Fünf unverzichtbare Windows-Administratorbücher


Egal wie Sie es in Scheiben schneiden, es gibt viele Bücher über Windows, die um Aufmerksamkeit und Platz bitten …

in den Bücherregalen von Windows-Administratoren. Aber die Anzahl der wirklich guten Bücher zu Windows-Themen, die für Administratoren von Interesse sind, ist viel geringer, und ich plane, die Creme dieser Ernte genau hier und genau jetzt zu präsentieren.

Eds Auswahl für die Top 5

  1. Windows Interna, Teile 1und 2, 6th Ausgabe von Mark Russinovich, David Solomon und Alex Ionescu. Microsoft Press, 2012, mehr als 1.400 Seiten. Russinovich ist jetzt Microsoft Fellow und technischer Leiter der Azure-Bemühungen. Bevor er Anfang der 2000er Jahre zu MS kam, schrieb er großartige Verwaltungsdienstprogramme für ein Unternehmen namens SysInternals. Diese Dienstprogramme sind weiterhin kostenlos online verfügbar und manchmal ein notwendiger Begleiter dieser Bücher, die den Leser wie keine andere verfügbare Ressource durch das Innenleben von Windows führen. Diese Version dieser Bücher behandelt Windows 7 und Windows Server 2008 R2. a 7th Die Ausgabe ist für Ende 2015 geplant, aber dieses Buchpaar ist in der Zwischenzeit immer noch einen Kauf und eine Lektüre wert.
  2. Die Praxis der System- und Netzwerkadministration, 2nd Ausgabe von Thomas A. Limoncelli, Christina J. Hogan und Strata R. Chalup. Addison-Wesley Professional, 2007, über 1.000 Seiten. Dies ist zwar nicht unbedingt ein Windows-Buch an sich, es wird jedoch als bestes System- und Netzwerkverwaltungsband aller Zeiten mit Bestnoten bewertet und bietet wichtige Einblicke in die Implementierung von Best Practices bei der Pflege, Einspeisung und Fehlerbehebung von Systemen und Netzwerken aller Art. Ein echtes Juwel.
  3. PowerShell im Detail: Ein Administratorhandbuchvon Don Jones, Richard Siddaway und Jeffrey Hicks. Manning Publications, 2013, 632 Seiten. Don Jones ist “der Mann”, wenn es darum geht, PowerShell zu unterrichten, das zum bevorzugten Skript-Tool für Windows-Verwaltungsaufgaben aller Art wird (ich habe es sogar verwendet, um das alte Windows Experience Index-Tool unter Windows 8 selbst zu replizieren, obwohl Sergey Tkachenko Implementierung schlägt mir die Hose aus). Mit PowerShell können Sie mit oder zu Windows fast alles tun, was Sie wollen. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie. Andere Don Jones-Bücher über PowerShell sind ebenfalls ziemlich gut, einschließlich Lernen Sie Windows PowerShell 3 in einem Monat Mittagessen (2nd Ed, Manning Pub, 2012).
  4. Windows 8.1: Das fehlende Handbuchvon David Pogue. O’Reilly Media, 2013, 950 Seiten. Pogue ist vielleicht am besten als ehemaliger Technologiekolumnist für die bekannt New York Timesund als Technologiekorrespondent für CBS News. Dies ist eher ein Buch für Power-User oder Endbenutzer, aber es lohnt sich auf jeden Fall, es zu besitzen und zu lesen (wie auch seine anderen Windows-Titel in derselben Serie). Wenn Sie stattdessen etwas hartgesotteneres und technisch fokussierteres wollen, dann Don Poultons MCSA 70-687 Cert Guide: Konfigurieren von Microsoft Windows 8.1 ist wahrscheinlich mehr deine Geschwindigkeit. Es ist etwas weniger zugänglich, aber voller nützlicher Details zum Erstellen von Images, zur Installation und Bereitstellung, zu Gruppenrichtlinienobjekten sowie zum Optimieren und Optimieren des aktuellen MS Desktop-Flaggschiff-Betriebssystems (Pearson IT Certification, 2014, 1024 Seiten).
  5. Beherrschen von Windows Server 2012 R2von Mark Minasi et al. Sybex, 2013, 1670 Seiten. Minasi hat von Anfang an mehr oder weniger über Windows geschrieben, und seine Bücher bleiben eine wertvolle Referenz, wenn jede neue Version herauskommt. In diesem Fall werden Sie mit der Version vertraut gemacht, die zur gleichen Zeit wie Windows 8.1 ausgeliefert wurde, einschließlich der viel gepriesenen Updates für Hyper-V, Active Directory, gemeinsam genutzten Speicher usw. Eine großartige Ressource zum Lernen und eine großartige Referenz, um das Gedächtnis über notwendige Details aufzufrischen.

Über den Autor:
Ed Tittel ist seit über 30 Jahren in der IT tätig. Er ist Autor von über 100 Computerbüchern, einschließlich der Exam Cramseries für Titel zur Vorbereitung auf die Zertifizierung. Er bloggt auch regelmäßig für den IT Knowledge Exchange (“
Windows Enterprise Desktop“), PearsonITCertification, GoCertify, und Toms IT-Profi. Weitere Informationen über Ed finden Sie auf seiner Website unter www.edtittel.com.

Nächste Schritte

Was sind einige nützliche kostenlose Windows-Administratorressourcen?

Weitere Informationen zu Jobs und Schulungen für Windows-Administratoren

Similar Posts

Leave a Reply