Spielverändernde Mobilitätstrends für Unternehmen im Jahr 2018

Mit fortschreitender Zeit und fortschreitender Technologie gehen die multinationalen Unternehmen und Unternehmensverbände einen Schritt weiter, um die Projekte nahtlos umzusetzen.

Dies beinhaltet neben der Schaffung eines günstigen und günstigen Umfelds in den Büroräumen auch die Erhöhung des Komforts der Mitarbeiter.

All dies hat zu Unternehmensmobilität geführt, einem Arbeitsansatz, bei dem die Mitarbeiter von überall mit ihren Geräten wie Smartphones, Tablets, iPads und sogar Laptops arbeiten können.

Diese Arbeitskultur ist für die Mitarbeiter eine große Erleichterung, da sie nicht an den Arbeitsplatz kommen müssen, um ihre Arbeit zu erledigen. Stattdessen können sie von zu Hause aus arbeiten und sich problemlos mit ihren Teammitgliedern abstimmen, die an demselben Projekt arbeiten.

Die Mobilität von Unternehmen hat sich schnell entwickelt und ist gewachsen, und wenn man glauben muss eine Studie Dann wird erwartet, dass der Markt für Unternehmensmobilität und Bring Your Own Device (BYOD) von 35,10 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 auf 73,30 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 ansteigt.

Tatsächlich ist eines der Dinge, die die Geschäftsorganisationen interessieren, dass es sich als große Investition für die Zukunft herausstellt und den ROI steigern wird.

Top-Mobilitätstrends für Unternehmen, auf die Sie achten sollten

Was ist mit den Mobilitätstrends für Unternehmen, die im laufenden Jahr und in der folgenden Zeit vorherrschen? Das Jahr 2018 hat begonnen und da der erste Monat bereits endet, sollten wir diese Trends inzwischen kennen, damit wir sie während der Arbeit umsetzen können.

Weitere Erweiterung der BYOD-Kultur (Bring-Your-Own-Device)

Im Laufe der Jahre hat das Wachstum der Bring Your Device-Kultur stark zugenommen. Einer der Hauptgründe für das Wachstum ist die immense Unterstützung durch die Unternehmensorganisationen.

Bringen Sie Ihr eigenes Gerät mit

Es besteht kein Zweifel, dass die BYOD-Kultur wesentlich dazu beigetragen hat, die Effizienz der Mitarbeiter und Arbeiter zu steigern und die Unternehmensproduktivität weiter zu steigern.

Es wird erwartet, dass im Jahr 2018 immer mehr Unternehmen den BYOD-Trend übernehmen werden. Um weiter in diese Richtung zu gehen, werden sich auch die Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit BYOD lösen, da Unternehmen fortschrittliche Techniken einsetzen, um dieses Problem zu lösen .

Dies entlastet das IT-Team, um sicherzustellen, dass die Daten des Unternehmens sicher verwahrt werden.

Die Organisationen haben bereits begonnen, Mobile Device Management oder MDM zu verwenden, um dieses Problem zu lösen, damit der Workflow nicht unterbrochen oder behindert wird.

Das Wachstum der künstlichen Intelligenz

Wir sind uns bereits der Tatsache bewusst, dass künstliche Intelligenz (KI) eine große treibende Kraft ist, die Unternehmen mit beiden Händen akzeptiert haben.

Man kann die Beispiele von Giganten wie Google, Apple und Amazon anführen, die sich alle stark darauf konzentrieren, die Nutzung der Technologie der künstlichen Intelligenz zu verstärken.

künstliche Intelligenz

Tatsächlich hat sich Google bereits zum ersten AI-Tech-Unternehmen erklärt, und immer mehr Unternehmen planen, in diese Arena einzutreten, die umfassende Möglichkeiten zum Sammeln von Informationen bietet.

Es ist höchste Zeit für das Unternehmen, den Nutzen der KI-basierten Technologie zu identifizieren und sie zu nutzen, um die Gewinne zu maximieren. Dies wird Ihnen helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen, da es sich um einen Game Changer handelt.

Künstliche Intelligenz wird ein großer Bonus für jede Branche sein und nicht insbesondere für den IT-Sektor oder das Unternehmen für die Entwicklung mobiler Apps. Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass KI auch die auf Cybersicherheit basierenden Probleme löst und einen massiven Einfluss auf die Geschäftsrentabilität hat.

Darüber hinaus wird die AI-basierte Sicherheit auch eine sichere Umgebung für das Wachstum der BYOD-Kultur schaffen, und wir werden erleben, wie das IoT weiter zunimmt. In Zukunft können mehr Geräte über die Netzwerke verbunden werden.

Ein Aufschwung im Internet der Dinge

Das Internet der Dinge oder (IoT) ist heutzutage in der IT-Branche ein sehr bekannter Begriff, mit dem Sie eine Netzwerkverbindung zu jedem der Geräte herstellen können, einschließlich der Haushaltsgeräte und Ihrer Beförderung.

Laut einem Bericht von Forbes werden die mit dem Internet der Dinge verbundenen Geräte die Anzahl der Smartphones und anderer Geräte übertreffen.

IoT

Einer der Hauptgründe für das Wachstum der IoT-basierten Technologie und Geräte ist, dass immer mehr Geräte die Wi-Fi-Verbindung unterstützen und nicht nur auf elektronische Geräte beschränkt sind.

Wir haben bereits gesehen und diskutiert, wie das Internet der Dinge verschiedenen Branchen und Abteilungen wie Regierung, Bildung, Gesundheit, Energie, Verkehr und vielem mehr zugute kommen wird.

Die Mobilität von Unternehmen wird in hohem Maße vom Internet der Dinge abhängen, um Informationen aus verschiedenen Quellen zu sammeln und auszutauschen sowie wichtige Entscheidungen innerhalb kurzer Zeit zu treffen.

Lesen Sie auch: Wichtige Tipps zur Entwicklung der Anwendungen für das Internet der Dinge

Die Chatbots werden an Bedeutung gewinnen

Die Chatbots, die bereits sehr populär geworden sind, werden 2018 eine andere Höhe erreichen, und solche Kommunikationsplattformen werden auf dem Fahrersitz sein. Die Organisationen, die an eine optimale Kundenzufriedenheit glauben, werden davon enorm profitieren.

Chatbot

Mithilfe von Chatbot kann das Unternehmen die Fragen seiner Kunden innerhalb kürzester Zeit beantworten. Interessant ist, dass für diese Aufgabe keine speziellen Kundenbetreuer eingestellt werden müssen.

Sie werden die Anfragen und Bedenken prüfen und sofort darauf reagieren. Dies kann das Festlegen von Terminen, die Genehmigung von Zahlungen, das Überprüfen anderer Informationen und vieles mehr umfassen.

Gleichzeitig sollte beachtet werden, dass sich Gespräche, die über die Chatbots geführt werden, mehr auf die Bereitstellung der Substanz und Qualität konzentrieren als auf die alten traditionellen Methoden, bei denen der Benutzer lange warten musste, um eine Antwort zu erhalten.

Sogar die abteilungsübergreifende Interaktion zwischen den verschiedenen Teams und Mitarbeitern wird einfacher und dies wird dazu beitragen, die Produktivität des Projekts zu steigern.

Lesen Sie auch: Wie Messenger-Bots die Position mobiler Apps einnehmen

Steigende Nachfrage nach standortbasierten Business Apps

2018 wird die Nachfrage nach standortbasierten Geschäftsanwendungen weiter zunehmen, da sich bereits herausgestellt hat, dass das Publikum weltweit eine enorme Resonanz erhält.

Der massive Erfolg von Apps wie Uber, UberEATS, Airbnb usw., um nur einige zu nennen, reicht aus, um darauf hinzuweisen, dass die Menschen ihre kostbare Zeit nicht damit verschwenden möchten, ein nahe gelegenes Taxi, ein Einkaufszentrum, ein Restaurant oder ein Krankenhaus zu finden.

Geolokalisierung

Darüber hinaus wird auch die Nachfrage nach Geschäftsanwendungen steigen, und es werden weitere entwickelt, die sich ausschließlich auf das Geschäft konzentrieren.

Die Verbesserung der Ladezeit der Apps zeigt ein positives Vorzeichen und verbessert das Kundenerlebnis weiter.

Lesen Sie auch: Vorteile von Geolocation in Ihrer mobilen App

Achten Sie auf Cloud Computing

In letzter Zeit war das Cloud Computing ein zentraler Schwerpunkt für die IT-Sektoren, und immer mehr Unternehmen bieten die Dienstleistungen in demselben Bereich an.

Es hilft sehr bei der Kostensenkung und ist sehr gut zugänglich und vernünftig. Es hat die Fähigkeit, große Datenmengen zu speichern, und das ist es, was die Geschäftsorganisationen dazu verleitet, diese schnell zu übernehmen.

Es gibt jedoch einige sicherheitsrelevante Probleme, die jedoch durch Hosting-Mission und andere technische Methoden behoben werden.

Fazit

Die Mobilität von Unternehmen hat den Unternehmensorganisationen seit ihrer Gründung einen großen Schub gegeben. Wenn die Trends weiter wachsen und sich ändern, wird dies ein weiteres Plus für die Unternehmen sein.

Die Investitionen in die Mobilität von Unternehmen werden sicherlich wie in den kommenden Jahren zunehmen. Die Mobilität von Unternehmen wird nicht dazu beitragen, die Leistung der Mitarbeiter zu steigern, sondern auch dazu beitragen, Informationen genauer zu speichern und zu sammeln.

Similar Posts

Leave a Reply