Vermeiden Sie Systemstillstände bei der Installation von Windows XP


Bei der Installation von Windows XP mit SP1 friert Ihr System möglicherweise ein, und der Installationsvorgang dauert noch 34 Minuten. Zu diesem Zeitpunkt werden die USB-Treiber installiert. Um dieses Problem zu vermeiden:

  1. Starten Sie das System neu und drücken Sie F2 oder F10, um zum BIOS zu gelangen.

  2. Wählen Sie die Option zum Deaktivieren von USB und zum Speichern von Einstellungen.

  3. Beenden Sie das BIOS und starten Sie die Installation neu.

  4. Aktivieren Sie nach erfolgreicher Installation USB im BIOS.

  5. Installieren Sie gegebenenfalls USB-Treiber.

Bitte lassen Sie uns wissen, wie nützlich Sie diesen Tipp finden, indem Sie ihn unten bewerten! Wenn Sie einen nützlichen Windows-Tipp, eine Zeitersparnis oder eine Problemumgehung zum Teilen haben, senden Sie ihn an unseren Tippwettbewerb und Sie können einen Preis gewinnen!


Dig Deeper unter Windows Server Fehlerbehebung

Similar Posts

Leave a Reply