iOS 10 Bereit für App-Entwickler – Wie ist das möglich?

Von Jahr zu Jahr warten Apples Fans gespannt auf die Veröffentlichung einer neuen iOS-Version, um alle neuen Funktionen zu nutzen und die verbesserte Erfahrung zu genießen. Loyale Benutzer aktualisieren ihre iPhones, sobald ein neues Modell verfügbar ist, da sie die Leistung der neuesten Hardware nutzen und die besten Rich-Graphics-Apps installieren möchten, die problemlos ausgeführt werden können. iOS 10 wurde im Juni auf der WWDC von Apple angekündigt und am 13. September offiziell veröffentlicht. In dieser Zeit hat das Unternehmen jedoch Betas für App-Entwickler angeboten, die mit dem neuen Betriebssystem arbeiten. Welchen Einfluss hatte iOS 10 auf App-Entwickler und wie haben sie die neuen Funktionen zu ihren Gunsten genutzt? Wir werden Ihnen unten sagen:

App Store Suche Werbung
Apple hat einige Änderungen an iOS 10 vorgenommen, mit denen Entwickler im App Store werben können. Dies ähnelt Google AdWords und bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Gebotspreise zu verstehen, indem sie auf einen Keyword-Planer zugreifen. Sie wissen, wann Benutzer nach einer App oder einem bestimmten Thema suchen, und Unternehmen nutzen diese Gelegenheit, um die Preise zu ändern und die Werbung zu dominieren. Und sie werden es sich leisten, zu tun, was sie wollen, da sie über massive Budgets verfügen.

Neue Optionen zum Festlegen der Abonnementpreise
iOS verfügt über neue Abonnementfunktionen und bietet iOS-App-Entwicklern eine abgestufte Preisstruktur für ihre Anwendungen. Zum Beispiel ist Burner Connections eine Anwendung, die die Nummer des Benutzers mit Anwendungen verbindet, die er / sie liebt, Bildnachrichten und Voicemails automatisch in der Cloud (Dropbox) speichert, Audioinhalte für Audioplattformen (Soundcloud) usw. freigibt. Benutzer zahlen 4,99 USD / Monat für Das Burner Premium-Abonnement mit automatischer Verlängerung bietet unbegrenzte Anrufe, Texte und Bildnachrichten für eine Brennerleitung. Sie können jedoch auch eine zusätzliche Leitung mit automatischer Verlängerung hinzufügen. Dies bedeutet, dass Benutzer ihre Abonnements problemlos aktualisieren oder herabstufen können, ohne zu viele Kopfschmerzen zu haben, und App-Entwickler die Abonnementpreise entsprechend den Kosten ihrer Eingaben pro Markt festlegen können.

Erhöhter Umsatzanteil
Apple hat den Umsatzanteil für erhöht Langzeitabonnements von 70% bis 85%.Eine Steigerung von 10% ist gut für das App-Entwicklungsgeschäft, da dies zu niedrigeren Preisen für Kunden führt und sie erweiterte kostenlose Testversionen, interessantere kostenlose Angebote und alle gewinnen: Apple – Entwickler – Benutzer.

Tätigen Sie VoIP-Anrufe in der App mit CallKit
CallKit wurde auch auf der WWDC vorgestellt. Es ist ein neues Framework, mit dem jede VoIP-App in die native Telefon-Benutzeroberfläche integriert werden kann. Apple hat es möglich gemacht, eingehende Anrufe vollständig auf dem Sperrbildschirm anzuzeigen, und Entwickler, die CallKit verwenden, geben Benutzern die Möglichkeit, mit ihrer App Anrufe von den Kontakten, Favoriten und Neuerungen der nativen Telefon-App zu tätigen, während sie mit CarPlay und Bluetooth interagieren Zubehör.

SiriKit
iOS-Benutzer lieben Siri, den digitalen Assistenten, der Sprachbefehle entgegennimmt und verschiedene Aufgaben ausführt. Siris Unterstützung wurde für Messaging, Fotosuche und Telefonanrufe an Apps von Drittanbietern und Fahrbuchungsdienste erweitert, sodass Benutzer persönliche Zahlungen und mehr leisten können. Es ist großartig zu hören, wie Siris Stimme in Uber, Lyft und WhatsApp integriert ist. In Zukunft werden weitere Dienste zur Liste hinzugefügt.

Verwandte Blogs: Apple führt iOS 10, watchOS 3 und tvOS 10 ein: Was ist neu und wie wird es heruntergeladen?

Nachrichten-API
“Die Messaging-API bietet Vorgänge, um Zugriff auf die von mobilen Messaging-Diensten angebotenen Grundelemente (Senden, Empfangen) sowie auf diejenigen zu erhalten, mit denen ein Posteingang eines mobilen Messaging-Clients verwaltet werden kann (Löschen, Speichern, Markieren als gelesen)”, heißt es hier. Mithilfe der Messaging-API können App-Entwickler benutzerdefinierte Emoji, Aufkleber und vieles mehr erstellen und in die Messaging-Umgebung einführen. Auf der anderen Seite müssen Benutzer keine andere App mehr installieren, um Lebensmittel zu bestellen oder Einkäufe zu tätigen, da Entwickler diese Erweiterungsfunktionen nutzen, um das Leben ihrer Benutzer erheblich zu vereinfachen.

Apple Entwicklerprogramm
iPhone-App-Entwickler, die an Apples Programm teilnehmen möchten, haben viele Vorteile. Zunächst erreichen sie Kunden auf der ganzen Welt, die den App Store von ihren iPhones, iPads, Macs, Apple Watch, Apple TV und iMessage aus besuchen. Zweitens erhalten Entwickler Zugriff auf Beta-Software, umfangreiche Beta-Test-Tools, erweiterte App-Funktionen usw. Nach dem Erstellen von Apps mit modernsten Apple-Technologien können Entwickler TestFlight Beta-Tests verwenden, um iOS-Benutzer zum Testen ihrer Apps einzuladen, bevor sie zur App hinzugefügt werden Speichern. Wenn also ein Fehler oder ein ernstes Problem vorliegt, hilft das Feedback der Tester den Entwicklern, die Probleme zu beheben.

Fazit
Sobald iOS 10 mehr Benutzer auf der ganzen Welt erreichen wird, werden Entwickler den App Store mit neuen Anwendungen füllen. Dieses Mal können Benutzer jedoch dank der Verwendung mehrerer Apple-Apps mit Siri interagieren und in Apps von Drittanbietern viel mehr tun APIs.

Similar Posts

Leave a Reply