Vorteile der Erstellung einer Aktienhandels-App für Anleger

Die Menschen investieren ihr Geld und Einkommen auf unterschiedliche Weise. Einige Personen ziehen es vor, ihr Geld in Aktien zu investieren, die Aktien verschiedener Unternehmen kaufen, während andere es in Investment- und Aktienfonds investieren.

Nach Angaben der renommierten Wirtschaftsnachrichtensender CNN BusinessEtwa 54% der Amerikaner investieren entweder in Aktienmärkte, Investmentfonds, Pensions- oder Pensionspläne usw. Früher zögerten die Menschen, ihr Geld in den Aktienhandel zu investieren, aber heute gibt es verschiedene Instrumente, die ihnen helfen, ohne Bedenken in Investitionen zu investieren.

Bei dem herkömmlichen Ansatz, bei dem Menschen Geld über Makler investierten, bestand das Risiko darin. Dies liegt daran, dass die Aktienkurse des Unternehmens ständig schwanken und das Szenario des Aktienmarkts die meiste Zeit ungewiss bleibt.

Warum eine Aktienhandels-App für Investoren entwickeln?

Die Zahl der Investoren steigt

Mobile Anwendungen verändern die Aktivitäten der Welt und vereinfachen sie, was das Internet zu Beginn tat. Einer der Hauptgründe, warum Sie eine Aktienhandels-App entwickeln möchten, ist natürlich die zunehmende Anzahl globaler Investoren und Händler gemäß Marktforschung.

Laut StatistaIn den USA nutzen rund 14,1 Millionen Menschen Online-Methoden, um Geld in den Aktienhandel zu investieren. Ähnlich, eine Umfrage von CNBC gibt an, dass 93% der Aktien von 20% der Haushalte gehalten werden, während die restlichen 7% der Aktien von 80% der Haushalte gehalten werden.

Wenn wir über die Zielgruppe sprechen, wird geschätzt, dass Personen, die einer Altersgruppe zwischen 30 und 40 Jahren angehören, daran interessiert sind, in den Aktienhandel zu investieren. Dies liegt hauptsächlich daran, dass sie nach guten Pensionsplänen suchen und möchten, dass ihr finanzielles Vermögen nach ihrer Pensionierung einen sechsstelligen Wert erreicht. Und es gibt mehrere Maklerunternehmen, die im Interesse ihrer Kunden keine rechtmäßigen Dienstleistungen anbieten.

Dies ergab eine Umfrage von Andreas Hackethal und Michael Haliassos von der Goethe-Universität in Frankfurt, die auf die Nachteile der Aktienhandelsunternehmen hinweist und die Notwendigkeit von Aktienhandels-Apps hervorhebt.

Mangel an Leistung

Es hat sich gezeigt, dass Personen, die die Dienste von Finanzberatern und Maklern in Anspruch nehmen, im Vergleich zu anderen Personen etwa 5% weniger Rendite erhalten. Dies bedeutet, wenn Sie über einen längeren Zeitraum, beispielsweise 20 bis 30 Jahre, eine große Geldsumme investieren, erhalten Sie nur 10 bis 12% Zinsen anstelle von 15%. Dies bringt Sie in einen großen Verlust, was keine gute Perspektive ist.

Geringere Leistung bei der Risikoanpassung

Es wurde auch weiter festgestellt, dass die Maklerunternehmen behaupten, bei der Anlage in Aktien sichere Beratung anzubieten, aber das tatsächliche Bild ist anders. Es senkt die Sharpe-Verhältnisse, was sich tendenziell auf die Leistung auswirkt, und passt die Risikofaktoren an. Tatsächlich werden Ihre Renditen aufgrund des Risikos gesenkt, wenn Sie die Dienste von Beratern in Anspruch nehmen.

Eigeninteresse an der Spitze halten

Die meisten Anleger und Aktienhändler beklagen, dass die Beratungsunternehmen meistens in ihrem eigenen Interesse handeln und nicht die besten Lösungen und Erkenntnisse in Bezug auf korrekte Daten anbieten.

Angesichts dieser Punkte wird es daher umso wichtiger, eine Aktienhandels-App zu erstellen, mit deren Hilfe die Daten und Analysen überwacht werden können, sodass Benutzer klug handeln und die richtige Entscheidung treffen können. Darüber hinaus wird der Transparenzfaktor beibehalten, der normalerweise bei der Konsultation der herkömmlichen Berater nicht vorhanden ist.

Die Benutzer zeigen nun ihr Interesse daran, eine App wie RobinHood herunterzuladen und zu installieren, anstatt sich an potenzielle Finanzberater zu wenden und ihre Dienste in Anspruch zu nehmen. Wir können einige relevantere Gründe nennen, warum die Handels-App das Gebot der Stunde ist.

Verwalten des Benutzerportfolios

Es wurde festgestellt, dass die allgemeinen Anleger und Aktienhändler mit der Leistung ihres Portfoliomanagements nicht zufrieden sind. Dann können die Apps ins Spiel kommen.

Tatsächlich haben wir auch das schnelle Wachstum von Robo Advisor erlebt, einem Software-Tool zur Verwaltung des Portfolios. Die Apps helfen dabei, die Anleger zu benachrichtigen, damit sie die richtigen Entscheidungen entsprechend ihrem Portfolio treffen können. Die Benutzer können selbst entscheiden, wo sie ihr Geld anlegen möchten.

Bietet eine zuverlässige Plattform für den Kontoschutz

Einer der wahrscheinlichen Gründe, die Menschen davon abhalten, in den Aktienhandel zu investieren, ist der Risikofaktor. Ja, es besteht ein Risiko, da vertrauliche Informationen wie Kontodaten nicht an Dritte weitergegeben werden. Jetzt bietet die Aktienhandels-App ihren Sicherheitskomfort, damit Benutzer ihre persönlichen Daten schützen können.

Angenommen, Sie haben Ihre App unter Berücksichtigung des US-amerikanischen Publikums entwickelt. In diesem Fall wäre es ein Pluspunkt, wenn Sie Mitglied von FINRA (Aufsichtsbehörde für die Finanzindustrie) und SIPC (Securities Investors Protection Corporation) wie RobinHood werden. Dies würde das Vertrauen der Benutzer in Ihre App weiter stärken, dass ihre Daten sicher und geschützt bleiben.

Senden Sie Echtzeit-Warnungsdaten

Die Aktienhandels-Apps sind Ihre vertrauenswürdigen Freunde oder Berater, die Ihnen durch Push-Benachrichtigungen Echtzeit-Datenalarme senden, damit Sie den tatsächlichen Zustand der Börse kennen.

Es würde Ihnen sagen, welche Aktien hoch oder niedrig sind, und Ihnen zeitnahe Vorschläge geben, wo Sie Ihr Geld anlegen können. alles kostenlos. Abgesehen davon können sich die Apps auch durch Informationen zu Preisfiltern und schnellster Ausführung usw. bewähren.

Sie müssen kein Brokerage-Konto eröffnen

Ein weiterer Vorteil des Aufbaus eines Aktienhandelskontos besteht darin, dass die Benutzer für die Durchführung des Aktienhandels kein Brokerage- oder Demat-Konto persönlich eröffnen müssen. Es ist zu beachten, dass für die Eröffnung und den Betrieb eines Maklerkontos eine festgelegte Gebühr zu entrichten ist. Sie können entscheiden, welche Aktien Sie kaufen, langfristig oder kurzfristig halten und welche Aktien Sie verkaufen möchten.

Funktionen, die in die Aktienhandels-App aufgenommen werden

Die Apps können ohne die Implementierung der Funktionen nicht entwickelt werden. Während Sie eine Aktienhandels-App erstellen, müssen Sie einige wesentliche Funktionen berücksichtigen, die am besten in Ihre App passen. Diese schließen ein:

  • Registrierung in Konto und Benutzerprofil
  • Informationen zu Bestandsdaten in Echtzeit
  • Mitteilungen
  • Empfangen von Echtzeit-Warnungen, wenn der Markt schwankt
  • Gehen Sie die verschiedenen Lageraktivitäten gleichzeitig durch
  • Mehrere Aktienoptionen
  • Vorhersagen zum Marktverhalten
  • Statistiken über Anstieg und Abfall der Aktienkurse
  • Globale Indizes und Währungsübersicht

Das App-Design: Fokus auf die Benutzeroberfläche

Das App-Design ist einer der zentralen Aspekte der App-Erstellung beim Erstellen der Aktienhandels-App. Sie sollten sich daran erinnern, dass viele der Benutzer, die Ihre App verwenden, frischer sind und keine Kenntnisse der Börse haben.

In Anbetracht dieses Szenarios müssen Sie die Benutzeroberfläche so einfach und benutzerfreundlich wie möglich gestalten. Stellen Sie sicher, dass Sie alles sehr deutlich angeben, einschließlich der Infografiken und Statistiken, damit jeder, auch ohne Marktkenntnisse, es problemlos bedienen kann.

Sie sollten sich mehr darauf konzentrieren, die Benutzererfahrung der Kunden zu verbessern. Machen Sie den Handel nahtlos mit leicht verständlichen Inhalten.

Fazit

Bisher waren der Aktienmarkt, die Investmentfonds und die Aktienfonds für viele Menschen ein Rätsel, da sie keine richtige Vorstellung davon hatten. Es gab andere Personen, die vorläufig in Aktienmärkte investierten.

Das Aufkommen von Aktienhandels-Apps hat dieses Rätsel jedoch weitgehend gelöst, da der Prozentsatz der Menschen, die ihr Geld in verschiedene Aktien-, Investment- und Aktienfonds investieren, gestiegen ist.

Dies ist der richtige Zeitpunkt, um sich an eine App-Entwicklungsfirma zu wenden und Ihre Aktienhandelsanwendung zu kostengünstigen Preisen zu erstellen.

Similar Posts

Leave a Reply