Schätzung der Kosten für die Entwicklung einer Diät- und Ernährungs-App

In einer Zeit, in der Gesundheit wichtiger ist als Wohlstand, streben Menschen weltweit einen gesünderen Lebensstil an. Und ja, Ihre Smartphone-Geräte sind heute die besten Experten, die Ihnen bei der Aufrechterhaltung eines Fit-Regimes helfen können.

Wenn Menschen heute sehr beschäftigt sind, können sie sich auf verschiedene Anwendungen verlassen, um ihre Ernährung und Ernährungsgewohnheiten zu verfolgen. Ja, es ist sehr wichtig, eine ausgewogene Ernährung aufrechtzuerhalten. Die Diät- und Ernährungs-Apps überwachen, was Sie konsumieren und in welcher Menge.

Die Diät- und Ernährungs-App kann ein großartiger Begleiter für Menschen sein, die sich bemühen, eine perfekte Körperform zu erreichen. Diese mobile Anwendung hilft Menschen aller Altersgruppen dabei, eine unterstützende Rolle für Ihr tägliches Training und Training zu spielen.

Plaudern

Nach den von Statista veröffentlichten StatistikenEtwa 26% der Amerikaner verwenden 2017 regelmäßig eine App, um ihre Ernährung zu verfolgen, während 27% die App gelegentlich verwenden.

Normalerweise erwarten Sie, dass sich die Diät-App auf folgende wichtige Aspekte konzentriert:

  • Vorbereitung einer richtigen Diätkarte
  • Vorschläge für gesunde Ernährung und Aufnahme
  • Wasserverbrauch
  • Kohlenhydrat- und Fettkontrolle oder Gewichtsverlust
  • Verfolgung der Kalorien
  • Überwachung der körperlichen Aktivität
  • Einkaufslisten-Veranstalter

Die Funktionen, die Sie in der Diät-App implementieren müssen

Die Registrierungsseite

Der erste Schritt zur Entwicklung einer Diät- und Ernährungs-App ist die Erstellung einer Registrierungsseite, auf der sich die Benutzer einfach in ihre Konten einloggen können, indem sie die grundlegenden Details eingeben. Die Details umfassen im Wesentlichen Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht und Essgewohnheiten usw.

Sie können andere Details eingeben, z. B. ob Sie rauch- oder alkoholabhängig sind oder an Lebensmittelallergien leiden. Die Informationen können manuell oder auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen geteilt werden.

Dies hilft der Anwendung bei der Auswahl der geeigneten Mahlzeit und Kalorienaufnahme für den betroffenen Benutzer. Darüber hinaus kann der App-Entwickler die nützlichen Daten auch über soziale Medien sammeln und personalisierte Nachrichten und Benachrichtigungen senden.

Angebot des Diätvorschlags

Das Hauptziel der Diät- und Ernährungs-App ist es, den Benutzern wichtige Vorschläge zu den richtigen Essgewohnheiten zu machen, die sein Gesundheits- und Fitnessniveau verbessern können.

In diesem Zusammenhang muss der App-Entwickler eine Vorschlagseite mit einer Reihe von Optionen für Diätpläne bereitstellen, aus denen er auswählen kann. Die Wahl muss nach Körpergewicht und Essenspräferenzen getroffen werden.

Anschließen an die tragbaren Geräte

Nun, da die Technologie immer intelligenter wird, müssen auch Sie klug genug sein, um dem Tempo zu entsprechen. Wenn Sie die App also mit Geräten und Wearables von Drittanbietern wie Apple Watch, Android Wear oder Fitbit usw. verbinden, können die Benutzer die an einem Tag verbrannte Kalorienmenge leichter nachverfolgen.

Es kann auch andere wichtige Gesundheitsparameter wie Herzfrequenz, zurückgelegte Strecke beim Gehen, Laufen oder Radfahren usw. überwachen.

Analysieren der Statistik

Es wäre schön, den Benutzern einige tägliche Statistiken und Zahlen zur Verfügung zu stellen, damit sie tatsächlich analysieren können, ob sie die gewünschten Ergebnisse erzielen oder nicht. Zum Beispiel kann der Benutzer überprüfen, ob sein Gewicht nach dem Befolgen eines bestimmten Diätplans reduziert wurde oder nicht.

Stellen Sie sicher, dass es benutzerfreundlich und leicht verständlich ist. Sie können die Daten oder Statistiken in Form von Kreisdiagrammen darstellen oder sogar attraktive Animationen verwenden, um diese Funktion zu implementieren.

Die Verwendung von Apple HealthKit und Google Fit

Sowohl Google als auch Apple ermöglichen es den anderen Anwendungen, die wichtigen Daten bezüglich der Aktivität des Benutzers über die APIs auszutauschen.

Infolgedessen muss die Diät-App nicht jedes Mal von den eingebetteten Dienstprogrammen des Geräts abhängig sein, wenn Daten benötigt werden, z. B. die Menge der verbrannten Kalorien oder die Schritte, die ausgeführt werden.

Das Apple HealthKit und Google Fit enthalten die Informationen bereits.

Lesen Sie auch: Wie können HealthKit und Google Fit für die Entwicklung von Gesundheits- und Fitness-Apps verwendet werden?

Push-Benachrichtigung integrieren

Heutzutage ist die Push-Benachrichtigung eine der wesentlichen Funktionen, die Sie in fast allen On-Demand-Apps einschließlich der Diät-App finden würden. Es ist zu einem der wichtigsten Tools geworden, um mehr Kunden zu gewinnen und die App-Aufbewahrung zu verbessern.

Die App würde wichtige Nachrichten zum richtigen Zeitpunkt senden, basierend auf dem Verzehr wichtiger Lebensmittel und ihrem Nährwert. Außerdem wird diese Funktion durch das Hinzufügen des virtuellen Assistenten verbessert.

Die Option des Live-Chats mit erfahrenen Diätassistenten

Eine der zusätzlichen Funktionen, die Sie in Ihrer App bereitstellen können, ist die Möglichkeit, direkt mit den erfahrenen Diätassistenten und Ernährungswissenschaftlern live zu interagieren.

Sie können den Benutzern besser helfen, welches Trainingsprogramm und welchen Ernährungsplan sie befolgen müssen, und ihre Fragen auch aus gesundheitlichen Gründen beantworten. Nun, dies ist eine Funktion, die Ihre App in eine Win-Win-Situation bringt.

Darüber hinaus erhalten Sie zwei weitere Vorteile. Erstens müssen Sie kein separates Programm oder eine separate Software implementieren, um einen Diätplan zu erstellen, und zweitens können Sie Geld verdienen, indem Sie einen Abonnementbetrag dafür behalten.

Hinzufügen einer Warenkorbliste

So wie Sie die Option der Live-Chat-Unterstützung für die Benutzer implementiert haben, damit diese direkt mit Experten interagieren können, wird auch das Hinzufügen der Einkaufsunterstützungsfunktion Ihrer App sehr zugute kommen.

Hier suchen die Leute normalerweise nach Bio- und Naturkostprodukten und Lebensmitteln, und Sie können ihnen gute Angebote machen, damit sie zu diesem Zweck nicht in einer anderen App navigieren müssen. Vorteilhafter ist, dass Sie die Produkte direkt vor der Haustür liefern.

Barcodelesegerät

Die Integration der Barcode-Scanner-Funktion ist eine weitere aufregende Funktion, die Sie in die Diät-App integrieren können. Die Benutzer können die Barcodes der Artikel scannen und eine Beschreibung darüber erhalten, wie nahrhaft sie sind.

Attraktive und benutzerfreundliche UI / UX

Nun, die Benutzeroberfläche oder UX wird allgemein als der wichtigste Teil der App-Entwicklung angesehen, der eine entscheidende Rolle bei der Aufmerksamkeit der Benutzer spielt. Das Design der Diät-App sollte einfach und doch raffiniert sein.

Es ist eine gute Option, eine einfache Hilfe oder “?” Taste. Dies wird ihnen helfen, die Funktionalität der App besser zu verstehen, und sie können im Falle von Verwirrung Hilfe in Anspruch nehmen.

Lesen Sie auch: Bedeutung des UI / UX-Designs für die Entwicklung mobiler Apps

Hinzufügen eines Blog-Abschnitts

Denken Sie daran, dass Sie eine Diät-App entwickeln, eine Kategorie, die viele nützliche Informationen erfordert. Es wird daher dringend empfohlen, dass Sie Ihrer App einen Blog-Bereich hinzufügen, in dem Sie die neuesten Updates und andere informative Themen in Bezug auf Lebensmittel, Ernährung, Bewegung und Ernährung veröffentlichen können. Und glauben Sie es, die Leute würden es einfach gerne lesen, wenn Sie einige interessante Fakten und Statistiken hinzufügen.

Social Media Sharing

Nun, die Macht und der Einfluss von Social Media bedürfen keiner Einführung. Sie können alle wichtigen und relevanten Fakten und Informationen in sozialen Medien teilen, die Menschen mit ihren Freunden und Verwandten teilen würden. So können Sie Ihre Nutzerbasis der App vergrößern.

Der Abschnitt Benutzerfeedback

Dieses Segment sollte eindeutig den Benutzern und ihren wertvollen Rückmeldungen gewidmet sein. Die Benutzer sind die wirklichen Richter, die entscheiden würden, ob die App eine unglaubliche Benutzererfahrung bietet oder nicht, ob sie ein reibungsloses Funktionieren bietet usw. Anhand des Feedbacks können Sie entscheiden, was verbessert werden muss.

Das Entwicklungsteam

Das Entwicklungsteam bleibt bei jedem App-Entwicklungsprojekt mehr oder weniger gleich. Es ist nur die Anzahl der Mitglieder, die je nach Projektanforderungen zunimmt oder abnimmt.

Auch hier hätten Sie einen Projektmanager, ein paar Designer, zwei oder mehr App-Entwickler und App-Tester.

mobileapp Entwicklungsteam

Die Kosten für die Entwicklung einer Diät- und Ernährungs-App

Es ist immer eine schwierige Aufgabe, die tatsächlichen Kosten einer App tatsächlich zu bewerten, da die Kosten von einer Reihe von Faktoren abhängen. Sie wissen sehr gut, dass die meisten App-Entwicklungsunternehmen pro Stunde Gebühren erheben und jedes Segment unterschiedliche Zeit benötigt, um vollständig entwickelt zu werden. Außerdem hängt der Preis einer App auch vom geografischen Standort der App-Entwicklungsagentur ab.

Beispielsweise sind die Kosten für die App-Entwicklung in den USA am höchsten, wo sie zwischen 50 und 250 US-Dollar pro Stunde liegen. Auf der anderen Seite sind die indischen Märkte am vernünftigsten, wenn die Gebühren nur zwischen 20 und 80 US-Dollar liegen.

Fazit

Die auf Ernährung und Ernährung basierenden Apps gewinnen langsam und stetig an Dynamik, da immer mehr Menschen gesundheits- und fitnessbewusst werden.

Die Menschen möchten eine ausgewogene Ernährung beibehalten, die ihr Gewicht unter Kontrolle hält und auch die anderen lebenswichtigen Parameter des Körpers überprüft. Die Diät-Apps tun genau das und ermutigen die Menschen, sich frisch, nahrhaft und gesund zu ernähren.

Similar Posts

Leave a Reply