Erstellen von Unternehmensanwendungen, die sich für Mitarbeiter als unglaublich nützlich erweisen

Unternehmensanwendungen sind einer der neuesten Entwicklungstrends, die die Unternehmensbranche und die Geschäftswelt gesegnet haben. Die Technologie der mobilen Anwendungen ist einen Schritt weiter gegangen, und heutzutage werden mobile Anwendungen speziell für große Unternehmen entwickelt, die komplexer, skalierbarer und benutzerfreundlicher sind. Daher steigen auch die Einnahmen der Unternehmensanwendungen, was für die Entwicklungsunternehmen für Unternehmensanwendungen eine glänzende Zukunft bedeutet.

Laut einer zuverlässigen UmfrageTatsächlich wird erwartet, dass der Umsatz bis 2020 um 140 Milliarden US-Dollar steigen wird. Tatsächlich hat MGI Research kürzlich eine Studie mit etwa 200 Unternehmen durchgeführt und festgestellt, dass fast 70% davon die Unternehmensanwendungen zufriedenstellend nutzen.

Seitdem haben Unternehmens-Apps aufgrund der neuen BYOD-Technik (Bring Your Own Device) die Möglichkeit geschaffen, von zu Hause aus zu arbeiten. Die Hauptfrage ist jedoch, wie die Unternehmensanwendungen entwickelt werden können, die sowohl die Android- als auch die iOS-Plattform uneingeschränkt unterstützen können.

Mit Hilfe dieser erstaunlichen Apps erhalten die Mitarbeiter mühelos Zugriff auf alle wichtigen Informationen. Es hilft bei der besseren Verwaltung des Umsatzes und fördert auch die Markenwerbung. Angesichts der erwarteten Zunahme der Nachfrage nach Unternehmensanwendungen in den nächsten Jahren sollten die App-Entwicklungsunternehmen ihre Socken hochziehen, um in naher Zukunft weitere Projekte zu erhalten.

Lesen Sie auch: Fakten zur Entwicklung mobiler Unternehmensanwendungen, die Sie kennen sollten

Erhalten Sie eine Antwort auf die Warum-Frage

Das Wichtigste zuerst: Wenn Sie mit Ihrer Aufgabe beginnen, ist es besser, eine brauchbare Antwort auf die Frage zu erhalten – den Zweck des Entwurfs der App.

Keine Anwendung wird ohne Vorstrategie entwickelt. Wenn Sie bestimmte Apps für die Verwendung durch die Mitarbeiter entwickeln, ist die Identifizierung des Zwecks umso wichtiger. Wenn Sie den Zweck finden, wird es viel einfacher, den Ausgangspunkt zu definieren.

Die meisten Geschäftsgemeinschaften benötigen eine Unternehmens-App, um ihre Produktivität zu steigern und die Effizienz der Mitarbeiter zu verbessern. Daher sollte Ihr Ziel darin bestehen, eine Unternehmens-App zu erstellen, in die sich Mitarbeiter einfach verlieben würden.

Auswahl des geeigneten Entwicklungsteams

Sobald Ihr Ziel festgelegt ist, wählt das nächste Ziel das geeignete Team für das betreffende Projekt aus. Natürlich müssen Sie erfahrene Fachleute auswählen, die über fundierte Kenntnisse der Entwicklungsplattformen verfügen und mit der User Experience- und BYOD-Strategie gut vertraut sind.

Das Entwicklungsteam, das aus verschiedenen Mitgliedern besteht, arbeitet zusammen, um zunächst eine Strategie für das weitere Vorgehen des Projekts festzulegen, mit der Absicht, zunächst ein Minimum Viable Product (MVP) zu erstellen.

Der Vorteil des Einsatzes des erfahrenen Teams besteht darin, dass es nach der Entwicklung und dem Testen der App sein eigenes Feedback zur App-Funktionalität und zum Bereich geben kann, der verbessert werden muss.

mobileapp Entwicklungsteam

Auf die richtige Plattform zu Excel gelangen

Nachdem Sie die entscheidende Entscheidung getroffen haben, wer mit der Entwicklung der Unternehmens-App in Verbindung gebracht werden soll, ist es an der Zeit, die richtige Plattform auszuwählen. Sie sollten wissen, dass die Mitarbeiter von ihren eigenen persönlichen Geräten aus auf die Informationen zugreifen. Das kann Android oder iOS betrieben werden.

Da Android und iOS das beliebteste und am häufigsten verwendete Betriebssystem sind, ist es unerlässlich, eine Unternehmens-App zu entwickeln, die beide ohne Unterbrechung unterstützt.

Wenn die kleinen Unternehmen jedoch der Meinung sind, dass die meisten ihrer Mitarbeiter ein Android-Gerät verwenden, können sie die App-Entwicklungsfirma bitten, Apps zu erstellen, die nur Android-Betriebssysteme unterstützen.

Entwicklung von BYOD-Technik und -Tests

Wir sind uns bereits bewusst, dass die BYOD-Technik eines der größten Geschenke ist, die Unternehmensanwendungen allen Unternehmen angeboten haben. Es ist diese Einrichtung, die die Leistung der Mitarbeiter gesteigert hat, und Unternehmen erzielen enorme Gewinne.

Bringen Sie Ihr eigenes Gerät mit

Trotzdem ist es wichtig, einige Kenntnisse darüber zu haben, wie eine BYOD-Richtlinie entwickelt und anschließend getestet wird. Bevor Sie jedoch fortfahren, müssen Sie wissen, welche bestimmten Apps die Mitarbeiter verwenden und wie viele Personen diese Technik verwenden.

Die BYOD-Lösung basiert auf Netzwerkzugriff, Netzwerksicherheit, Verwaltung der Geräte, Verwaltung des Netzwerks usw. Vergessen Sie nach der Entwicklung von BYOD nicht, sie zu testen.

Lesen Sie auch: Wissen, wie Enterprise Apps von der Rationalisierung Ihres Unternehmens profitieren

User Experience ist der Schlüssel

Die Benutzererfahrung ist einer der wichtigsten Aspekte des App-Entwicklungsprozesses, und jedes Unternehmen kann sie einfach nicht ignorieren. Die Benutzererfahrung der Unternehmensanwendungen sollte so sein, dass die Mitarbeiter, die sie verwenden, sofort angesprochen werden.

Das Hinzufügen einer umfassenden und auffälligen Benutzererfahrung ist ein Hinweis darauf, dass sich die Unternehmensanwendungen als praktisch, effektiv und produktiv erweisen werden.

Tatsächlich werden viele der Projekte für die Unternehmen erfolglos, weil ihnen eine gute Benutzererfahrung fehlt. Die Experten sind außerdem der Ansicht, dass UX den Unternehmensanwendungen ein starkes Sicherheits- und Backend-System bietet.

Entwickeln der Enterprise App-Sicherheit

Unternehmensanwendungen werden von verschiedenen Mitarbeitern auf verschiedenen Geräten verwendet, die unter Android und iOS ausgeführt werden. In einem solchen Szenario ist die Entwicklung eines vollständigen Proof-Sicherheitssystems für die Apps unerlässlich.

App-Sicherheit

Wenn Sie am Sicherheitsaspekt der App arbeiten, ist es ratsam, die Richtlinien von Apple und Google in Bezug auf das Herunterladen und Installieren von Apps zu beachten.

Die App-Entwickler können das Enterprise Mobile Management oder Android for Work effektiv zum Verwalten der Betriebssysteme von Unternehmensanwendungen verwenden. Sie müssen sich hauptsächlich darauf konzentrieren, eine sichere Anmeldeseite zu erstellen, die Risikofaktoren zu identifizieren, an der App-Verteilung zu arbeiten und die Sicherheit der App zu testen.

Lesen Sie auch: So verbessern Sie die Sicherheit von mobilen Unternehmensanwendungen

Ein Spielraum für Innovation und Verbesserung

Technologie war schon immer innovativ und so ist es das, was weise Männer sagen, sie mit beiden Händen zu übernehmen. Sie möchten offensichtlich keine App entwickeln, die flach fällt und im Wettbewerb verliert. Sie müssen nicht nur vorsichtig sein, wenn Sie die Plattform für die App auswählen, sondern auch überlegen, welche Funktionen und Vorteile in die App aufgenommen werden sollen.

Die App-Tests und das Feedback der Mitarbeiter sollten diesbezüglich sicherlich hilfreich sein, da Sie wissen, welche Funktionen noch hinzugefügt werden müssen, um die App nützlicher zu machen.

Denken Sie außerdem daran, dass mobile Geräte und andere Geräte, einschließlich der Betriebssysteme, ständig aktualisiert werden, sodass Sie auch Spielraum für Verbesserungen lassen müssen.

Fazit

Die Unternehmensanwendungen haben die Facette der Geschäftswelt verändert und die Unternehmen an den Rand eines Wettbewerbsumfelds gebracht. Dies ist die zukünftige Technologie, die mit der Zeit immer breiter wird. Die Mitarbeiter freuen sich sehr über die BYOD-Lösung, mit der sie von einem Ziel ihrer Wahl aus arbeiten können.

Die Unternehmensorganisationen möchten nicht davon abgehalten werden, die Vorteile der Unternehmensanwendungen voll auszuschöpfen. Wer möchte denn nicht die Produktivität und Rentabilität des Geschäfts steigern?

Similar Posts

Leave a Reply