Gehen wir auf die Details ein

Laravel ist ein neues kostenloses Open-Source-PHP-Webframework, das vor etwa 7 Jahren im Juni 2011 eingeführt wurde. Seitdem ist es eines der beliebtesten PHP-Frameworks für die Entwicklung von Webanwendungen. Als solches basiert es auf dem MVC-Architekturmuster (Model View Controller) und Symfony. Die erste Version von Laravel 1.0 wurde im Juni 2011 veröffentlicht und die Version 5.6 kam im Februar dieses Jahres. Und jetzt ist die neueste Variante 5.7 auch im August 2018 auf dem Markt. Das Framework soll die Fehlerkorrekturen bis Februar nächsten Jahres erhalten und die sicherheitsbasierten Korrekturen bis August 2019 implementieren.

Das Laravel-Framework verwaltet normalerweise ein Schema, das sich auf die Veröffentlichung seiner Version bezieht. Es basiert auf der folgenden Richtlinie: paradigm.major.minor. Es muss beachtet werden, dass der Haupt- oder Schlüsselstart meist alle zwei Jahre erfolgt. dh alle sechs Monate. Die Veröffentlichungen werden normalerweise im Februar und August angekündigt. Auf der anderen Seite werden die kleinen oder kleinen Veröffentlichungen fast jede Woche gemacht und haben daher keine Auswirkungen auf bahnbrechende Änderungen.

In jeder Version, wie wir sie kennen, arbeitet das Entwicklungsteam daran, die Verbesserungen gegenüber den vorherigen Versionen zu verbessern, und natürlich ist 5.7 besser als sein Vorgänger 5.6. Tatsächlich wurden mit dieser Variante auch einige neue Funktionen eingeführt. Lassen Sie uns einige wichtige Funktionen kennenlernen:

1. Laravel Nova

Die Laravel Nova ist zweifellos das wichtigste und bedeutendste Paket oder Feature, das vom Entwicklungsteam eingeführt wurde. Um Ihnen mehr zu erzählen, ist es ein schönes Verwaltungsfenster oder Dashboard für die Laravel-Entwicklung. Dieses Admin-Panel wird von einem Code gesteuert, wenn ein Entwickler ein bestehendes neues Projekt beginnt oder daran arbeitet. Die Laravel 5.6-Version unterstützt die Nova auch in Form eines einzelnen Composer-Pakets. Um auf weitere Informationen zuzugreifen, können Sie die überprüfen Nava-Website.

2. Überprüfen der E-Mail

Es ist zu beachten, dass wir mit der Version Laravel 5.7 auch auf eine neue Funktion zugreifen würden, die als E-Mail-Überprüfung bezeichnet wird. Wenn Sie jedoch möchten, dass es zählt, fügen Sie die Zeitstempelspalte email_verified_at zur Tabellenmigration des Benutzers hinzu, die dem Framework zugeordnet ist. Abgesehen davon muss das Benutzermodell die MustVerifyEmail-Oberfläche integrieren, wenn Sie den neuen Benutzern vorschlagen möchten, die E-Mail-Überprüfung durchzuführen.

<?php
namespace App;
use IlluminateNotificationsNotifiable;
use IlluminateContractsAuthMustVerifyEmail;
use IlluminateFoundationAuthUser as Authenticatable;
class User extends Authenticatable implements MustVerifyEmail
{
// ...
}

Sobald die Integration der Benutzeroberfläche abgeschlossen ist, erhalten die neuen Benutzer eine E-Mail mit einem signierten verifizierten Link. Wenn Sie auf den Link klicken, aktualisiert die Anwendung automatisch die Datenbank und leitet den Benutzer an einen bestimmten Speicherort weiter.

Darüber hinaus würden Sie hier auf eine weitere neue Funktion stoßen, nämlich eine verifizierte Middleware. Es hilft, die Routen Ihrer Anwendung vor verifizierten Benutzern zu schützen, und Sie können sie mit Anwendungsrouten verknüpfen.

'verified' => IlluminateAuthMiddlewareEnsureEmailIsVerified::class,

3. Gastbenutzer-Gates oder -Richtlinien

In der früheren Version von Laravel, dh 5.6, wurde normalerweise der Anwendungszugriff jedem nicht autorisierten Benutzer verweigert, da das Framework false zurückgeben würde. In Bezug auf die 5.7-Variante bietet sie jetzt einen optionalen Typhinweis oder einen Standardwert, damit jeder Benutzer die Authentifizierungsprüfungen durchführen kann.

Gate::define('update-product', function (?User $user, Product $product) {
         // ...
});

4. Symfony Dump Server

Dies ist ein weiteres neues Paket, das seinen Platz in der 5.7-Version gefunden hat. Wenn wir es dann definieren müssen, ist es tatsächlich ein Befehl über ein Paket, das von Marcel Pociot entwickelt wurde. Der Symfony Dump Server ist mehr als nützlich beim Debuggen eines Fehlers in der Anwendung, für den Sie die Laufzeit der Anwendung nicht behindern müssen.

Der Befehl wird im Hintergrund ausgeführt und sammelt die Daten, die die Anwendung überträgt und im Konsolenmodus anzeigt.

php artisan dump-server
// Output to the HTML file.
php artisan dump-server --format=html > report.html

5. URL-Generator und aufrufbare Syntax

Diese Funktion wurde vorgestellt, um die Aktionen durch Erstellen der URLs zu steuern. Und Laravel würde jetzt die aufrufbare Array-Syntax unterstützen, anstatt nur die Zeichenfolgen zu unterstützen. Zum Beispiel in der früheren Version hatten wir

$url = action('BlogController@index');

$url = action('BlogController@view', ['id' => 1]);

Derzeit ist dies jedoch der Fall

use AppHttpControllersHomeController;

$url = action([BlogController::class, 'index']);

$url = action([BlogController::class, 'view'], ['id' => 1]);

6. Paginator-Links

Die Paginator-Links haben jetzt standardmäßig drei Links auf jeder ihrer Seiten. Auf diese Weise können Sie die Anzahl der Paginierungslinks steuern, die sich auf jeder Seite des Designs der paginierten URLs befinden. Sie können sie mit Hilfe dieser neuen Funktion onEachSide () steuern, die von Laravel 5.7 gut unterstützt wird.

{{ $pages->onEachSide(5)->links() }}

7. Lesen oder Schreiben von Stream-Methoden in FileSystem

Diese neue Funktion wurde initiiert, um neue Methoden für FileSystem zu implementieren.

Storage::disk('s3')->writeStream(
   'destination-file.zip',
    Storage::disk('local')->readStream('source-file.zip')
);

8. Benachrichtigungslokalisierung

Mit der Veröffentlichung dieser wenigen Funktionen in Laravel 5.7 erhalten Sie jetzt die Berechtigung, die Benachrichtigungen in einem Gebietsschema außerhalb der aktuellen Sprachen zu senden. Tatsächlich ist das Framework mit diesem Gebietsschema vertraut, selbst wenn die Benachrichtigung in einer Reihe steht. Sogar die Klasse Illuminate Notifications Notification bietet eine Gebietsschemamethode, um die gewünschte Sprache abzurufen. Wenn Sie die Benachrichtigung formatieren, wird die Anwendung in das Gebietsschema konvertiert. Sobald dieser Formatierungsvorgang abgeschlossen ist, kehrt sie zum vorherigen Gebietsschema zurück.

$user->notify((new InvoicePaid($invoice))->locale('es'));

Wenn Sie verschiedene meldepflichtige Einträge lokalisieren möchten, können Sie die Benachrichtigungsfassade verwenden. sowie

Notification::locale('es')
->send($users, new InvoicePaid($invoice));

9. Verbesserung der Fehlermeldungen

Das neue Laravel 5.7 bietet einen besseren Bereich, um Ihre Fehler in Ihrer Anwendung zu erkennen.

Laravel Entwicklungsbanner

Fazit

Wir können sehen, dass Laravel in seiner neuen Version 5.7 einige wichtige Änderungen gegenüber den vorherigen Varianten eingeführt und auch einige neue Funktionen eingeführt hat. Dies wird sicherlich die Aufgabe der Webanwendung viel einfacher machen.

Es ist jedoch ratsam, dass die Entwickler das Framework verwenden und seine Komponenten immer die aktuelle Version auswählen, da die geringfügigen Änderungen ihnen nicht viel helfen. Was den Paradigmenwechsel oder die Änderungen betrifft, so erfolgt dies nach einer mehrjährigen Lücke, in der das Laravel-Team einen grundlegenden oder architektonischen Wechsel in das Framework einführen muss. Gegenwärtig gibt es einen solchen Plan des Paradigmenwechsels.

Similar Posts

Leave a Reply