Öffnen Sie eine URL aus einer Batchdatei


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine URL über einen Befehl oder aus einer Batchdateizeile in Windows 2000 zu öffnen. Die erste …

Die einfachste Methode ist die Verwendung des START-Befehls:
STARTEN Sie https://www.techtarget.com
Wenn bereits ein Webbrowser geöffnet ist, der zuletzt den Fokus hatte, wird die URL standardmäßig in diesem geöffnet. Wenn die URL auf “.com” endet, MÜSSEN Sie ihr entweder “www” voranstellen. oder “http: //” (wenn die URL nicht mit einer WWW-Erweiterung beginnt). Andernfalls glaubt der Befehlszeileninterpreter, dass Sie versuchen, ein Programm mit der Erweiterung .COM!
Sie können den Befehl START auch verwenden, um die Priorität des gestarteten Prozesses über einen seiner Befehlszeilenschalter zu ändern. Geben Sie START /? um eine vollständige Liste der dafür verfügbaren Befehlszeilenparameter zu erhalten.
Eine andere Methode zum Starten von URLs besteht darin, den Internet Explorer direkt aufzurufen (vorausgesetzt, dies ist Ihr Browser). Dadurch wird immer eine neue Instanz eines Browsers geöffnet:
“C: Programme FilesInternet ExplorerIEXPLORE.EXE”
https://www.techtarget.com
Hier gelten die gleichen Einschränkungen bezüglich der URL. Aus Sicherheitsgründen ist es immer am besten, das “HTTP: //” am Anfang der URL hinzuzufügen.


Serdar Yegulalp ist der Herausgeber der Windows 2000 Power Users Newsletter.

Dig Deeper in der Windows-Clientverwaltung

Similar Posts

Leave a Reply