Sicherheitsüberwachungstools von Drittanbietern beseitigen Exchange-Fehler

Als Exchange-Administrator ist die Sicherung Ihres Unternehmens-E-Mail-Systems vor Bedrohungen und Schwachstellen von größter Bedeutung.

Obwohl es selten vorkommt, dass Sicherheitslücken spezifisch für Exchange sind – da neuere Versionen standardmäßig sicher sind -, ergeben sich Schwachstellen im Allgemeinen aus der Implementierung und Verwaltung von Exchange. Die Frage bleibt: Wie gehen Sie diese Probleme an?

Bei der Verwendung von Exchange Online sind Ihre Optionen eingeschränkt, da eine andere Person die Kontrolle hat. In vielen Situationen können Sie Sicherheitstools von Drittanbietern in den Mix integrieren.

Sicherheitsüberwachungstools von Drittanbietern von Unternehmen wie Barracuda Networks Inc. und ProofPoint Inc. ergänzen die Exchange-Sicherheit. Für Unternehmen, die Exchange intern ausführen und überwachen, führt die Verwendung von Tools von Drittanbietern zur Implementierung von Sicherheitskontrollen zu dramatischen Verbesserungen Ihrer Exchange-Konfiguration.

Malware Schutz

Sicherheitsanbieter von Drittanbietern eignen sich häufig am besten zum Erkennen, Blockieren und Bereinigen von Viren und damit verbundenen Bedrohungen. Da Malware komplex ist, implementieren Sie Tools zur Sicherheitsüberwachung von einem Drittanbieter, der sich auf den Schutz von Malware zum Schutz vor gelegentlichen Malware-Anhängen, fragwürdigen Links, bekannten böswilligen E-Mails und gezielten Angriffen spezialisiert hat.
Mit Malware, nämlich dem Typ, der den verteilten Denial-of-Service erleichtert (DDoS) Angriffe, haben DDoS-Schutz für den Fall, dass Sie Schutz in Eile benötigen.

Systemüberwachung und Alarmierung

Die Sichtbarkeit der gesamten Netzwerkumgebung ist kritisch, wird jedoch selten implementiert. Oft wird es aufgrund von Zeitbeschränkungen, Mangel an geeigneten Werkzeugen und Unerfahrenheit schlecht verwaltet.
Wenn Sie eine interne Exchange-Umgebung verwalten, warum sollten Sie dann Risiken für Ihr Netzwerk eingehen? Das Übersehen einer fragwürdigen oder böswilligen Handlung – oder das völlige Fehlen – kann zu a führen große Verletzung. Das Produkt oder die Dienstleistung eines Drittanbieters mit integrierten Bedrohungsinformationen und -tools bietet im Falle böswilliger Aktivitäten eine vertretbare Konfiguration.

Inhaltsfilterung, Verhinderung von Datenverlust

Eine wichtige Kontrolle in jeder Exchange-Umgebung ist die Nutzung von Sicherheitstools von Drittanbietern, um Benutzer vor sich selbst und das Unternehmen vor seinen Benutzern zu schützen. Integration von Technologien wie Intrusion Prevention und Verhinderung von Datenverlust in Ihre bestehende Konfiguration hilft Benutzern und dem Unternehmen.
Eines der häufigsten Dilemmata besteht darin, zu verhindern, dass personenbezogene Daten (PII) und geistiges Eigentum über das E-Mail-System versendet oder anderweitig missbraucht werden. Obwohl die Inhaltsfilterung verwendet werden kann, um vertrauliche Informationen zu überwachen und zu erkennen, die die Endpunkte verlassen, Technologien zur Verhinderung von Datenverlust müssen ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten. Sie sind auch dem Risiko ausgesetzt, dass eine externe Partei eine der PIIs Ihres Benutzers sendet, insbesondere wenn diese nicht ordnungsgemäß gesichert ist. Der beste Weg, dies zu beheben, ist die Verwendung spezialisierter Sicherheitsüberwachungstools von Drittanbietern.

Benutzerkonto, Identitätsverwaltung

Eines der größten Risiken sind veraltete oder vergessene Benutzerkonten, die missbraucht werden können, wenn Mitarbeiter entlassen werden oder zurücktreten. Es gibt zahlreiche Tools von Drittanbietern von Anbietern wie Netwrix Corp. und ManageEngine Damit Sie Active Directory besser verwalten, die Verwaltung von Benutzerkonten besser überwachen, Warnungen erstellen und den Prozess der Bereitstellung und Deaktivierung von Benutzern automatisieren können.
Führen Sie Ihre eigene Sicherheitsbewertung durch, um Ihre vorhandenen Sicherheitsrisiken zu verstehen. Übersehen Sie diesen Schritt nicht. Menschen neigen dazu, Sicherheitskontrollen hinzuzufügen, von denen sie annehmen, dass sie sie benötigen, ohne vollständig zu verstehen, worum es geht und was basierend auf den Geschäftszielen getan werden muss.

Similar Posts

Leave a Reply