Welches sollten Sie mieten?

Alleskönner!

Diese Redewendung scheint sinnvoller zu sein, wenn Sie ein Unternehmen führen und nach Personen suchen, die mehr als eine Aufgabe erledigen können. Profis, die sich mit verschiedenen Fähigkeiten beschäftigen, scheinen zuverlässig zu sein.

Sie sind multitalentiert und können in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Mangel an Arbeitskräften? Hohe Gemeinkosten? Oh, es ist alles sortiert, oder?

Nun, nicht immer.

Wie in anderen Branchen ist auch die Informationstechnologie für solche Vorstellungen anfällig. Auf der Suche nach multitalentierten Gehirnen habe ich nach den richtigen Leuten für nicht so richtige Jobrollen gesucht. Ich war dort, habe das getan. Und genau das ist der Grund, warum ich Ihnen sagen kann, dass es nicht immer eine ‘p impliziert q’-Implikation ist.

Die Einstellung von Entwicklern war ein Beispiel dafür, dass ich ständig gegen mein Gewissen kämpfen musste. Ich kämpfte zwischen der Wahl, spezialisierte und Full-Stack-Entwickler einzustellen, und kam fast immer zu Schlussfolgerungen, die für mein Unternehmen nicht am besten geeignet waren. Ergebnis? Die Arbeit litt schließlich und die Ziele blieben unerfüllt.

Hier ist, was ich vorschlage, um jeden Teil meiner Erfahrung zu sammeln: Stellen Sie Leute entsprechend den Bedürfnissen der Stunde ein. Wie? Bevor wir näher darauf eingehen, wollen wir herausfinden, wer ein Full-Stack-Entwickler und wer ein spezialisierter Entwickler ist.

Full Stack Developer gegen Specialist Developer

Full-Stack-Entwickler sind Entwickler, die sich sowohl auf das Front-End als auch auf das Back-End spezialisiert haben. Im Gegensatz dazu sind spezialisierte Entwickler Experten in einer einzigen Disziplin, entweder im Front-End oder im Back-End.

Die Front-End-Entwicklung umfasst den visuellen Teil der Anwendung, die Benutzerinteraktion usw. Die Back-End-Entwicklung umfasst die Serverseite der Anwendung.

Wer ist am besten für Ihr Unternehmen geeignet: Full-Stack-Entwickler oder spezialisierte Entwickler?

Bei der Auswahl eines Full-Stack-Entwicklers oder eines spezialisierten Entwicklers ist die Meinung geteilt.

Viele (einschließlich meiner Vergangenheit) halten Vielseitigkeit IMMER für einen Segen. Aber jetzt, wo meine Blase platzt, kann ich die Verwirrung für Sie beseitigen und mehr Klarheit bieten.

Lassen Sie uns ihre Fähigkeiten, Stärken, Schwächen und mehr diskutieren.

Skillset von Full-Stack-Entwicklern

Full-Stack-Entwickler kennen mehrere Technologien und Sprachen. Von Frontend- / Backend-Entwicklungs- und Markup-Sprachen (CSS, HTML) über Datenbanken (MySQL, Firebase usw.) bis hin zu Softwaretests verfügen diese Entwickler über umfassende Kenntnisse. Ein Full-Stack-Entwickler wird normalerweise höher bezahlt als ein spezialisierter Entwickler.

Full-Stack-Entwickler sind sehr gefragt, da sie Zeit sparen und Kosten senken. Nach Angaben des US Bureau of Labour Statistics werden sich die Stellenangebote für die Full-Stack-Entwicklung ab erhöhen 135.000 bis mehr als 853.000 bis 2024.

Es ist einer der bestbezahlten Jobs, mit erfahrenen Fachleuten, die ein jährliches Paket von bis zu 110.737 USD pro Jahr erhalten. Der Job des Full-Stack-Entwicklers steht basierend auf seinen Punktzahlen auf Platz 2.

Ein Full-Stack-Entwickler kann auch die Rolle eines CTO übernehmen. Wenn Sie einen CTO suchen, der Entscheidungen basierend auf den verschiedenen Facetten des Projekts treffen kann, ist ein Full-Stack-Entwickler besser als ein spezialisierter Entwickler.

Vorteile von Full Stack Developer

Schnelle Identifizierung von Problemen

Full-Stack-Entwickler können die Probleme mit einem Produkt leicht identifizieren und beheben, da sie mit allen Phasen der Softwareentwicklung vertraut sind. Sie können die zeitaufwändigen Aktivitäten reduzieren und die Probleme schnell beheben.

Schnelle Lerner

Full-Stack-Entwickler lernen schnell und können neue Konzepte leicht verstehen. Vertrauen Sie mir, wenn ich das sage, sie können auch leicht in neuen Konzepten geschult werden.

Wirtschaftlich

Full-Stack-Entwickler können zwei oder mehr spezialisierte Entwickler ersetzen. Sie können eher ein kleines, starkes Team als ein großes Team haben. Dies bedeutet eine geringere Belegschaft und Einsparungen für das Unternehmen.

Reduzierte Entwicklungszeit

Full-Stack-Entwickler können problemlos zwischen den Aufgaben und von der Clientseite zur Serverseite wechseln. Dies beseitigt die Verwirrung zwischen beiden Seiten.

Eine Full-Stack-Entwicklung ist im Vergleich zu einem spezialisierten Entwickler unabhängiger. Dadurch wird die Gesamtentwicklungszeit reduziert.

Reduzierte Anzahl von Besprechungen / Diskussionen

Besprechungen und Diskussionen zwischen den Teams werden reduziert, wenn Full-Stack-Entwickler beteiligt sind. Dies bedeutet, dass mehr Zeit für die Entwicklung aufgewendet werden kann.

Full-Stack-Entwickler

Nachteile von Full Stack Developer

Mangelndes Wissen über die neuesten Trends und Technologien

Die Arbeit in einer Vielzahl von Bereichen bedeutet, dass ein Full-Stack-Entwickler nicht die Zeit hat, mit den neuesten Trends und Technologien Schritt zu halten. Wenn Sie planen, die neueste Funktion in Ihr Produkt zu integrieren, kann es für einen Full-Stack-Entwickler schwierig sein, sie zu implementieren.

Schwierigkeiten bei der Verfolgung des Projekts

Full-Stack-Entwickler arbeiten an großen Teilen eines Projekts, anstatt es in kleinere Aufgaben zu unterteilen. Dies macht es schwierig, die Vollständigkeit des Projekts zu verfolgen und zu identifizieren.

Durchschnittlicher Service

Der Full-Stack-Entwickler kann ein Alleskönner und kein Meister sein. Wenn es eine Situation gibt, die fachkundige Aufmerksamkeit oder Beratung erfordert, kann es sein, dass ein Full-Stack-Entwickler keine gute Leistung erbringt.

Das Fehlen eines gründlichen Verständnisses des Themas kann zu Hindernissen führen, die zu einem durchschnittlichen Service und nicht zum besten Service führen.

Attrition

Full-Stack-Entwickler können hohe Abnutzungsraten aufweisen. Kenntnisse über verschiedene Fähigkeiten bedeuten, dass sie auf dem Markt eine große Nachfrage haben würden.

Verfügbarkeit

Es kann schwierig sein, eine Reihe von Full-Stack-Entwicklern zu finden. Wenn Sie Ihr Team von Full-Stack-Entwicklern erweitern möchten, werden Sie möglicherweise enttäuscht sein. Vielleicht ist es besser, sich auf ein Team engagierter Entwickler zu verlassen.

Ein Softwareunternehmen sollte auch auf eine hohe Abhängigkeit von einem oder mehreren Full-Stack-Entwicklern achten. Wenn ein Full-Stack-Entwickler mit einer hohen Abhängigkeit das Unternehmen verlässt, kann dies den Projektfluss beeinflussen.

Da Full-Stack-Entwickler einen großen Teil des Projekts ausmachen, kann es für das Unternehmen schwierig sein, wenn eine zuverlässige Ressource mitten im Projekt beendet wird. Die Ressource kann schwer zu ersetzen sein.

Skillset eines spezialisierten Entwicklers

Spezialisierte Entwickler sind Experten auf einem bestimmten Gebiet. Möglicherweise haben sie durch jahrelange Erfahrung fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten zur Fehlerbehebung erworben.

Sie sind Ihre Anlaufstelle für einen bestimmten Bereich, von Design und Datenbanken bis hin zur Architektur. Spezialisierte Entwickler können starke Teams bilden und die Arbeit pünktlich und perfekt abschließen.

Vorteile eines spezialisierten Entwicklers

Hochwertige Arbeit

Da die spezialisierten Entwickler Experten für ihre Technologie sind, können Sie von ihnen qualitativ hochwertige Arbeit erwarten. Ihre Ausgabe ist im Allgemeinen besser als die von Full-Stack-Entwicklern.

Expertise in neuesten Trends und Technologien

Da sich spezialisierte Entwickler auf einen speziellen Bereich konzentrieren, halten sie sich mit den neuesten Trends und Technologien auf dem Laufenden, was wiederum die Gesamtproduktqualität verbessert.

Einfache Zuweisung von Verantwortlichkeiten

Mit spezialisierten Entwicklern ist die Zuordnung von Arbeit und Verantwortlichkeiten einfach. Die Arbeit kann in Aufgaben unterteilt und den spezialisierten Entwicklern zugewiesen werden.

Einfach zu mieten

Die Einstellung dedizierter Entwickler ist einfacher als die Einstellung von Full-Stack-Entwicklern. Mit einer breiten Palette von Talentpools auf dem Markt kann das Unternehmen die beste Ressource für das Unternehmen analysieren und ermitteln.

engagierte Entwickler einstellen

Nachteile eines spezialisierten Entwicklers

Hohe Investition

Im Vergleich zu einem Full-Stack-Entwickler sind bestimmte Entwickler für verschiedene Bereiche teurer. In Anbetracht der Tatsache, dass ein Full-Stack-Entwickler zwei oder mehr spezialisierte Entwickler ersetzen kann, ist die Gesamtinvestition für das Unternehmen höher.

Abhängigkeit

In einem Projekt ist ein spezialisierter Entwickler stärker von dem anderen abhängig. In einigen Fällen kann ein Entwickler seine Aufgabe nur ausführen, wenn der andere abgeschlossen ist.

Koordinierung

Die Koordination zwischen verschiedenen am Projekt beteiligten Teams muss gewährleistet sein. Es ist wichtig, das andere Team zu verstehen. Um die Koordination zu erleichtern, müssen möglicherweise Besprechungen und Diskussionen geplant werden.

Wann sollte ein Full-Stack-Entwickler ausgewählt werden?

Kleine Projekte

Wenn das Projekt klein bis mittelgroß ist, ist es vorzuziehen, einen Full-Stack-Entwickler einzustellen. Er / sie kann eine Reihe von Technologien abdecken und zwischen Aufgaben wechseln und die Erwartungen erfüllen.

Projekte mit geringer Komplexität

Ein Full-Stack-Entwickler kann Projekte mit geringer Komplexität problemlos bearbeiten. Komplexe Projekte erfordern jedoch fundierte Kenntnisse, über die der Full-Stack-Entwickler möglicherweise nicht verfügt.

Niedriges Budget

Ein Full-Stack-Entwickler ist im Vergleich zu einem spezialisierten Entwickler sehr wirtschaftlich. Wenn Ihr Budget knapp ist, ist es besser, einen Full-Stack-Entwickler einzustellen.

Kleinunternehmen / Startups

Kleine Unternehmen und Startups können von Full-Stack-Entwicklern stark profitieren. Startups haben Zeit- und Budgetbeschränkungen. Wenn diese Aspekte berücksichtigt werden, können Full-Stack-Entwickler von großem Nutzen sein.

Zeitbeschränkungen

Wenn Sie das Projekt innerhalb eines kurzen Zeitraums abschließen müssen, wird empfohlen, Full-Stack-Entwickler einzustellen. Sie können ihr Fachwissen in den verschiedenen Bereichen einsetzen und zwischen den Aufgaben wechseln, um das Projekt in kurzer Zeit abzuschließen.

Lesen Sie auch: Wichtige Tipps, die Sie bei der Einstellung der besten Full-Stack-Entwickler beachten sollten

Wann sollte man einen spezialisierten Entwickler auswählen?

Große Projekte

Große und langfristige Projekte erfordern ein Team spezialisierter Entwickler. Das Projekt kann in kleine Aufgaben unterteilt und organisiert abgeschlossen werden.

Hochkomplexe Projekte

Hochkomplexe Projekte erfordern fundiertes Wissen und Know-how. Spezialisierte Entwickler können ihre Erfahrung und ihr Fachwissen nutzen, um komplizierte Projekte abzuwickeln.

Projektqualität

Premium-Ergebnisse erfordern Fachwissen und fundiertes Wissen. Wenn Sie eine qualitativ hochwertige Ausgabe suchen, bevorzugen Sie einen spezialisierten Entwickler.

Lesen Sie auch: So stellen Sie engagierte Entwickler für Ihr Projekt ein

Finde deinen Helden

Während Fachwissen geschätzt und bewundert wird, wird auch eine geschickte Person, die mehrere Aufgaben erledigen, die Probleme beheben und das Projekt schnell zum Abschluss bringen kann, hoch geschätzt.

Die Einstellung eines Full-Stack-Entwicklers oder eines spezialisierten Entwicklers basiert jedoch auf Ihren Anforderungen und Erwartungen. Sie können die Art des Projekts und das erwartete Ergebnis analysieren und eine Entscheidung treffen, die die besten Ergebnisse für Ihr Unternehmen bringt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Alleskönner manchmal zu einem Meister des Nichts wird. Wählen Sie also mit Bedacht aus.

FAQs zu Full Stack und Specialized Developer

Was ist ein Full-Stack-Entwickler?

Ein Full-Stack-Entwickler ist ein Experte, der sowohl im Front-End als auch im Back-End jeder Anwendung arbeiten kann. Ein Full-Stack-Entwickler kann an allen Aspekten arbeiten, die beim Erstellen von Web- und mobilen Apps eine Rolle spielen.

Was ist ein spezialisierter Entwickler?

Wie der Name schon sagt, ist ein spezialisierter Entwickler ein Entwickler, der entweder auf Front-End- oder Back-End-Entwicklung spezialisiert ist. Dies bedeutet, dass der spezialisierte Entwickler der Ansprechpartner für ein bestimmtes Thema wie Design, Datenbank oder Entity Framework ist.

Wann sollte man einen Full-Stack-Entwickler auswählen?

Wenn Sie eine großartige Idee haben, die schnell und ohne den Aufwand eines großen Teams in ein Produkt umgesetzt werden muss, kann die Einstellung von Full-Stack-Entwicklern Wunder bewirken. Dies ist besonders nützlich bei Startups, die weniger Zeit, Ressourcen und Budget haben.

Wann sollte man einen spezialisierten Entwickler wählen?

Wenn Sie ein hochkomplexes und langfristiges Projekt haben, können Sie sicher einen spezialisierten Entwickler einstellen. Spezialisierte Entwickler können ihre Erfahrung und ihr Fachwissen nutzen, um komplizierte Projekte abzuwickeln.

Wie kann ich engagierte Entwickler für Ihr Projekt einstellen?

Die Einstellung eines Entwicklers ist möglicherweise der wichtigste Teil bei der Entwicklung Ihrer Website oder mobilen App. Es gibt viele Ressourcen, um einen engagierten Entwickler für Ihre Projekte wie LinkedIn, Upwork, Toptal oder Clutch einzustellen. Am vertrauenswürdigsten ist es jedoch, einen Entwickler von einem renommierten Unternehmen wie Mindinventory einzustellen.

Similar Posts

Leave a Reply