Was tun, wenn Sie eine Exchange-Postfachdatenbank nicht löschen können?

Das scheinbar einfache Löschen einer Exchange Server-Datenbank kann manchmal nicht einfach sein. Ich habe gesehen…

Eine Reihe von Situationen, in denen Exchange Server Probleme zu haben scheint, unerwünschte Datenbanken loszulassen. Was machen Sie also, wenn Sie eine Datenbank nicht löschen können?
Die häufigste Ursache für dieses Problem ist, dass Sie in Exchange Server keine Postfachdatenbank löschen können, wenn diese Datenbank ein vorhandenes Benutzerpostfach enthält. Bestimmen Sie, welche Postfächer in der Datenbank vorhanden sind, und verschieben Sie diese Postfächer in eine andere Datenbank.
Geben Sie den folgenden Befehl in die Exchange-Verwaltungsshell ein, aber ersetzen Sie ihn, um eine Liste der Benutzerpostfächer abzurufen, die in einer Datenbank vorhanden sind mit dem tatsächlichen Namen der Postfachdatenbank:
Get-Mailbox – Datenbank “
Wenn Sie feststellen, dass die Datenbank Benutzerpostfächer enthält, können Sie mit diesem Befehl eine Verschiebungsanforderung für diese Postfächer ausgeben:
Get-Mailbox –Datenbank “” | New-MoveRequest –TargetDatabase “
Exchange Server 2013 verwendet auch Postfächer für Öffentliche Ordner. Um ein Postfach für Öffentliche Ordner zu entfernen, verwenden Sie dieselbe Methode wie zum Entfernen von Benutzerpostfächern, müssen jedoch das verwenden PublicFolder Schalter. Wenn Sie beispielsweise eine Liste der Postfächer für Öffentliche Ordner anzeigen möchten, verwenden Sie den folgenden Befehl:
Get-Mailbox – Datenbank “” – PublicFolder
Verwenden Sie diesen Befehl auf ähnliche Weise, um ein Postfach für Öffentliche Ordner zu verschieben:
Get-Mailbox –Datenbank “” –PublicFolder | New-MoveRequest –TargetDatabase “
Beachten Sie, dass ich das nicht verwenden musste PublicFolder Schalten Sie die New-MoveRequest Cmdlet.
Problematisch können nicht nur Benutzerpostfächer und Postfächer für Öffentliche Ordner sein. Archivpostfächer können ebenfalls Probleme verursachen. Exchange Server versucht, Ihnen zu helfen, indem eine Fehlermeldung angezeigt wird, in der der Befehl zum Anzeigen einer Liste von Archivdatenbanken aufgeführt ist. Der von Microsoft bereitgestellte Befehl lautet:
Get-Mailbox –Database DatabaseID –Archiv
Dieser Befehl funktioniert jedoch nicht immer ordnungsgemäß. Eine Problemumgehung besteht darin, das auszuführen Get-Mailbox Cmdlet und filtern Sie die Ausgabe basierend auf dem ArchiveDatabase Attribut. Dies bedeutet, dass eine Liste von Postfächern erstellt wird, in denen das Archivdatenbankattribut mit dem Namen der Datenbank übereinstimmt, die Sie löschen möchten.
Stellen Sie sich als Beispiel vor, Sie müssen eine Datenbank mit dem Namen “DB1” löschen. Wenn Sie eine Liste aller Archivpostfächer in der Datenbank anzeigen möchten, können Sie einen Befehl wie den folgenden verwenden:
Get-Mailbox | Where-ArchiveDatabase –eq “DB1”

Verschieben von Postfächern, nachdem sie identifiziert wurden

Das Identifizieren der Archivpostfächer ist nur der erste Schritt beim Löschen einer Exchange Server-Datenbank. Sobald diese Postfächer identifiziert wurden, müssen sie verschoben werden.
Dies kann wiederum mithilfe einer Verschiebungsanforderung erreicht werden. Das New-MoveRequest Der Befehl kann an den Befehl angehängt werden, mit dem die Archivpostfächer identifiziert wurden. Der vollständige Befehl könnte folgendermaßen aussehen:
Get-Mailbox | Where-ArchiveDatabase –eq “” | New-MoveRequest –ArchiveOnly –ArchiveTargetDatabase “
Beachten Sie, dass diesmal die Verschiebungsanforderung die verwendet hat ArchiveTargetDatabase Schalter anstelle der TargetDatabase Schalter. Wir haben auch die Nur Archiv Schalter.
Sobald Sie die Postfächer aus einer Datenbank entfernt haben, sollten Sie in der Lage sein, die Datenbank aus dem Exchange-Verwaltungscenter zu löschen. Da Sie sich jedoch bereits in der Exchange-Verwaltungsshell befinden, ist es möglicherweise einfacher, die Datenbank über die Befehlszeile zu entfernen:
Remove-MailboxDatabase – Identität “
Der Schlüssel zum Entfernen einer Postfachdatenbank besteht darin, sicherzustellen, dass die Datenbank keine Postfächer enthält. Obwohl sich dieser Tipp auf das Verschieben von Postfächern auf einen anderen Server konzentriert, können Sie die Postfächer mithilfe von löschen Mailbox entfernen Befehl.
Über den Autor:
Brien Posey ist ein achtmaliger Microsoft MVP für seine Arbeit mit Windows Server-, IIS-, Exchange Server- und Dateisystemspeichertechnologien. Brien war CIO einer landesweiten Kette von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen und war einst für den IT-Betrieb in Fort Knox verantwortlich. Er war auch als Netzwerkadministrator für einige der größten Versicherungsunternehmen des Landes tätig.

Similar Posts

Leave a Reply