Was ist neu in Ionic 5 für Entwickler mobiler Apps?

Ionic Framework 5 (Magnesium) wurde veröffentlicht!

Die Einführung von Ionic 5 erfolgte im Zuge der Entwicklung neuer UX-Standards und Designmuster für iOS und Android durch Apple und Google. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung mobiler Erlebnisse, die zu höheren Akzeptanzraten und Engagement führen.

Mit dem neuesten Ionic 5 haben Entwickler Zugriff auf alles, was erforderlich ist, um native Erlebnisse auf den neuesten Mobilgeräten zu erstellen.

Design und UX sind der Kern des Benutzereingriffs. Das aktualisierte Framework ist einfach perfekt, um sich weniger darauf zu konzentrieren, wie die Leistung von Apps verbessert werden kann, als vielmehr darauf, welche neuen Funktionen für Benutzer erstellt werden sollen.

Was ist neu in Ionic 5?

Die Änderungen gelten für den Kern des Open Source-Frameworks und erstrecken sich auf die Integrationen React, Angular und Vue (Beta). Wenn Sie noch nichts gehört haben, hatten sie Ionic React vor einigen Monaten eingeführt.

Wie oben aufgeführt, enthalten die Updates wichtige Design-Überarbeitungen, die den Entwicklern von Ionic-Apps helfen würden, ihre Arbeit an den neuesten UX-Anforderungen auszurichten.

iOS Design Update

Dies ist mit Abstand das wichtigste Update in Ionic 5. Das iOS-Design-Update ist umfangreich und wurde für alle unterstützten UI-Komponenten implementiert.

Es entspricht den Updates, die Apple in iOS 13 und seinen Designkomponenten vorgenommen hat. Einige der Designänderungen in Ionic umfassen Folgendes:

Segment

Ionic 5 hat die Art und Weise geändert, wie aktivierte und nicht aktivierte Schaltflächen in iOS unterschieden werden. Das Segmentdesign hat jetzt keine Ränder und gefüllten Hintergründe mehr.

Stattdessen unterscheidet eine einzelne Anzeige zwischen den beiden Tasten. Dieses Update enthält auch eine Geste, mit der der Indikator einfach gezogen werden kann.

Header

Als Reaktion auf die Einführung von zusammenklappbaren Headern durch iOS bietet Ionic 5 Unterstützung dafür. Es wurden bestimmte Komponenten aktiviert, die zu den für Header verantwortlichen Komponenten hinzugefügt werden können. Die Idee ist, beim Reduzieren der Header ohne Störungen zu helfen.

Titel

iOS 13 führte auch das Konzept des Titels unterschiedlicher Größe beim Scrollen des Inhalts ein. Um die Übergänge zu unterstützen, hat Ionic 5 Komponenten entwickelt, mit denen große Titel auf eine Standardgröße verkleinert werden können.

Wischen Sie nach unten, um Modal zu schließen

Eine typische Funktion in iOS: Das Wischen nach unten zum Schließen des Modals muss jetzt nicht mehr den gesamten Bildschirm abdecken. Der Benutzer muss auch nicht auf Schaltflächen tippen, um es zu schließen.

Stattdessen wird durch die Entwicklung mit Ionic 5 ein Modal aktiviert, hinter dem eine Seite zurückgeschoben wird. Zusätzlich würde es eine Geste geben, um das Modal durch Ziehen nach unten zu schließen.

Menüüberlagerungstyp

Kein Drücken des Hauptinhalts mehr, um ein Seitenmenü in iOS anzuzeigen. Durch die Entwicklung der mobilen Ionic 5-App wird sichergestellt, dass das Menü stattdessen den Inhalt überlagert.

Leute, die das alte Format mögen, können sich trotzdem daran halten.

Ionische Animationen

Benutzerdefinierte Animationen in Ionic 5! Dies ist möglich mit Ionische Animationen, das neueste Open Source-Animationsdienstprogramm mit öffentlicher API.

Entwickler können jetzt unabhängig vom verwendeten Framework und ohne größere Leistungseinbußen hochleistungsfähige Animationen erstellen.

Laut Ionic 5 bietet dieses neue Dienstprogramm eine um 40% bessere Leistung bei Animationen und eine um 98% höhere CPU-Effizienz auf Benutzergeräten.

Ionicons

Ionicons 5 ist die neueste. Es ist Open Source und kostenlos. Vor allem enthält es eine brandneue Reihe von Symbolen, die sowohl für den dunklen als auch für den hellen Modus funktionieren.

Die Symbole gibt es in drei verschiedenen Varianten: Standardfüllung, Umriss und Scharf. Dies ist eine willkommene Änderung, bei der sich die Symbole nicht ändern müssen, wenn sich der Modus ändert.

Ionische Farben

Dies ist ein Standardelement in Ionic 5. Ein neuer Satz von Farben wartet auf Apps, die nicht mit einem der Ionic-Starter erstellt wurden oder deren Farben noch nicht überschrieben wurden.

Bei Apps, die mit React oder Angular erstellt wurden, muss das Update manuell durchgeführt werden. Darüber hinaus wird Ionic Entwicklern eine Reihe von Farben für den Dunkelmodus empfehlen.

Neu gestaltete Vorspeisen

Ionic hat auch seine vorhandenen Starter aktualisiert und neue für Menüs, Registerkarten und Listen hinzugefügt. Dies wurde durchgeführt, um die Änderungen am Design anderer ionischer Komponenten zu ergänzen.

Komponentenanpassung

Mit Ionic 5 ist die Anpassung von Komponenten einfacher als je zuvor! Früher gab es Schwierigkeiten aufgrund des Mangels an CSS-Variablen und der Stile von Komponenten, die benutzerdefinierte Stile überwältigten.

Ionic hat jetzt weitere CSS-Variablen hinzugefügt und Bereichskomponenten wie Zurück-Schaltfläche, Karte, Segment und Teilungsbereich in Schatten-DOM umgewandelt.

Darüber hinaus wird auch die Unterstützung von Shadow Parts unterstützt. Shadow DOM deaktiviert das Ausbluten von Stilen in andere Komponenten und ermöglicht Entwicklern die Verwendung von CSS-Variablen in bestimmten Komponenten. Dies erleichtert das Theming erheblich.

Wie aktualisiere ich auf Ionic 5?

Dies könnte eine wichtige Aktualisierung des Frameworks sein. Der Upgrade-Prozess ist jedoch nicht kompliziert.

Das Ionic-Framework verwendet Webkomponenten, die API-Änderungen zwischen seinen UI-Komponenten und dem JavaScript-Framework ermöglichen. Mit sehr wenigen Fällen, in denen in die falsche Richtung gedreht wird, ist ein Upgrade von Ionic 4 auf Ionic 5 sehr einfach.

Sie sollten die vollständige Liste von überprüfen Veränderungen brechen eingeführt in Ionic 5, bevor Sie es aktualisieren. Hier ist die Migrationsanleitung Damit können Sie eine App mit nur wenigen Updates und Paketen von Ionic 4 auf Ionic 5 aktualisieren.

Betrachten Sie Ionic 5 für die Entwicklung mobiler Apps?

Dies ist ein ausgezeichneter Rahmen für Unternehmen und Unternehmer gleichermaßen. Mit Ionic können nicht nur ästhetisch ansprechende Apps erstellt werden, sondern auch Apps, die auf jedem Gerät oder jeder Plattform eine hohe Leistung bieten.

Kein Wunder, dass mehr als 5 Millionen Entwickler in 200 Ländern es für die plattformübergreifende Entwicklung von Hybrid-Apps übernommen haben. Es ist äußerst entwicklerfreundlich und mit Ionic 5 geht die Benutzerfreundlichkeit noch weiter. Bist du dafür bereit?

Similar Posts

Leave a Reply