Geben Sie Ihre Remotedesktopsitzung frei


Dieser Tipp wurde von Mitglied Hans Straat an den SearchWin2000.com-Tippaustausch übermittelt. Bitte lassen Sie andere Benutzer wissen …

wie nützlich es ist, indem Sie es unten bewerten.


Mit dem neuen Standard-Remotedesktop können Sie Ihre aktuelle Sitzung nicht freigeben. Wenn jemand Ihnen während einer Sitzung helfen möchte, kann er die Option “/ console” verwenden, um seinen Remotedesktop zu starten. Dies sperrt jedoch den aktuell angemeldeten Benutzer.
Um dies zu beheben, melden Sie sich am Server an und gehen Sie zu:
Start -> Verwaltung -> Terminaldienstkonfiguration.
Doppelklicken Sie nun auf den RDP-TCP-Connector und wählen Sie die Registerkarte “Remote”.
Ändern Sie die Standardeinstellungen in “Fernbedienung mit den folgenden Einstellungen verwenden” und wenden Sie auch “Benutzerberechtigung erforderlich” und an
“Interagiere mit dieser Sitzung.”
Wenn Sie am Remotedesktop angemeldet sind, gehen Sie zu:
Terminalserver-Manager -> Aktuelle Sitzungen anzeigen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Sitzung, an der Sie teilnehmen möchten.
Klicken Sie dann auf Fernbedienung. Der angemeldete Benutzer wird in einem Popup gefragt, ob er Ihnen die Interaktion mit dieser Sitzung ermöglichen möchte.

Dig Deeper in der Windows-Clientverwaltung

Similar Posts

Leave a Reply