Tipps für Entwickler zum Erstellen von iMessage-Apps in Apple iOS 10

Wir alle wissen, dass das iPhone 7 nicht viele Änderungen aufweist, außer der offensichtlichen: Keine Buchse für Ihre Kopfhörer. Das ist okay, wir werden uns daran gewöhnen. Immerhin bieten sie Ihnen die Option eines Adapters.

Aber heute sprechen wir nicht von dieser kontroversen Änderung im iPhone 7, sondern von einer natürlicheren, die vielleicht sogar erwartet wird. Wir sprechen hier von einer Änderung, die mit iOS 10 einherging. Die iMessage-App zeigt einige neue Funktionen.

Früher war die App im Grunde eine App zum Ändern von SMS, wie jedes andere Telefon mit anderen Betriebssystemen. Aber wenn man bedenkt, wie beliebt Social Media-Apps jetzt sind, hat Apple vielleicht herausgefunden, dass sie etwas gegen ihre iMessage-App unternehmen sollten.

Die Änderung ist nicht nur für iPhone-Nutzer aufregend, sondern auch für App-Entwickler. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Optionen Sie als App-Entwickler haben, um Inhalte für die neue aktualisierte iMessage-App in iOS 10 zu erstellen.

Wie Sie vielleicht wissen, haben Apple bei der Veröffentlichung von iOS 8 auch eine Funktion veröffentlicht, die für Entwickler sehr hilfreich ist: App-Erweiterungen. Mit dieser Funktion können Sie Apps erstellen, die mit anderen Apple-ähnlichen Apps zusammenarbeiten.

Mit iOS 10 können Sie jetzt die App-Erweiterungen verwenden, um den gewünschten Inhalt für die iMessage-App zu erstellen. Der Technologieriese ist mit seinem neuen Update sehr aufgeschlossen und lässt App-Entwicklern zwei Möglichkeiten, die App zu ändern: Apps und Sticker Packs.

Sie können iMessage und Millionen von iPhone-Nutzern neue QWERTY-Tastaturen, Aufkleber, lustige interaktive Nachrichten und sogar eine Art kreatives Messaging-Spiel zur Verfügung stellen.

Wir sagen nicht, dass Apple dem Beispiel von Facebook oder sogar Skype folgt, aber sie haben jetzt eine ähnliche Funktion wie diese beiden sozialen Medien integriert.

Verwandte Blogs: iOS 10 Bereit für App-Entwickler – Wie ist das möglich?

Die iMessage-App zeigt beim Senden innerhalb der App eine Vorschau von Videos oder Websites an. Vielleicht können Sie das in Ihrer App-in-App-Entwicklung verwenden.

Eine andere Sache, die Sie wissen sollten, ist, dass es noch nicht im App Store war, aber Erweiterungspakete werden jetzt zusammen mit Aufkleberpaketen im App Store verfügbar sein.

Sie sollten Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und schnell in den iMessage-Zug einsteigen, da wir der Meinung sind, dass iPhone-Nutzer ihre Messaging-App bald personalisieren möchten.

Wenn Sie bereits daran interessiert sind, eine App dieser Art zu erstellen, müssen Sie wissen, wie App-Erweiterungen funktionieren. Abgesehen davon müssen Sie auf die APIs achten, die in enthalten sind Apples Message Framework für iOS 10.

Mithilfe dieser Informationen können Sie herausfinden, was Apple für die iMessage-App zulässt und was nicht. Überprüfen Sie sie, um herauszufinden, ob die Idee, an die Sie gedacht haben, erstellt werden kann.

Wir werden hier einige weitere wichtige APIs einfügen, die Ihnen einen allgemeinen Eindruck davon vermitteln, was Apple von App-Entwicklern erwartet:

  • Sie können interaktive Nachrichten erstellen
  • Sie können verschiedene benutzerdefinierte Schnittstellen bereitstellen
  • Sie können eine neue Methode zum Senden von Medien und Aufklebern sowie von Text in der App erstellen
  • Sie können sogar eigene Aufkleber erstellen, die der App hinzugefügt werden sollen

Sind Sie bei der letzten API festgefahren? Lassen Sie uns Ihnen etwas mehr über Aufkleberpakete in der neu aktualisierten Messaging-App erzählen. Apple hat es iOS-App-Entwicklern in Bezug auf Aufkleber ziemlich einfach gemacht, da Sie keinen Code ausführen müssen.

Sie müssen nur die gewünschten Fotos in Xcode ziehen und… das war’s im Grunde. Das Unternehmen gibt Entwicklern einen hilfreichen Tipp zur Funktionsweise von Xcode: Sie sollten das Aufkleberbild dreimal größer hochladen, als es tatsächlich auf dem Telefon angezeigt wird, da die Funktion das Bild verkleinert und an die iMessage-App anpasst.

Mit Apple können Benutzer sogar die Aufkleberpakete in Applebot durchsuchen. Sie müssen Apple lediglich Ihre Domain und Website anbieten, damit die Nutzer Ihr Sticker Pack problemlos finden und sogar von der Website herunterladen können.

Wenn Sie neugierig auf einige technische Details des Aufklebers sind, sagt der Technologieriese, dass er weniger als 500 Kilobyte haben und in drei Größen erhältlich sein sollte:

  • Klein: 100 x 100 Pixel
  • Mittel: 136 x 136 Pixel
  • Groß: 206 x 206 Pixel

Beim Dateityp werden einige Optionen wie JPEG, PNG, APNG und GIF weggelassen.

Fazit

Wir sind sehr überrascht, aber auch sehr zufrieden mit Apples neuer aktualisierter iMessage-App und ihrer Offenheit für anpassbare Schnittstellen innerhalb der App.

Sie bieten Ihnen zwei verschiedene Optionen, mit denen Sie die App personalisieren können: Apps und Sticker Packs. Sie sind ziemlich einfach zu entwickeln, insbesondere die Sticker Packs, und sie werden wahrscheinlich bei iOS 10-Benutzern sehr beliebt sein, da sie diese Option zuvor noch nicht hatten.

Similar Posts

Leave a Reply