Mobile Game Development Process – Eine detaillierte Anleitung

Handyspiele sind eine der unterhaltsamen Aktivitäten, die die meisten Smartphone-Benutzer beschäftigen. Die Nutzung von Smartphones hat dramatisch zugenommen, und laut Admob installieren 62 % der Smartphone-Nutzer Spiele innerhalb der ersten Woche nach dem Kauf ihres Telefons. Technologische Verbesserungen haben den Trend zu mobilen Spielen auf neue Höhen gehoben als herkömmliche Spiele.

Und das hat Unternehmen viele Spielräume eröffnet. Die Umsetzung eines Spielentwicklungskonzepts in die Realität ist komplex. Sie müssen den Entwicklungsprozess für mobile Spiele kennen, um fantastische Spiele zu erstellen. Es erfordert Planung, Design, Implementierung und Vertrieb des Spiels im Ziel-App-Store.

Und bei der Verwendung exklusiver technischer Tools müssen Sie auch verschiedene Schritte kennen, um ein Spiel zu erstellen. Ein erfolgreiches Spiel umfasst einige Vorproduktions-, Produktions- und Postproduktionsphasen. Wir haben diese Phasen in Schritte unterteilt, um Sie durch den Entwicklungsprozess für mobile Spiele zu führen. Werfen wir einen Blick!

Warum in die Entwicklung von Handyspielen investieren?

Wir können nicht leugnen, dass der Markt für mobile Spiele äußerst lukrativ, umfangreich und vielfältig ist. Und mobile Spiele sind in den letzten Jahren entstanden. Laut dem neuesten Statista-Bericht 2,69 Milliarden Menschen spielen weltweit Handyspiele. Und wir können davon ausgehen, dass diese Zahl in den kommenden Jahren steigen wird.

Die COVID-19-Pandemie hatte massive Auswirkungen auf das mobile Spielverhalten. Laut GameAnalytics, einem Anbieter von Analysetools für mobile Spiele, ist die Zahl der mobilen Spieler sprunghaft angestiegen 46% im ersten Quartal 2020.

Nach jüngsten Prüfbericht von Newzoo wird sich die Handyspielindustrie mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 11 % entwickeln und bis 2024 einen Umsatz von 116,4 Milliarden US-Dollar erwarten.

Globale Umsatzprognose für Handyspiele

Von nun an beweisen diese statistischen Details, dass Handyspiele ein äußerst profitabler und gewinnbringender Markt für vielversprechende Einnahmen sind. Wenn Sie also Ihr Geschäft auf die nächste Stufe bringen möchten, müssen Sie in eine Handyspiel-App investieren.

Schritte zur erfolgreichen Entwicklung eines Handyspiels

Jeden Tag werden dem App Store und dem Play Store Tausende von Apps hinzugefügt, aber nicht alle Spiele haben das gleiche Potenzial wie Clash of Clans und PUBG. Eine erfolgreiche Spiele-App folgt einer felsenfesten Idee, einer relevanten Monetarisierungsstrategie und enthält ein ansprechendes und einzigartiges Gameplay.

Um den Entwicklungsprozess für mobile Spiele zu vereinfachen, finden Sie hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen einer mobilen Spiele-App:

1. Eine hervorragende Spielidee

Eine einzigartige Idee ist die Grundlage jedes Handyspiels. Sie brauchen keine hochkreative oder innovative Idee. Sie können mit einer einfachen, aber unkonventionellen Idee beginnen und sie in eine hervorragende umwandeln.

Ihre Idee kann ganz neu sein oder Sie lassen sich von einem erfolgreichen Spiel inspirieren. Es würde Ihnen helfen, eine außergewöhnliche Möglichkeit zu finden, Ihren Kunden ein angenehmes Erlebnis zu bieten. Es ist die Erfahrung des Spiels, die Millionen von Spielern auf der ganzen Welt dazu verleitet hat, zur mobilen Gaming-App zurückzukehren.

2. Bauen Sie eine fesselnde Geschichte auf

Spielegeschichten spielen eine zentrale Rolle im Entwicklungsprozess von Handyspielen. Um Ihre App-Benutzer über die Funktionen und den Zweck Ihres Spiels zu informieren, erzählen Sie ihnen die Geschichte, die eine vollständige Beschreibung der Phasen, Charaktere und Belohnungen enthält.

Die Verwendung des Konzepts ist auch bei der Entwicklung von mobilen Spiele-Apps unerlässlich. Gestalten Sie Ihre Geschichte so, dass sie Ihre Zielgruppe anzieht und Ihnen hilft, Vorteile zu erzielen.

Schließlich ist es die Geschichte, die den Leuten das Gefühl gibt, dass das, was sie sehen, real und keine Fiktion ist, die ihnen das Gefühl gibt, mit der Figur verbunden zu sein, und genau das müssen Sie erreichen.

Aber um Spiele wie Puzzles zu entwickeln, müssen Sie keine Geschichten schreiben, da keine unerwünschten Story-Elemente benötigt werden.

3. Erstellen Sie einen soliden Spielplan

Es ist obligatorisch, einen Spielplan für ein Spieleentwicklungsprojekt sorgfältig zu erstellen. Es hilft Ihnen, Ihre Ideen effektiver zu vermitteln und umzusetzen. Ein Standardspielplan beinhaltet:

  • Grafik oder Kunst
  • Marketing
  • Gameplay oder Design
  • Der technische Aufbau und die Entwicklung des Spiels

Wir empfehlen Ihnen, eine agile Spielentwicklungsmethode in Betracht zu ziehen, damit Sie mit all Ihren strategischen Elementen arbeiten können. Alle Änderungen, die an einem Element Ihres Plans vorgenommen werden, können auch andere Elemente ändern.

4. Legen Sie die geschätzten Entwicklungskosten für das Spiel fest

Um ein geschätztes Budget für die Entwicklung von Handyspielen festzulegen, müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen. Diese Faktoren tragen dazu bei, Ihr Spiel zu einem marktreifen Produkt mit hohem ROI zu machen. Hier sind die kritischsten Faktoren:

  • Mobiles Betriebssystem
  • Vorentwicklungskosten
  • Kosten nach der Entwicklung

Lesen Sie auch: Zu berücksichtigende Faktoren bei der Bestimmung der Entwicklungskosten für mobile Spiele

5. Wählen Sie eine Spielentwicklungsplattform

Auf welcher Plattform läuft Ihre Spiele-App? Es gibt rund 73% Android-basierte Smartphone-Nutzer und die Zahl der iOS-Nutzer ist riesig. Daher hängt diese Frage von Ihrem Budget ab.

Wenn Sie sich für die Entwicklung einer einzelnen Plattform entscheiden, können Sie Ihr Spiel auf einem begrenzten Markt einführen. Wenn Sie jedoch die Reichweite Ihrer App vergrößern möchten und über ein angemessenes Budget verfügen, entscheiden Sie sich für die Entwicklung auf mehreren Plattformen.

6. Wählen Sie eine Mobile Game Engine aus

Das Back-End Ihrer Spiele-App ist sehr wichtig, da hier die Spiele-Engine praktisch ist. Sie haben viele Engines zur Auswahl für mobile Spiele, und Sie können eine auswählen, die Ihren Spielanforderungen entspricht. Entscheiden Sie sich beispielsweise für die Unity 3D-Engine, um 3D-Spiele zu unterstützen, oder wählen Sie Cry Engine, um die Drag-and-Drop-Funktion in Ihrem Spiel zu unterstützen.

Sie können Back-End-Sprachen aus verschiedenen Optionen wie C#, C++, Node.js, Laravel und Python für die Spieleentwicklung verwenden. Da in dieser Phase über die Infrastruktur Ihrer App entschieden wird, sollten Sie die relevantesten Back-End-Technologien berücksichtigen.

7. Erstellen Sie ein Spieldesigndokument

Sobald Sie das gesamte Konzept Ihres Spiels entworfen haben, fahren Sie mit der Spieldesign-Dokumentation fort. Das Entwickeln des Designdokuments ist für das Entwerfen eines Spiels notwendig.

Dieses lebendige und detaillierte Dokument enthält alle Details über das Spiel, einschließlich Technologien, Elemente, Design, Erfahrung, Architektur usw. Das Dokument zeichnet alles auf, was Sie Ihrer App hinzufügen möchten, und stellt sicher, dass die App einem Stickcode für die Entwicklung und den Start folgt .

8. Entwerfen Sie die Spielstruktur

Eine attraktive Spielinfrastruktur hilft Ihnen, Ihren Umsatz zu steigern. Benutzer werden ein Spiel nur dann spielen, wenn es einzigartige und auffällige Grafiken und Szenen enthält. Beim Entwerfen der Architektur müssen Sie Elemente wie die Umgebung, Charaktere, Objekte, Texturen usw. hinzufügen.

Der Schritt entscheidet über das ultimative Aussehen Ihres Spiels. Sie können sich für 2D- oder 3D-Design entscheiden, um die Optik Ihres Spiels zu verfeinern. Der Schritt beinhaltet viel Codierung und Gestaltung.

9. Erstellen Sie einen spielbaren Prototyp

Es ist notwendig, einen spielbaren Prototypen für eine gezielte Spielplattform zu bauen. Der Prototyp muss den entscheidenden Teilen des Spiels ähneln und alle wesentlichen Mechanismen enthalten. Obwohl das Erstellen von Prototypen zeitaufwändig sein kann, ist es wichtig, die Fehler im Spieldesign herauszufinden.

Spieler können sich deutlich verhalten, wenn die Spielsteuerung nicht spontan ist und einige Aufgaben schwierig zu erledigen sind. Daher können Sie in dieser Phase viele Probleme leicht beheben.

10. Entwerfen und entwickeln Sie Ihr Handyspiel

Nachdem der Prototyp genehmigt wurde, beginnt die eigentliche Arbeit am Spieldesign. Auch die kleinsten Dinge müssen jetzt mit Sorgfalt erledigt werden. Während dieser Phase werden Sie eine Erfahrung machen, die das traditionelle Spielerlebnis verändern wird. Hier zeigen Sie Ihre Kreativität, um Ihr Handyspiel ansprechender zu gestalten.

Nachdem Sie alles herausgefunden haben, sollten Sie mit dem Aufbau Ihres Handyspiels beginnen. Um ein außergewöhnliches App-Backend zu erstellen, berücksichtigen Sie alle Features, Funktionalitäten, Technologien, Erfahrungen, Navigation usw.

11. Testen von Handyspielen

Bevor Sie Ihr Spiel auf den Markt bringen, muss es QA-Tests. Schließlich repräsentiert das Spiel Ihr Unternehmen, und Sie müssen sicherstellen, dass Sie eine perfekte und fehlerfreie Version starten. Daher ist die Befolgung dieses Schrittes obligatorisch.

Professionelle Entwickler testen mobile Spiele, indem sie die Beta-Version auf mehreren Geräten vorstellen und spielen. Es zeigt verschiedene Fehler, die das Spiel möglicherweise hat, und daher können Sie sie beheben und die beste Version Ihres Spiels erstellen.

12. Wählen Sie eine Monetarisierungsstrategie aus

Das Spiel wird Ihre Einnahmequelle sein, und deshalb sollten Sie in dieser Phase einen Monetarisierungsplan befolgen. Um Ihre Umsatzziele zu erreichen, können Sie sich für In-App-Käufe, monatliche Abonnementmodelle, gesponserte Anzeigen, kostenpflichtige Handyspiele, Premium-Versionen, Free-to-Play-Spiele, Echtgeldspiele usw. entscheiden.

Endgültiges Urteil

Die Umsetzung Ihrer Spielidee in die Realität ist eine herausfordernde Aufgabe. Auf dem Weg müssen Sie sich anstrengen und eine Vielzahl von Herausforderungen und Umwegen meistern.

Um die Spieleentwicklung der nächsten Stufe für Ihr Unternehmen zu nutzen und den Benutzern ein umfassendes Benutzererlebnis zu bieten, können Sie einen erfahrenen Mitarbeiter einstellen Entwicklungsfirma für Handyspiele das weiß, wie man ein Handyspiel erfolgreich macht und Ihnen hilft, Ihr Geschäft auszubauen.

Häufig gestellte Fragen zur Entwicklung mobiler Spiele

Welche Arten von Handyspielen gibt es?

Es gibt eine Reihe von Handyspiel-Genres zur Auswahl, darunter Action, Arcade, Puzzle, Casino, Karten, Rennen, Sport und viele mehr.

Welche Plattformen werden für die Entwicklung von Handyspielen verwendet?

Es gibt verschiedene Arten von Tools und Plattformen, die von Entwicklern von Handyspielen verwendet werden, um 2D- und 3D-Handyspiele zu entwickeln, wie Unity, Unreal Engine, CryEngine, Godot, Cocos2D usw.

Wie verdienen Handyspiele Geld?

Mobile Spiele verdienen Geld durch eine Reihe von Modellen wie kostenlos mit In-App-Käufen, Freemium, Werbung, Abonnement, Premium-Spiele usw.

Wie viel kostet es, ein Handyspiel zu entwickeln?

Die Kosten für die Entwicklung eines Handyspiels hängen von mehreren Faktoren ab, wie Spieltypen, Komplexität des Designs, Funktionalitäten, Spielplattformen, Land der Entwickler usw. Wenden Sie sich mit Ihren Spielentwicklungsanforderungen an uns, um die ungefähren Kosten zu erfahren.

Similar Posts

Leave a Reply Cancel reply