Vorteile, die Ruby on Rails für das Startup Web Development Project bietet

Seien wir ehrlich. Sie haben eine Vielzahl von Optionen, wenn Sie eine geeignete Programmiersprache für die Entwicklung von Webanwendungen auswählen möchten. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, da die Auswahl für ein Startup-Webentwicklungsprojekt besonders ist.

Genau genommen hängt die Auswahl in erster Linie von den Anforderungen des Projekts ab, zusammen mit anderen Faktoren wie dem Fachwissen des Teams, der Verfügbarkeit der Bibliotheken und den Kosten. Unter Berücksichtigung dieser Aspekte ist Ruby on Rails oder einfach RoR die optimale Wahl für die Startup-Webentwicklung.

Bevor wir jedoch auf die Details eingehen und die spezifischen Gründe herausfinden, warum RoR als ideale Wahl für die Webentwicklung neuer Unternehmen angesehen wird, werfen wir einen kurzen Blick auf Ruby on Rails.

Ruby on Rails ist eine plattformübergreifende Webentwicklungsanwendung, die in Ruby unter der MIT-Lizenz geschrieben ist. Dies ist im Grunde ein Open-Source-Framework, das auf dem MVC-Muster (Model View Controller) basiert und heute eine der am meisten bevorzugten Optionen der Webentwickler ist.

Tatsächlich ist RoR nicht nur bei Startups und kleinen Unternehmen beliebt, sondern zieht auch große Unternehmen an. Es ist eine etablierte Programmiersprache, die in der Integration mit Perl und Python usw. ähnlich ist.

Laut Similar TechDie jüngsten Daten zeigen, dass Ruby on Rails etwa 3,23,580 Websites unterstützt, während 1,22.158 Websites seinen Konkurrenten Python verwenden. Die führende Website-Kategorie, die hauptsächlich RoR verwendet, ist Business and Industry (19,5%), gefolgt von Arts and Entertainment (7,7%).

Die Vorteile der Verwendung von Ruby on Rails für die Webentwicklung

Einige Vorteile von Ruby on Rails, was es zu einer beliebten Wahl für Webentwickler weltweit macht.

1. Leicht zu lernen und verständlich

Einer der größten Faktoren, die für RoR sprechen, ist, dass die Programmiersprache buchstäblich leicht zu lernen, zu verstehen und zu lesen ist. Es verwendet nicht nur einfaches Englisch, sondern auch eine eigene domänenspezifische Sprache.

Daher ist die domänenspezifische Sprache für den Kunden schwierig zu handhaben, aber das kompetente ROR-Team hat eine gute Balance gefunden und verwendet diese domänenspezifische Sprache nur in bestimmten Fällen. Dadurch bleibt die Programmiersprache unkompliziert.

2. Wird sicherlich in Ihre Budgetschätzung passen

Wir wissen bereits, dass Ruby on Rails eine Open-Source-Framework-Programmiersprache ist. Es ist absolut kostenlos erhältlich, was bedeutet, dass Sie auch bei einem knappen Budget ohne Bedenken mit RoR arbeiten können.

Daher gilt es als die beste Wahl für Start-ups und neue Unternehmen, von denen die meisten finanziell nicht sehr stark sind. Der Vorteil von RoR gegenüber anderen Programmiersprachen besteht darin, dass es unter der MIT-Lizenz zugänglich ist, einer zulässigen Lizenz für freie Software, die vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) eingeführt wurde.

3. Die Unterstützung der Rich Libraries

Der Ruby on Rails verfügt außerdem über eine umfangreiche Bibliothek, die den Prozess der Webentwicklung beschleunigt. Nach einer Schätzung reduziert RoR die Entwicklungszeit im Vergleich zu anderen Sprachen um fast 25 bis 50%.

Die RoR-Software wurde so konzipiert, dass Konventionen Vorrang vor Konfigurationen haben. Dies erleichtert den Entwicklern buchstäblich die Arbeit, da sie nicht zu viel nachdenken müssen, während die Flexibilität und Anpassung des Frameworks erhalten bleibt.

Tatsächlich können RoR-Komponenten sowohl konfiguriert als auch wiederverwendet werden, was zur Verkürzung der Entwicklungszeit beiträgt. Ebenso gibt es Generatoren, die die grundlegenden CRUD-Funktionen automatisieren. In der Sprache Ruby on Rails werden die Bibliotheken normalerweise als Edelsteine ​​bezeichnet. Sie können sie in grundlegende Funktionen wie die Implementierung der Zahlungsfunktion und die Autorisierung integrieren.

Die Module sind ein weiteres wichtiges Element, mit dem die Ruby-Klassen, -Konstanten und Methoden zu einer Kategorie oder Einheit zusammengefasst werden können. Modulschreiben oder Klassenschreiben ist mehr oder weniger dasselbe; Die einzige Ausnahme besteht darin, dass das Modul mit einem Modulschlüsselwort und nicht mit einem Klassenschlüsselwort beginnt.

4. Bekannt für hohe Skalierbarkeit

Die hoch skalierbare Funktion macht Ruby auch auf den Karten beliebt. Es unterstützt die Caching-Aktivität, sodass Sie das Fragment-Caching in der App-Codierung anzeigen können. Darüber hinaus wird Redis als Caching-Speicheroption verwendet. Sie können auch ein Multi-Server-Automatisierungstool implementieren, mit dem Sie die neuen Anwendungsvarianten automatisieren und an einem Standort bereitstellen können.

Jetzt Schienen nehmen; Damit können die Entwickler den Chef verwenden, der ein Cloud-Infrastruktur-Framework ist und auch in Ruby-Sprache geschrieben ist. Die Hauptfunktion von Chef ist hier die Verwaltung der Infrastrukturabhängigkeiten, die zur Entwicklung der Ordnerstrukturen beitragen. Außerdem werden die Systemkonfigurationen mit den minimalen Befehlen aktualisiert und das gesamte System gebootet.

Die Skalierbarkeit des RoR verbessert auch die Backdoor-Aktivitäten. Es bietet eine nahtlose Benutzererfahrung, z. B. das Bestätigen der neuen E-Mails der neu registrierten Benutzer. Die Hintergrundfunktionen sind wichtig, um dem Kunden die Vitalität des Produkts zu demonstrieren. Sie können dies mit Sidekiq oder Resque erreichen.

5. Die Codierung ist sauber und klar

Möglicherweise haben Sie die beste Webanwendung ohne Fehler erstellt, aber später können Probleme auftreten, auf die Sie vorbereitet sein müssen. Es ist also der Vorteil sauberer Codes in Ruby on Rails, der sich als Savoir herausstellen wird.

In einigen Programmiersprachen ist es schwierig, den Anfangs- und den Endpunkt der Codierung zu analysieren. Das Ergebnis ist, dass Sie bei Null anfangen müssen, um die Probleme zu ermitteln und zu beheben, die Sie teuer werden können.

Wie bereits erwähnt, ist der RoR jedoch ein Ausnahmefall, bei dem das Verschieben der Codekonventionen von einem Entwickler zum anderen einfacher wird. Es ist sauber und klar und wie bereits erwähnt auch recht einfach zu verstehen. Jeder Entwickler kann es verwenden und Sie müssen nicht alles von vorne beginnen.

6. Ermöglicht den Umfang der Testautomatisierung

Das RoR ermöglicht es den Entwicklern, den Test zu implementieren und die Qualität der geschriebenen Codes zu bewerten. Dies erspart Ihnen die Verwendung von Testtools von Drittanbietern. Sobald das neue Rails-Projekt mit Hilfe von Rails new application_name entwickelt wird, baut es ein Testverzeichnis auf. Es besteht im Wesentlichen aus drei Umgebungen, nämlich; Entwicklung, Test und Produktion.

Sie können alle Tests gleichzeitig mit dem Befehl bin / Rails ausführen. Wenn Sie jedoch eine einzelne Testdatei ausführen möchten, können Sie dies auch tun. Sie müssen den Dateinamen, der den Testfall enthalten würde, mit dem ähnlichen Befehl übergeben.

7. Einfache Wartung und umfassende Unterstützung

Der Ruby on Rails ist aufgrund des gemeinsamen Vorteils von Ruby und Rails, die einen ehrwürdigen Service bieten, ausreichend einfach zu warten. Darüber hinaus wird der RoR von der großen Community talentierter Webentwickler umfassend unterstützt, die immer zur Stelle sind, um Ihnen zu helfen.

Sie erhalten die Hilfe auch von einer Community namens RubyGems, die bei den Hosting-Lösungen hilft. Die robuste Programmiersprache ist sehr produktiv und hilft, schnellere Webanwendungen zu erstellen.

Sehr günstige Projekte für Ruby on Rails

Ideal zum Erstellen von E-Commerce-Sites

Der Ruby on Rails verfügt über eine starke und leistungsstarke Datenbank, mit der Sie viele nützliche Funktionen hinzufügen können, z. B. eine große Anzahl von Produktbildern hinzufügen und die Beschreibung zu jedem einzelnen von ihnen schreiben können. Abgesehen davon können Sie auch die Zahlungsintegration durchführen und die Chat-Option implementieren.

Social Media Plattformen

Der Ruby on Rails ist auch dann die optimale Wahl, wenn Sie sich für den Aufbau einer Social-Media-Plattform entschieden haben. Es bietet die Möglichkeit, eine Reihe verschiedener Plugins in Social Media-Sites zu integrieren. Die Unterstützung einer angereicherten Bibliothek in RoR beschleunigt den Entwicklungsprozess.

Content Management System

Der RoR eignet sich perfekt für die Content Management System-Plattformen, da er eine einfache Skalierbarkeit bietet und die Navigation der Webanwendung oder Website vereinfacht. Es macht das Design auch flexibler und hat eine große Community, die es unterstützt.

Einige bekannte Riesen, die Ruby on Rails verwenden

Ruby on Rails kann sich wirklich rühmen, einige der bekanntesten und bekanntesten Giganten als Kunden zu haben, darunter Bloomberg, Fivver, Airbnb, Gelbe Seiten, GitHub, Twitch und viele mehr.

Fazit

Es besteht kein Zweifel daran, dass Ruby on Rails eines der leistungsstarken und effektiven Webentwicklungs-Frameworks ist, das von globalen Entwicklern verwendet wird. Daher steigt die Anzahl der Benutzer, und das liegt nur daran, dass es viele Möglichkeiten bietet und das Entwicklungsverfahren schneller und einfacher macht.

Wenn Sie das nächste Mal die Entwicklung von Ruby on Rails für Ihr Projekt planen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir die richtigen Partner sind, um Ihr Geschäft voranzutreiben.

Similar Posts

Leave a Reply