Online-Kauf. Dies führt zu einer niedrigeren Conversion-Rate. Mit PWAs müssen die Benutzer keine App herunterladen. Sie müssen nur auf den Website-Link klicken und alle auf dem Gerätebildschirm angezeigten Richtlinien befolgen.

10. Sichere Zahlungen

Sicherheit ist einer der Vorteile, die PWA den E-Commerce-Unternehmen bietet. Die Leute bevorzugen zweifellos das Konzept des Online-Shoppings. Allerdings können prall gefüllte und mühsame Check-out-Prozesse verhindern, dass sie einen Online-Einkauf abschließen und ihre Warenkörbe ignorieren.

Durch die Integration der Payment Request API mit einem Browser können Käufer sichere und schnelle Zahlungen erleben. Bei dieser Zahlungsmethode gibt es kein Check-out-Formular, sodass Kunden ihren Einkauf sofort abschließen können.

Wann braucht ein E-Commerce-Unternehmen eine progressive Web-App?

Zweifellos bietet PWA E-Commerce-Unternehmen verschiedene Vorteile. Ihr E-Shop benötigt diese Plattform jedoch abhängig von einigen Herausforderungen, mit denen er derzeit konfrontiert ist. E-Commerce-Geschäftsinhaber sollten einige Faktoren berücksichtigen, wenn sie sich für PWA entscheiden. Werfen wir einen Blick auf diese entscheidenden Faktoren im Folgenden:

1. Sie sind ein Startup-Inhaber

Wenn Ihr E-Commerce-Geschäft ein Startup ist, ist PWA die ideale Option für Sie. Startup-Unternehmen sollten ihre Zeit und ihre begrenzten Ressourcen nutzen, um den besten Platz für sie auf dem Markt zu finden. Und eine PWA ist erschwinglich und einfach zu entwickeln.

2. Ihre E-Commerce-Website kämpft mit Conversion-Raten

Trotz einer hochfunktionalen nativen App weisen einige E-Commerce-Websites oft eine niedrige Conversion-Rate auf. Dies kann sich auf das Wachstum Ihrer Marke auswirken. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, in die PWA-Entwicklung zu investieren und Ihren Kunden die beste Benutzererfahrung zu bieten.

3. Android ist Ihr primäres Ziel

Die PWA-Technologie ist derzeit nicht für die iOS-Plattform optimiert. Daher sollten Sie es vermeiden, wenn Sie hauptsächlich iOS-Benutzer haben. Wenn Ihre Zielbenutzer Android verwenden, ist eine PWA eine geeignete Option für Sie.

Android ist mit PWAs kompatibel und die meisten Websites haben PWAs für ihre APK-Dateien. Auch die Funktionen einer PWA und einer nativen Android-App sind ziemlich ähnlich.

4. Sie müssen Ihre E-Commerce-Website aktualisieren

Wenn Sie Ihre E-Commerce-Website schnell aktualisieren müssen, ist die Neugestaltung in die PWA die beste Lösung.

Unterscheidung progressiver Web-Apps von Websites und nativen Apps

Reaktionsfähigkeit ist nicht das Einzige, was eine E-Commerce-Site erfordert. Responsive Websites können die Anforderungen der Benutzer nach fehlerfreier Funktion auf allen Geräten und Flexibilität erfüllen. Websites und native Apps erfüllen diese jedoch nicht für neue Updates und schnelles Laden.

Im Hinblick auf einige wesentliche Funktionen können wir PWAs von nativen Apps und Websites unterscheiden:

1. Installation

Native Apps müssen installiert werden, während PWAs dies nicht tun. Daher müssen die Benutzer auch keinen langwierigen Installationsprozess durchlaufen. Um Websites und PWAs zu verwenden, müssen Sie sie stattdessen zum Startbildschirm Ihres Geräts hinzufügen.

2. Kosten

Die Entwicklung einer progressiven Web-App ist erheblich günstiger als die Entwicklung einer nativen App oder einer Web-App. Im Gegensatz zu nativen Anwendungen müssen Sie für die Einreichung von Apps in einem App Store kein Geld bezahlen.

Außerdem müssen Sie für eine einzelne App, die auf jedem Gerät oder jeder Plattform verwendet werden kann, mehr bezahlen. Es stehen jedoch viele PWA-Frameworks zur Verfügung, mit denen Sie schnell für alle Plattformen erstellen können.

3. Veröffentlichungsfähigkeit

Am besten veröffentlichen Sie native Apps entweder im App Store oder im Play Store. Sie müssen die Nutzungsbedingungen dieser Plattformen jedes Mal befolgen, wenn Sie Ihre native App aktualisieren. PWAs und Websites sind jedoch frei von diesen Problemen, da Sie sie nicht veröffentlichen müssen. Sie können eine URL und einen Browser verwenden, um sie für Personen sichtbar zu machen.

4. Download-Geschwindigkeit

Die Download-Geschwindigkeit entscheidet mehr darüber, ob Ihre Kunden binden oder nicht. Da Websites und PWAs keine Installation benötigen, können sie innerhalb von Sekunden geladen werden und lassen native Apps zurück.

5. Sicherheit

Die verbesserten Sicherheitsmaßnahmen können zusätzlich fest in native Anwendungen eingebunden werden. Websites oder PWAs können jedoch nicht durch das Anheften von Zertifikaten oder die Authentifizierung mit mehreren Funktionen verstärkt werden. Es macht die persönlichen und finanziellen Daten oder native App-Benutzer sicherer.

6. Qualitätskontrolle

Natives brauchen einen mehrstufigen Veröffentlichungsprozess mit positivem Ergebnis. Die Stores, in denen Sie native Apps starten, testen diese Produkte mit Qualitätskenntnissen und entfernen die ineffizienten. Websites und PWAs sind in dieser Hinsicht unzureichend und bieten den Menschen kein qualitativ hochwertiges Produkt.

7. Funktionen

Native Apps haben verschiedene Funktionen, die normale Websites nicht haben. Eine Verallgemeinerung ist jedoch für PWAs nicht möglich, da einige an einigen Stellen reich sind, andere jedoch nicht. Die Support-API kann die Verfügbarkeit von Funktionen berücksichtigen.

8. Sichtbarkeit

PWAs und Websites regieren in diesem Aspekt, da Suchmaschinen sie indizieren. Native Apps sind nicht leicht auffindbar, da Benutzer sie in einem entsprechenden Store finden müssen.

9. Gewicht

Native Apps wiegen mehr (fast das Zehnfache) als jede normale Website oder PWA.

10. Offline-Funktionalität

Nach der Installation benötigt eine native App keine Website-Abdeckung, während normale Websites ohne Internetverbindung nicht geladen werden können. Dank der Servicemitarbeiter können PWAs jedoch Offline-Operationen durchführen.

Primäre Herausforderungen von PWA für das E-Commerce-Geschäft

Trotz aller Vorteile von PWAs für E-Commerce-Unternehmen haben sie einige Einschränkungen, die Sie beachten sollten:

  • PWAs sind nicht so bekannt wie responsive Websites und native Apps. Daher dauert es einige Zeit, bis Sie Ihre Endbenutzer erreichen.
  • Da sich PWAs sowohl auf Websites als auch auf native Apps beziehen, sind sie komplizierter zu entwerfen und zu betreiben. Designer entwerfen PWAs mit solidem Fachwissen in der App-Architektur und hohen Anforderungen an Codierung und Website-Design.
  • Caching bringt viele Probleme mit sich, da es für PWAs notwendig ist. Zum Beispiel das Gleichgewicht zwischen der Funktionalität einer Website und ihrer Benutzerfreundlichkeit.
  • Da PWAs nur halbe Apps sind, sind auch ihr Umfang und ihre Funktionalität eingeschränkt.
  • Im Gegensatz zu nativen Anwendungen können PWAs nicht auf Benutzerdaten wie soziale Profile, Kontakte, Medien und mehr zugreifen.
  • Auch nach ein paar Jahren bezieht sich Apple immer noch nicht auf PWAs, obwohl PWAs jetzt auf Android und iOS verfügbar sind.

Wegbringen

Der Beginn mit Progressive Web Apps ist die beste Option für E-Commerce-Unternehmen, die mobile Conversions steigern müssen. Da die Online-Biggies PWAs verwenden, um die Branche zu dominieren, ist es für jedes mobile Unternehmen notwendig geworden, diese Gelegenheit zu ergreifen. Das sind also fantastische Neuigkeiten für jeden E-Commerce-Geschäftsinhaber.

Einfacher gesagt, PWA ist eine wachsende Stärke, wenn es um die Entwicklung von E-Commerce-Websites geht. Wenn Sie einen PWA-fähigen Online-Shop einrichten möchten, beauftragen Sie ein PWA-Entwicklungsunternehmen und teilen Sie ihm Ihre Bedürfnisse mit, um Ihre Online-Funktionalität zu verbessern.

Similar Posts

Leave a Reply