Sechs unverzichtbare Windows-Sicherheitsressourcen für Administratoren


Bei all der öffentlichen Aufmerksamkeit, die die Sicherheit heutzutage beherrscht, hat dies zweifellos oberste Priorität für Windows-Administratoren und andere, die für die Überwachung von Informationsrisiken verantwortlich sind. Selbst jemand, der jeden Tag nur an der Sicherheit arbeitet, kann Schwierigkeiten haben, mit den neuesten Nachrichten, Tools und Techniken Schritt zu halten, um Windows Server zu verstehen, aufzudecken und vor Risiken zu schützen.

Viele Leute sagen, dass man sich bei Sicherheitsratschlägen nicht auf ein einziges Buch verlassen kann, weil sich die Dinge so schnell ändern. Ich sage, dass jede der folgenden Windows-Sicherheitsressourcen jedem Administrator helfen kann, sich mit der Sicherheit vertraut zu machen und stets über die neuesten Nachrichten informiert zu sein:

  • CISSP For Dummies, 4. Auflage von Lawrence C. Miller und Peter Gregory
    Dies ist ein großartiges Buch, das ich lesen und bearbeiten konnte. Dabei wurde mir klar, dass jeder IT-Experte, der im Bereich Sicherheit tätig ist, diese Inhalte kennenlernen sollte, auch wenn er nicht für die CISSP-Prüfung. Diese zentralen Sicherheitskonzepte wirken sich buchstäblich auf jedes von Ihnen ausgeführte System, jedes von Ihnen verwaltete Projekt und jede Entscheidung aus, die Sie in der IT treffen.
  • Grundsätze der Informationssicherheit, 5. Auflage von Michael E. Whitman und Herbert J. Mattord
    Dieses Buch bietet einen akademischeren Einblick in die Kernelemente der Informationssicherheit, ist jedoch immer noch ein hervorragendes Nachschlagewerk für jeden Administrator oder Sicherheitsexperten.
  • Social Engineering: Die Kunst des menschlichen Hackens von Christopher Hadnagy und Paul Wilson
    Dieses Buch bietet Einblicke in das wohl größte Risiko in Ihrem Netzwerk – uninformierte, leichtgläubige oder auf andere Weise ignorante Endbenutzer. Dies ist ein Muss für jeden, der dafür verantwortlich ist Unternehmenssicherheit.
  • Black Hat Briefings
    Diese Website enthält Whitepaper, Präsentationen und Quellcode von Black Hat-Präsentatoren, die die neuesten Bedrohungen und Schwachstellen abdecken. Sie geben auch Beispiele dafür, wie schlimm Dinge passieren, wenn Fehler ausgenutzt werden. Es ist sehr lehrreich und kann sehr motivierend sein, wenn Sie sehen, was in freier Wildbahn vor sich geht.
  • Mit der Informationssicherheit ändern sich die Grundlagen nicht wesentlich. Die Grundlagen finden Sie unter Sicherheit, Genauigkeit und Datenschutz in Computersystemen von IT-Pionier James Martin. Es wurde 1973 geschrieben und ist wohl das einzige Buch, das Sie benötigen, um ein gutes Informationssicherheitsprogramm aufzubauen und aufrechtzuerhalten.
  • Hacking für Dummies von Kevin Beaver
    Derzeit befasse ich mich in der vierten Ausgabe mit dem gesamten Lebenszyklus von Penetrationstests und der Bewertung von Sicherheitslücken – etwas, das viele Unternehmen noch nicht erstellt haben.

Diese Windows-Sicherheitsressourcen gelten für alle Bereiche – von Windows bis hin zu Mobilgeräten in die Wolke und alles dazwischen. Sicher, Sie müssen einige Nischenthemen und Nuancen in Bezug auf Ihre Umgebung kennenlernen, müssen dies aber nicht Sicherheitsexperte werden für jeden spezifischen Bereich.

Die gleichen Grundsätze gelten unabhängig von der Plattform oder dem Prozess. Lassen Sie Ihre Wache trotzdem nicht los und gehen Sie davon aus, dass Sie dort aufhören können, sobald Sie die wichtigen Themen gelernt haben. Bestimmte Dinge, wie Bedrohungsvektoren und bestimmte Sicherheitslücken, ändern sich in der Sicherheit ungefähr so ​​schnell wie die Geschäftsstrategien von Microsoft. Stellen Sie sicher, dass Sie stets über die neuesten Ereignisse informiert sind, damit Sie Ihre Windows-Umgebung nach Bedarf schützen können.

Über den Autor:
Kevin Beaver ist ein Berater für Informationssicherheit, Sachverständiger und professioneller Redner mit Principle Logic, LLC mit Sitz in Atlanta. Mit über 26 Jahren Erfahrung in der Branche ist Beaver auf die Durchführung unabhängiger Sicherheitsbewertungen spezialisiert, die sich mit dem Informationsrisikomanagement befassen. Er hat 12 Bücher über Informationssicherheit verfasst / mitverfasst, darunter Hacking für Dummies und Der praktische Leitfaden zur Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen von HIPAA. Außerdem ist er der Schöpfer der Security On Wheels Hörbücher zur Informationssicherheit und Blog Bereitstellung von Sicherheitslernen für IT-Experten unterwegs. Biber ist erreichbar unter www.principlelogic.com und du kannst folge ihm auf Twitter, schau ihn dir auf YouTube an, und Verbinden Sie sich mit ihm auf LinkedIn.

Nächste Schritte

Fünf Bücher, die jeder Windows-Administrator lesen sollte

Kostenlose Ressourcen für Windows-Administratoren

Der beste Windows-Administrator liest von 2015

Was Windows-Administratoren sollten es wissen über mobile Betriebssysteme

Dig Deeper unter Windows Server Fehlerbehebung

Similar Posts

Leave a Reply