Warum ist Golang besser als Rost?

Golang oder Rost?

Für die tausendjährigen Entwickler haben Dilemmata wie diese ihr Leben für eine Spritztour genommen. Beide Programmiersprachen bieten eine Reihe von Vorteilen und haben weltweit für Aufregung gesorgt.

In den letzten Jahrzehnten haben sich diese Programmiersprachen zu den wichtigsten Optionen für die Unternehmensentwicklung entwickelt. Rost wurde bei Mozilla aufgewirbelt, während Golang bei Google erstellt wurde.

Diese Programmiersprachen bieten unverzichtbare Funktionen für die Entwicklung fortschrittlicher Software, einschließlich Speichersicherheit, integrierter Toolkette, Open-Source-Entwicklungsmodell, starker Communitys für moderne Benutzer und dergleichen.

Obwohl Golang und Rust eine Reihe von Ähnlichkeiten aufweisen, unterscheiden sie sich dramatisch voneinander. Sie wurden entwickelt, um verschiedene Juckreizzustände zu beseitigen, verschiedene Anforderungen zu erfüllen und verschiedene Arten von Programmen zu schreiben.

Bei einem Vergleich zwischen Golang und Rust geht es nicht darum herauszufinden, welche Programmiersprache eine bessere Leistung erbringen kann. Es geht vielmehr darum zu bestimmen, welche Sprache bei einer bestimmten Programmieraufgabe die höchste Leistung erbringen kann.

Unter Berücksichtigung dieser Tatsache müssen wir herausfinden, inwiefern sich Golang und Rust voneinander unterscheiden und für welche Art von Verantwortung jeder zuständig ist.

Um jedoch zu verstehen, welche Programmiersprache am besten zu Ihren Anforderungen passt, sollten Sie sowohl Golang als auch Rust vertiefen.

Schauen Sie sich den folgenden Auszug an, um zahlreiche unbekannte Fakten über sie zu entmystifizieren:

Eine Einführung in Golang

Golang or Go wurde im Jahr 2007 von Google eingeführt. Es wurde als Gegenleistung für einige Probleme konzipiert, die einige Organisationen beim Aufbau der Software-Infrastruktur festgestellt haben.

Bestimmte Probleme wie Berechnungscluster, Webprogrammiermodelle usw. wurden durch Problemumgehungen behoben, anstatt direkt behoben zu werden. Golang wurde konzipiert und gebaut, um in solchen Umgebungen mehr Produktivität zu erzielen.

Neben den bekannten Aspekten wie Garbage Collection und integrierte Parallelität umfasst die Entwurfsüberlegung von Golang auch ein strenges Abhängigkeitsmanagement, Robustheit über verschiedene Grenzen zwischen Komponenten hinweg und die Anpassungsfähigkeit von Softwarearchitekturen als fortschrittliche Systeme.

Derzeit hat Golang im Vergleich zu anderen serverseitigen Programmiersprachen die höchste Marktposition in Bezug auf Datenverkehr und Beliebtheit.

Golang Rang

Nach dem UmfrageDie Webentwicklung ist mit satten 65% die am meisten bevorzugte Domain unter den Golang-Nutzern. Außerdem wird die Programmiersprache hauptsächlich zum Schreiben von API / RPC-Diensten (73%) und zum Entwickeln von CLI-Anwendungen (63%) verwendet.

Vor allem der Promotor-Score von Golang ist mit 68% positiv, was darauf hinweist, dass seine Popularität nur steigt. 90% der Nutzer im Jahr 2018 sagten, sie seien bereit, Golang anderen zu empfehlen.

Im Jahr 2009 wurde Golang endlich öffentlich und begann, als Open-Source-Projekt genutzt zu werden. Einige seiner einflussreichen Vorgänger sind Alef, Hoares CSP, Pikes Newsqueak usw.

Vor kurzem, im Februar 2019, wurde die Version 1.12 von Golang veröffentlicht. Einige der größten Highlights der neuesten Funktionen sind eine verbesserte modulare Unterstützung, eine bessere Vorwärtskompatibilität für iOS und MacOS und dergleichen.

Die Hauptvorteile der Verwendung von Golang

  • Das beste Kapital von Golang muss seine unglaubliche Geschwindigkeit sein. Es ist eine sehr schnelle und statisch typisierte Programmiersprache, die zu Maschinencode kompiliert werden kann. Tatsächlich kann Golang schneller arbeiten als viele andere Programmiersprachen wie Python, JavaScript, Java C # usw.
  • Die Einfachheit des Codes ist ein weiterer Vorteil der Verwendung von Golang
  • Golang ist als pragmatische, prägnante und effiziente Sprache bekannt
  • Golangs expliziter Fokus liegt auf der Rationalisierung des Codierungsprozesses. In der Dokumentation von Golang wird es als “Open-Source-Projekt” dargestellt, um Programmierer produktiver zu machen
  • Der Ansatz zur Problemlösung konzentriert sich hauptsächlich auf die Produktivität eines Programmierers über verschiedene Softwareentwicklungszyklen hinweg
  • Flexibilität ist eine weitere große Stärke von Golang
  • Es konzentriert sich auf Parallelität als Top-Tier-Konzept
  • Es ist einfach und äußerst sicher zu bedienen. Es wird kein ungeschützter Speicherzugriff toleriert
  • Es kann sich hervorragend zum Schreiben von einfachen ‘DevOps’-Aufgaben und Mikrodiensten eignen
  • Es hat eine starke Interoperabilität mit C sowie mehreren anderen Programmiersprachen
  • Eines der gemunkelten Ziele war es, C ++ und C zu ersetzen
  • Golang wird von der IDE unterstützt
  • Last but not least ist es extrem einfach zu handhaben

Lesen Sie auch: Entschlüsseln, warum GoLang sich von den anderen Sprachen unterscheidet

Nachteile von Golang

Obwohl Golang von den Entwicklern weltweit sehr geschätzt wurde, hat es auch eine Reihe von Nachteilen. Einige der wichtigsten Tierhüllen von Golang sind unten ausgegraben:

  • Es ist keine Systemsprache
  • Es opfert einige Aspekte der Leistung, um das Ziel der Einfachheit hervorzuheben
  • Es ermöglicht eine gewisse Interoperabilität über cgo. Es ist nicht die erwartete Art und Weise, wie Golang-Programme geschrieben werden
  • Golang fehlen weitgehend Generika
  • Es gibt nicht genug Unveränderlichkeit in dieser Programmiersprache
  • Go ist Müll, der die Gesamtleistung beeinträchtigt

Ein kurzer Überblick über Rust

Rust entstand im Jahr 2010. Oft wird es als fortgeschrittene Erweiterung der ML-Sprachen angesehen. Mozilla war der eigentliche Underwriter von Rust. Die von Mozilla gesponserte Servo-Browser-Engine wurde mit Hilfe von Rust entwickelt.

Zu den Hauptzielen des Servo-Projekts, die das Eigentum und die Parallelität von Rust nutzen, gehören eine bessere Sicherheit, eine verbesserte Parallelität, eine bessere Leistung und eine erhöhte Modularität.

Eine Marktumfrage von Rust zeigt, dass 74,5% der Benutzer, die die Programmiersprache verwendet haben, diese ebenfalls bevorzugen.

Rost

Tatsächlich wurde berichtet, dass die Anzahl der Rust-Benutzer im Jahr 2018 gestiegen ist, wobei fast ein Viertel von ihnen sie mindestens zwei Jahre lang verwendet hat. Auch Rust-Projekte sind in Mammutgrößen mit großen Investitionen im Trend.

Außerdem wurden mittlere Investitionen von mehr als 10.000 und große Investitionen von mehr als 100.000 Codezeilen gemeldet Wachstum auf 23% im Jahr 2018 von 8,9% im Jahr 2016. Das ist riesig!

Bei der Befragung zu Rust bei der Arbeit zeigte die Programmiersprache jedoch einige nicht so zufriedenstellende Statistiken. 49,2% der Unternehmen gaben an, Rust bei der Arbeit nicht zu verwenden. Diejenigen, die dies tun, sind mit 21,2% nur Teilzeitnutzer. Und diejenigen, die es Vollzeit nutzen, stehen bei nur 8,9%.

Die 1.0-Version von Rust wurde 2015 eingeführt und die 1.33-Version von Rust wurde 2019 erstellt. Rust wird von der Community stark unterstützt. Einige Beispiele für Community-Projekte sind Redox, ein in cgmath, Iron entwickeltes Betriebssystem sowie eine lineare Computer- und Algebra-Grafikbibliothek.

Einige der größten Vorteile von Rost

  • Rust hat eine erstaunliche Laufgeschwindigkeit. In einigen Fällen hat Rust Golang erfolgreich übertroffen.
  • Rust ist unübertroffen, um bestimmte Aufgaben zu erfüllen, bei denen hohe Leistung, Sicherheit und Parallelität erforderlich sind.
  • Rust ist mit der Komplexität des Codes gesegnet. Es hat einige feinkörnige Systemsteuerungsfunktionen wie neuartige Einbettungen, umfangreiche Muster, umfangreiche Syntaxerweiterungen und dergleichen ermöglicht.
  • Rust wird von den tausendjährigen Entwicklern als die beliebteste Programmiersprache angesehen. Eine Legion von Fachleuten gibt an, dass sie sich weiterhin damit befassen möchten
  • Diese Programmiersprache ist mit FFI, C und mehreren anderen Sprachen kompatibel
  • Es hat eine Null-Kosten-Abstraktion
  • Diese Programmiersprache hat eine umfangreiche unterstützende Community
  • Es hat eine starke Unterstützung für Generika in verschiedenen Formen von Trails
  • Eines der besten Dinge an Rust ist, dass es keine ungeschützten Speicherzugriffe toleriert
  • Es hat ein sehr vorhersehbares Laufzeitverhalten. Dies bedeutet, dass es weder einen Garbage Collector noch eine Kostenabstraktion gibt
  • Es bietet eine unantastbare Sicherheit gegen alle zurückhaltenden Bedrohungen, einschließlich Rennbedingungen, Nullzeiger und dergleichen
  • Es hat eine nahezu vollständige Kontrolle über eine Hardware, die Prozessorfunktion und Speicherlayout enthält
  • Es spart viel Zeit beim Debuggen, Abstürzen und Testen

Nachteile von Rost

Obwohl Rust bis zum Rand mit Legionen von vorteilhaften Merkmalen gefüllt ist, ist es nicht völlig frei von Tierhüllen. Es hat auch einen eigenen Anteil an Rückschlägen, von denen einige Folgendes beinhalten:

  • Rust hat eine steilere Lernkurve als Golang
  • Es ist eine etwas komplexe Programmiersprache. Es erfordert auch eine ernsthafte Einbeziehung der Anlaufzeit, um sie zu lernen und zu beherrschen, bevor die meisten Menschen damit umgehen können
  • Die alten Gewohnheiten sollten verlernt werden, bevor die neuesten Konzepte eingeführt werden
  • Im Vergleich dazu ist Rust etwas langsam zu kompilieren
  • In analogen Situationen kann es etwas langsamer sein als C ++ und C.

Golang oder Rost: Was ist besser und warum?

Sowohl Rust als auch Golang können beim Entwerfen eines Webdienstes, der die Bewältigung eines hohen Verkehrsaufkommens erfordert, zahlreiche Vorteile bieten. Wie die meisten modernen Entwickler ist Golang jedoch viel schneller als Rust. Es ist etwas besser als letzteres, insbesondere wenn Sie mit einem großen Entwicklerteam zusammenarbeiten oder eine Reihe von Diensten zum Schreiben haben.

Rust wurde auch von vielen anderen Entwicklern als äußerst überlegene Programmiersprache dargestellt. Ihnen zufolge ist es vergleichsweise kugelsicherer als alle anderen Programmiersprachen.

Die weltweite Beliebtheit von Golang ist jedoch etwas höher, hauptsächlich aufgrund seiner geringen Hochlaufzeit und geringeren Komplexität. Rust kann mit C ++ usw. um Platz konkurrieren, wenn Programmierer mit komplexer Syntax umgehen müssen, um eine optimale Leistung in verschiedenen Bereichen wie AAA-Game-Engines, Mikrocontrollern und Web-Rendering sicherzustellen
Motoren usw.

Beide Sprachen gelten seit jeher als Konkurrenten, da sie gleichzeitig eingeführt wurden. Golang zielt darauf ab, die Einfachheit aufrechtzuerhalten und den Entwicklern ein besseres Programmiererlebnis zu ermöglichen.

Golang Entwicklungsbanner

Es macht auch ein großes Programmierteam durch eine Anwendung der Einfachheit viel effizienter. In der Zwischenzeit kann Rust Entwicklern die Möglichkeit geben, die Kontrolle über eine granulare Ebene zu übernehmen, indem sie steuern, wie sich ihre Threads mit dem System ihrer Variablen verhalten.

Ab sofort regiert Golang möglicherweise das Quartier, aber dieses Bild könnte sich in naher Zukunft ändern, da Rust die Prioritätenlisten der Entwickler anführt. Bis dahin wird erwartet, dass Golang ständig an oberster Stelle steht.

FAQs zu Golang vs Rust

Wann sollte man Golang wählen?

Golang ist die perfekte Wahl, wenn Sie Code schneller schreiben möchten. Go ist die beste Lösung, wenn Sie sich auf Einfachheit konzentrieren und Sicherheit Ihre höchste Priorität hat. Arbeiten Sie hervorragend für Microservices und für typische „DevOps“ -Aufgaben.

Wann sollte man Rust wählen?

Bei bestimmten Projekten, bei denen hohe Leistung und Parallelität erforderlich sind, ist Rust unübertroffen. Sie können Rust wählen, wenn Sie die vollständige Kontrolle über die Hardware benötigen.

Ist Golang schneller als Rust?

Ja, das Beste an Golang ist seine unglaubliche Geschwindigkeit, mit der es zu Maschinencode kompiliert wird. Golang ist also schneller als Rust.

Similar Posts

Leave a Reply