Eine Anleitung zum Entwerfen eines aufmerksamkeitsstarken App-Symbols

Es ist kein Kinderspiel, eine mobile Anwendung zu erstellen, die das Zielpublikum spontan anspricht. Sie müssen eine gründliche Recherche durchführen, damit Sie eine App entwickeln können, die sich für die Benutzer als nützlich erweist. Da Sie wissen, dass jede Website ein Logo hat, ist auch die Identität der App das Symbol. Und um genau zu sein, der wichtigste Faktor, der Benutzer zu einer App anzieht, ist ihre ästhetische Schönheit.

Eine Studie zeigt, dass etwa 92,6% der Menschen bei der Kaufentscheidung der visuellen Attraktivität Vorrang einräumen.

Sie wissen, wie schwierig es ist, zu locken Personen, um Ihre App herunterzuladen. In der Tat ist es nicht falsch zu kommentieren, dass das App-Symbol auch eine entscheidende Rolle beim Aufbau Ihrer Unternehmensmarke spielt. Daher ist es unabdingbar, sich auf das App-Design zu konzentrieren, damit der erste Eindruck nicht in den letzten Eindruck umgewandelt wird.

Lesen Sie auch: Top-Design-Trends für mobile Apps, die Designer 2017 berücksichtigen sollten

Auswahl der besten Form und Farbe

Am Anfang ist es wichtig zu verstehen, dass Einfachheit und Raffinesse Schlüsselfaktoren für die Gestaltung des Erfolgs sind. Es muss skalierbar sein. Daher müssen Sie Ihr Fachwissen bei der Auswahl der Farbkombination zusätzlich zu einer kräftigen und einzigartigen Form einsetzen. Wenn Sie dies nicht tun, werden alle Ihre Bemühungen erfolglos bleiben.

Form Farbe

Denken Sie daran, dass Sie Ihre App überall projizieren werden. Gleichzeitig ist es auch wichtig, an den richtigen Pixeln zu arbeiten. Sie müssen eine App erstellen, die leicht erkennbar ist. Sie können das App-Design vor verschiedenen Hintergründen überprüfen und das auswählen, das perfekt aussieht.

Fügen Sie die Bilder nicht hinzu

Wenn Sie eine fette und einzigartige Form für den Entwurfsprozess implementieren, ist das Einfügen der Bilder nicht hilfreich. Wenn Sie jedoch wirklich bereit sind, die Fotos aufzunehmen, wird dringend empfohlen, stattdessen Vektorbilder zu verwenden.

Eine andere Möglichkeit, das Bild in Ihre App zu integrieren, besteht darin, es zu illustrieren und einen Buchstaben hinzuzufügen.

Verwenden Sie keine Farben oder Details im Übermaß

Ein Blog veröffentlicht in MakeAppIcon ergab, dass das Symbol perfekt aussieht, wenn es kleiner ist. Vermeiden Sie daher am besten übermäßige Farben und Details, die Ihr Design beeinträchtigen und Ihre App im Wettbewerb verlieren können. Es ist ideal, nur zwei bis drei Farben zu verwenden und zu versuchen, sie nicht zu überladen.

Farbe

In diesem Zusammenhang kann man das Beispiel von Snapchat oder Watsapp anführen, bei dem einfache Farbkombinationen verwendet wurden, um ein erstaunliches App-Design zu erstellen. Es stimmt auch, dass eine Reihe neuer Apps im App Store normalerweise das Design der beliebten Apps kopieren. Es war Appbot wer kam mit diesem Ergebnis nach einer Umfrage. Es wurde auch festgestellt, dass alle Primärfarben einschließlich Rot, Blau, Grün usw. sehr beliebt sind.

Gleichzeitig ist es wichtig, die Farben auf Ihre Marke abzustimmen. Dies wird die Benutzer sehr ansprechen und sie auf Ihre App aufmerksam machen. Die Umfrage von Sekretariat der Seoul International Color Expo Die Umfrage zeigt, dass 87,4% der Menschen bei der Gestaltung der App der Farbe den Vorzug geben.

Der Ausschluss von Wörtern

Da das App-Symbol auf dem Bildschirm kleiner erscheint, wird das Hinzufügen von Wörtern Ihren Zweck überhaupt nicht lösen. Das liegt daran, dass niemand daran interessiert sein wird, den Text überhaupt zu lesen. Daher ist es am besten, es aus Ihrem Entwurfsverfahren auszuschließen.

Text im Symbol

Wenn Sie Ihr Smartphone gründlich durchsuchen, wissen Sie, dass keine App Text in ihrem Design enthält. Jeder App-Name wird darunter erwähnt. Es kann seltene Ausnahmen geben, wie zum Beispiel das Facebook, das als Buchstabe „f“ auf seinem Symbol steht. Aber es ist ihr Symbol oder ihre Identität der Marke.

Es gibt keine feste Regel, dass Sie im App-Design keinen Text oder kein Alphabet verwenden können, aber dann müssen Sie sich eine einzigartige Idee einfallen lassen und diese als Ihr eigenes Symbol festlegen.

Umsetzung der Grenze

Das Einfügen des Rahmens um das Symbolbild ist keine schlechte Idee, wenn man bedenkt, dass die App nüchtern aussieht. Auch hier kann man die Instanz von Snapchat vorbringen, die dieses Designmerkmal in hohem Maße genutzt hat. Adobe Photoshop Express ist ein weiteres Beispiel, das in diesem Zusammenhang angeführt werden kann.

Adobe Photoshop Express-App

Die Hauptfunktionalität des Rahmens besteht darin, dass das darin enthaltene Symbol hervorgehoben wird. Und ohne Zweifel werden auch die Kunden von der App angezogen. Nun, Sie können einen einfachen Rand entwerfen oder ihm eine 3D-Wirkung verleihen, um seine Schönheit zu veranschaulichen. Ein wichtiger Punkt, an den Sie sich erinnern sollten, ist die Verwendung einer hellen und kontrastierenden Farbe.

Machen Sie sich mit dem Design Ihrer Mitbewerber vertraut

Nun, das App-Geschäft ist wirklich streng und Sie müssen genau wissen, wer Ihre Konkurrenten sind, um erfolgreich zu sein. Daher ist es selbstverständlich, dass Sie genau wissen müssen, welche Designs Ihre Mitbewerber anbieten. Dies hängt speziell mit der Form und dem Farbschema des App-Symbols zusammen.

Design der Wettbewerber

Wenn Sie beispielsweise eine App für den E-Commerce erstellen, müssen Sie bei eBay oder Amazon nachsehen, welche Designs sie in ihrem Kätzchen haben. Es ist bemerkenswert, wenn Sie eine exklusive Idee oder ein exklusives Design entwickeln, das Ihnen bei Ihrem Vorhaben hilft.

Probieren Sie verschiedene Kombinationen aus

Nun, dies ist eine wunderbare Idee, um ein einzigartiges App-Design zu erstellen und es erfolgreich auf den Markt zu bringen. Sie können verschiedene Designs und Skizzen erstellen und verschiedene Symbolvarianten ausprobieren, einschließlich der Farbkombinationen usw. Dies kann eine hektische Aufgabe sein, aber es ist ein wichtiger Schritt, der unternommen werden muss. Dies erleichtert das Entwerfen des Symbols, da Sie entscheiden können, was am besten zu Ihrer App passt.

App-Skizzen

Ein wichtiger Punkt ist, dass Sie das Symbol auf dem Bildschirm Ihres Telefons überprüfen müssen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen können. Sie erhalten eine Vorstellung davon, wie das Symbol auf verschiedenen Hintergrundbildern, Bildschirmen und Farben angezeigt wird.

Auswahl der geeigneten Größe des Symbols

Das App-Symbol muss entsprechend dem Bildschirm des Mobiltelefons die richtige Größe haben. Es sollte nicht sehr groß oder nicht sehr klein sein, damit es buchstäblich nicht richtig sichtbar ist. Die Vitalität dieses Designmerkmals kann aus der Tatsache verstanden werden, dass Apple lehnt Ihre App aus dem Store ab, wenn es nicht genau dimensioniert ist.

Wenn Sie Ihre App im Apple App Store starten möchten, sollten Sie den Anweisungen folgen Richtlinien für App-Symbole sorgfältig, um sicherzustellen, dass Ihre App vom App Store akzeptiert wird.

Lesen Sie auch: Welche Faktoren beeinflussen die Entscheidung über die Kosten für das Design einer mobilen App?

Ein paar letzte Worte

Das Design der App-Symbole ist der wichtigste Aspekt für den Start einer erfolgreichen App, die beim Publikum große Begeisterung hervorrufen kann. Nun, es ist eine herausfordernde Aufgabe, da Sie einige Schlüsselfaktoren berücksichtigen und an einem Design arbeiten müssen, das für den App Store akzeptabel ist. Wenn Sie die Schritte systematisch ausführen, können Sie mit Sicherheit das gewünschte Ergebnis erzielen.

Similar Posts

Leave a Reply