Handbuch zur Entwicklung mobiler Apps, um Ihre App an die Spitze zu bringen

Hast du jemals von Fruit Ninja gehört? Was ist mit Angry Birds? Dies sind mobile Apps, die durch ihre Einheit gedeihen und sofort zu Erfolgsgeschichten in einem stetig wachsenden Markt werden. Diese Anwendungen waren erfolgreich, aber es gibt buchstäblich Tausende anderer Handyspiele, die nie das Licht der App Store- oder Google Play Store-Top-Seller-Seiten erblicken, weil sie nichts Einzigartiges auf den Tisch bringen und sich auch nicht in den bereits verwendeten Konzepten auszeichnen, die sie verwenden basieren auf.

Ein … haben tolle Idee für eine App Dies ist nur der erste Schritt, da die Art und Weise, wie Sie diese Idee ausführen, bestimmt, ob Ihre App nur eine weitere unwichtige Ergänzung des Geschäfts ist oder ob sie jedem Benutzer mobiler Geräte auf der Welt auf den Lippen liegt. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Schritte Sie unternehmen müssen, damit Ihre App zur Legende der mobilen Apps wird, da sie sowohl neuen Entwicklern als auch erfahrenen Entwicklern helfen soll, die gleichermaßen Probleme haben.

1. Differenzierung
Ein Problem, das viele Entwickler aufgrund eines Fehlers bei der frühen Entwicklung der App haben, ist die Tatsache, dass sie nicht mit einer klaren Vision davon ausgehen, was die App tun soll. Stellen Sie also sicher, dass Sie dies tun gut strukturierte Vorstellung von den Stärken und Verkaufsargumenten Ihrer App.

Wie bereits erwähnt, kann eine mobile App entweder ein ursprüngliches Konzept sein, das noch niemand zuvor versucht hat, oder es kann tausendmal ausgeführt werden. Ihre Mission ist schwieriger, wenn Ihre App aus mehreren Gründen unter die zweite Kategorie fällt. Zunächst wird jede App im App Store in eine Kategorie eingeordnet, zu der sie gehört, z. B. Bildung, Spiele, Reisen, Foto und Video usw. Wenn es sich bei Ihrer App beispielsweise um eine Fotofilter-App handelt, werden die ersten Wettbewerber durch alle anderen auf dem Markt verfügbaren Fotofilter-Apps repräsentiert. Nehmen wir zweitens an, Ihre App wird zur beliebtesten verfügbaren Fotofilter-App. Sobald Sie diese Position erreicht haben, ändern sich die Konkurrenten Ihrer App und sie kämpft jetzt mit den beliebtesten Apps aus ALLEN Kategorien.

Verwandte Blogs: Tipps zur Entwicklung mobiler Anwendungen für Ihre Zielgruppe

Berücksichtigen Sie, dass einige App-Kategorien beliebter sind als andere. Die beliebtesten Kategorien sind Spiele und Bildung. All dies bedeutet nicht, dass Sie mit einer App, die bereits zuvor erstellt wurde, nicht erfolgreich sein können, aber Sie müssen sicherstellen, dass Ihre App die beste ist, die es gibt, indem Sie etwas auf den Tisch bringen, das andere Fotofilter-Apps (gemäß unserer) Beispiel) nicht anbieten.

2. Gedanken auf Papier
Es ist sehr wichtig, jedes noch so kleine Detail auf Papier zu bringen. Die physische Strukturierung Ihres Spielplans in Form von Ihnen ist ein sehr wichtiger Schritt. Setzen Sie sich also hin und schreiben Sie alles, was mit Ihrer App zu tun hat, von der Art und Weise, wie die Benutzeroberfläche aussehen wird, was sie tun wird, welche Funktionen sie haben wird. und so weiter. Viele App-Entwickler überspringen diesen Schritt, sodass viele sehr gute Ideen von dem Moment an, in dem sie an eine Funktion oder Verbesserung für die App denken, bis zu dem Moment, in dem sie tatsächlich mit dem Entwicklungsprozess beginnen, verloren gehen.

3. Alles kennenlernen
Bevor der Entwicklungsprozess beginnen kann, müssen Sie sich die Zeit nehmen, um sich mit allem vertraut zu machen, was diese Domäne umgibt. Lernen Sie Ihre Konkurrenz kennen, z. B. wie viele Apps Ihres Typs derzeit auf dem Markt sind und was sie bieten. Wenn Sie bei diesen Apps Fehler oder Verbesserungspotenzial feststellen, überlegen Sie, wie Sie sie beheben oder aktualisieren können, und fügen Sie diese Ideen Ihrem eigenen Design hinzu.

Untersuchen Sie, wie Menschen mit Apps ihr Geld verdienen Marketing Strategien sind im App-Geschäft am beliebtesten und effizientesten und können für Ihre eigene App verwendet werden. Sobald Sie herausgefunden haben, was und wie Sie verkaufen, müssen Sie herausfinden, an wen Sie es verkaufen. Erstellen Sie ein Kundenprofil und erhalten Sie eine demografische Daten. Sehen Sie, welche Art von Menschen daran interessiert wären, die Art von App zu kaufen, die Sie verkaufen, bewerben Sie dann Ihr Produkt und bauen Sie eine Marketingpräsenz an den Orten auf, an denen diese demografische Gruppe normalerweise zu finden ist.

4. Der Entwickler kann alles tun, um einzugreifen
Dies ist der nächste Schritt, nachdem alle vorherigen Anforderungen erfüllt wurden. Die meisten Leute, die von der Entwicklung einer App begeistert sind, verfügen nicht über die erforderlichen Fähigkeiten, um ihre eigene App zu entwickeln. Wenn Sie jedoch einer von denen sind, die dies tun, ist dies eine gute Nachricht, da Sie sofort mit der Entwicklung der App beginnen können. Wenn Sie sich jedoch unter den Menschen befinden, die dies nicht tun, ist es an der Zeit, nach einem App-Entwickler zu suchen, dem Sie für einen Großteil der absehbaren Zukunft Ihr Projekt anvertrauen können. Sie müssen sicherstellen, dass der von Ihnen eingestellte Entwickler über ausreichend Erfahrung in der Entwicklung verfügt. Fragen Sie sie nach ihrer vorherigen Arbeit und sehen Sie, ob sie möglicherweise in der Vergangenheit an einigen erfolgreichen Apps gearbeitet haben. Dann gibt es das Preisproblem. Jeder Entwickler hat seine eigenen, also sehen Sie Wie viel wird Ihnen Ihr Entwickler in Rechnung stellen?.

Verwandte Blogs: Die 5 Schritte, die beim Erstellen einer App ein Muss sind

5. Erster Entwurf und Prüfung
Der Entwickler sollte in der Lage sein, Ihnen in relativ kurzer Zeit vom Projektstart an einen Prototyp oder einen ersten Entwurf der App zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie die App selbst entwickeln, können Sie mithilfe von Diensten wie HotGloo und Moqups das Storyboard erstellen, das zeigt, wie jeder Bildschirm in der App mit einem anderen interagiert, wo sich die Schaltflächen befinden und wohin sie Sie führen usw.

Wenn der Prototyp der App fertig ist, ist es Zeit, die ersten Ergebnisse zu erzielen, indem Sie die Leute bitten, sie auszuprobieren. Freunde und Familie mögen ein wenig voreingenommen sein, aber es ist trotzdem gut, sich einen Eindruck zu verschaffen. Fremde nach ihrem Eindruck zu fragen, ist eine wertvolle Information, ebenso wie alle Rückmeldungen. Feedback hilft Ihnen dabei, Ihre Fehler zu verbessern und zu beheben.

Verwandte Blogs: Usability-Tests während des Entwicklungszyklus für mobile Apps – Lernen Sie, die Besten zu sein

6. Zulassung und Hautentwicklung
Skins stellen die tatsächlichen App-Bildschirme dar, auf denen die hochauflösenden Bilder für Ihre Anwendung gespeichert sind. Diese werden eingefügt, nachdem Ihre App die Testphasen erfolgreich bestanden hat. Die App muss jetzt genehmigt werden, damit sie auf verschiedenen Marktplätzen wie dem Apple App Store oder dem Google Play Store angeboten werden kann. Einige können einige Tage dauern, daher ist es eine gute Idee, so früh wie möglich mit diesem Schritt zu beginnen. Andernfalls kann sich die Veröffentlichung der App verzögern.

7. Freigabe und Überwachung
Es ist Zeit, Ihre Anwendung für die ganze Welt freizugeben, um sie zu erleben. Sobald es jedoch läuft, beginnt der Kampf gerade erst, da er jetzt überwacht und gepflegt werden muss. Werbung muss wie in einem vorherigen Schritt erwähnt gemacht werden, sowie Upgrades. In regelmäßigen Abständen werden Softwareänderungen oder Fehler bemerkt, was bedeutet, dass Sie Ihre App aktualisieren müssen, damit sie relevant bleibt und weiterhin Umsatz generiert. Die Leute neigen dazu, sich neuen und coolen Dingen zuzuwenden, aber sie geben es genauso leicht auf, wenn keine Aufregung mehr vorhanden ist. Respektieren Sie also die Macht des Kunden und zögern Sie nicht, Ihre App jedes Mal zu verbessern, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben.

Fazit
Es gibt viele Faktoren, die den Erfolg Ihrer Bewerbung beeinflussen können. In diesem Artikel werden jedoch Richtlinien vorgestellt, mit denen sichergestellt werden kann, dass Sie den richtigen Weg zur Erreichung Ihres Ziels einschlagen, auch wenn die bevorstehende Reise nicht ohne Herausforderungen verläuft Hinterlassen Sie Ihre Spuren auf dem Markt für mobile Apps.

Similar Posts

Leave a Reply