Wichtige Ankündigungen von Google auf der I / O-Keynote 2018

Google, der Suchmaschinenriese und Urheber des Android-Betriebssystems, muss nicht vorgestellt werden. Es machte heute erneut Schlagzeilen und diesmal ist es die Google I / O-Keynote 2018, in der das Unternehmen einige der wichtigsten Ankündigungen machte.

Der Veranstaltungsort dieser großartigen Veranstaltung war das Shoreline Amphitheatre in Mountain View, Kalifornien, und der CEO von Google, Sundar Pichai, stellte eine Reihe aktualisierter Produkte und Funktionen vor, die die futuristische Tendenz von Google, die sich schnell ändernde Technologie voranzutreiben, fokussierten und enthüllten.

Lassen Sie uns also schnell einen Blick darauf werfen, was Google aus seiner Box mit Updates und anderen wichtigen Informationen hat. In seiner Keynote sprach Pichai über alles; von Android P bis zum Beitrag von AI und ML im Gesundheitssektor, dem Google-Assistenten, der Smart Compose-Funktion in Google Mail, Google Fotos und vielem mehr.

Die Ankündigung auf Android P.

android p

Google hatte bereits früher die Entwicklervorschau für Android P eingeführt. Jetzt wurde eine Beta-Version von Android P mit einer Reihe neuer Funktionen veröffentlicht. Es ist auf einer ausgewählten Reihe fortschrittlicher Geräte genau verfügbar. Google hat seine Entwickler bereits zum Ausprobieren informiert. Wir können es tatsächlich in drei Typen einteilen:

1. Die Einfachheit

Google plant, die technischen Terminologien zu vereinfachen, um sie immer benutzerfreundlicher zu gestalten. Der Navigationsprozess wurde überarbeitet, wobei das Wischen nach oben über eine kleine Home-Taste nach unten erfolgt, wodurch ein neuer horizontaler App-Umschalter geöffnet wird. Beim zweiten Wischen erhalten Sie eine App-Schublade.

Außerdem drehen sich die Apps jetzt nach Ihrem Willen. Wenn die Option „Automatisch drehen“ deaktiviert ist und der Benutzer das Gerät so dreht, dass der Bildschirm wie erwartet gedreht wird, ändert der Bildschirm nicht die Ausrichtung, sondern es wird ein Symbol in der unteren rechten Ecke angezeigt. Wenn der Benutzer darauf klickt, ändert sich die Ausrichtung .

2. Neu initiiertes digitales Wohlbefinden

Google ist dafür bekannt, innovative Änderungen anzubieten, und ein solches gutes Beispiel ist die Initiierung des digitalen Wohlbefindens. Es enthält ein neues Dashboard, das Benutzer darüber informiert, wie sie ihren Tag verbracht haben und welche Apps sie häufig verwenden, wie lange sie dauern usw. Sie können jetzt die Zeit steuern und für Apps ausgeben.

Nicht stören und zum Schweigen bringen
Darüber hinaus verfügt es über eine Funktion „Nicht stören“, mit der Sie visuelle Benachrichtigungen und Vibrationen blockieren können. Im interessanten Shush-Modus wird die Funktion “Nicht stören” automatisch aktiviert, wenn das Telefon nach unten zur Oberfläche zeigt. Sie können jedoch weiterhin wichtige Anrufe entgegennehmen.

Abwicklungsmodus
Google hat diese neue Funktion eingeführt, wobei insbesondere die Benutzer berücksichtigt werden, die ihre Geräte vor dem Schlafengehen im Dunkeln bedienen. Durch das Herunterfahren wird der Bildschirm auf Graustufen ausgeblendet, wenn Sie das Telefon nachts verwenden.

3. Intelligenz

Batteriemanagement und adaptive Helligkeit
Google hat sich mit DeepMind zusammengetan, um eine Funktion namens Adaptive Battery zu entwickeln. Die Absichten sind klar; Es möchte verbesserte Batteriemanagementdienste anbieten. Diese neue Initiative ermöglicht es den Benutzern, ihre Akkulaufzeit für die Apps zu verlängern, die sie nicht sehr oft verwenden.

Die adaptive Helligkeit wurde eingeführt, damit der Benutzer die Helligkeit des Telefons entsprechend seinen Anforderungen auswählen kann, wobei die Lichtverhältnisse des Ortes berücksichtigt werden.

App-Aktionen und Slices
Android P wurde mit einer weiteren Spezialwaffe namens App Actions ausgestattet, die die Aktionen entsprechend dem Nutzungsmuster des Benutzers vorsieht. Mit seiner Hilfe können Sie Ihre nächsten Aktionen sehr schnell ausführen. Wenn Sie beispielsweise einen Flug buchen, erhalten Sie eine App-Aktion, mit der die Buchung über Paytm erfolgen kann.

Slices bedeuten kleine Portionen, und diese Funktion hilft Entwicklern, ein Slice zu erstellen, das an verschiedenen Orten geliefert werden kann. Wenn Sie beispielsweise nach einem Restaurant suchen, um einen Tisch zu reservieren, können Sie ihn mit einem Stück von Zomato buchen, für das Sie diese App nicht besonders besuchen müssen.

Änderungen im Google-Assistenten

Wir wissen bereits um die enorme Beliebtheit, die Google Assistant weltweit mit einer Reichweite von immer mehr Gadgets und Geräten erlangt hat. In der Tat wird es seine Präsenz in sieben Nationen zählen lassen. Ziel von Google ist es jedoch, seinem virtuellen Assistenten auf zwei Ebenen mehr Impulse zu verleihen. Erstens werden unterhaltsame und unterhaltsame Funktionen verbessert, und zweitens ist die Bedienung einfacher.

Also mach dich fertig; Vielleicht finden Sie bald die Stimme des bekannten Sängers John Legend, der von sechs neuen Stimmen unterstützt wird. Interessanter ist, dass Sie nicht wiederholt “Ok Google” sprechen müssen, um Google Assistant aufzurufen. Es unterstützt kontinuierliche Konversationen, mit denen Sie mehr interaktive Befehle aufrufen können. Außerdem können Sie mehrere Befehle zusammen in einem Befehl senden Gehen Sie wie “Erinnern Sie mich daran, Milch zu kaufen und Jane anzurufen”.

Google hat etwas für Kinder und Kinder. Es wird eine Funktion namens “Pretty Please” gestartet, bei der Kinder darauf bestehen, Google Assistant “Bitte” zu sagen, genauso wie sie versuchen, ihre Eltern für irgendetwas zu überzeugen. Über den Aktionslink im neuen Google-Assistenten können die Entwickler von Sprachanwendungen ihre Apps überall freigeben. Der Nutzer muss nur darauf klicken und wird automatisch zur App des Entwicklers im Google-Assistenten geleitet.

Was ist neu in Google Mail?

Für diejenigen unter Ihnen, die es relativ satt haben, jeden Tag monotone E-Mails zu schreiben, hat Google etwas zu bieten. Es ist bereit, die Smart Compose-Funktion einzuführen, eine unterstützende Technologie, die den Satz für Sie vervollständigt.

Google Mail Smart Compose

Wenn Sie beispielsweise eine einfache E-Mail an die Personalabteilung eingeben und um Urlaub bitten, schlägt Google Mail Ihnen Wörter und Ausdrücke vor, die sich auf Ihr Thema beziehen, um die Zeile zu beenden. Der Benutzer muss nur die Tabulatortaste drücken, um den Vorschlag zu verwenden. Die Wörter basieren auf Googles eigenem Vorschlag.

Tatsächlich ist dies der nächste Schritt der Smart-Antwortfunktion, die vor einigen Monaten eingeführt wurde und es Benutzern ermöglichte, schneller zu antworten und auf die E-Mails zu antworten. Der Smart Compose wird voraussichtlich in den kommenden Wochen für persönliche Google Mail-Benutzer und einige Monate für professionelle G Suite-Benutzer verfügbar sein.

Was ist mit den Google Fotos?

Wenn wir über die Aktualisierungen in Google Fotos sprechen, wurde diese aktiviert, um den Freund des Nutzers zu identifizieren, und es wird vorgeschlagen, das Foto mit diesem Freund zu teilen. Es gibt Bearbeitungsoptionen, mit denen Benutzer Schwarzweißfotos in farbenfrohe Bilder konvertieren können. Google Fotos erkennt jetzt automatisch Ihre Fotos von Dokumenten und konvertiert sie zur Vereinfachung in PDF.

Google Duplex

Es hat fast mit dem Google-Assistenten zu tun, verdient jedoch aufgrund seiner idealen Funktionen eine besondere Erwähnung in dieser Liste. Während der Keynote zeigte CEO Pichai eine Demonstration, bei der er Google Assistant aufforderte, einen Termin für einen Haarschnitt zu vereinbaren, und überraschenderweise telefonierte Google Assistant mit dem Salon, der vorgab, eine Person zu sein.

Google Duplex

Nun, Sie können diese einzigartige Funktion Duplex nennen, eine fortschrittliche Technologie, mit der Sie ohne menschliche Interaktion telefonieren können. Google hat schon lange daran gearbeitet und es wird nach einigen Wochen experimentell verfügbar sein.

Weiterentwicklung von Google Maps und Lens

Das Unternehmen hat auch bei Google Maps and Lens einige Fortschritte erzielt, indem es eine neue Funktion hinzugefügt hat, die besser als For You bekannt ist. Mithilfe dieser Funktion lernen Sie unterhaltsame Orte wie Einkaufszentren, Restaurants, Vergnügungsparks usw. kennen, die das Interesse der Benutzer wecken und in der Nähe liegen.

dein Match

Eine weitere Funktion, “Ihr Spiel”, zeigt Orte, die auf früheren Google-Bewertungen basieren. Darüber hinaus nutzt Google die Unterstützung des maschinellen Lernens, um diese Wow-Funktion anzubieten. Es kommt auch mit einer Freigabeoption, mit der Benutzer sie mit ihren Freunden teilen können, damit Sie Ihre Freunde in Echtzeit abholen können.

Ein weiterer Vorteil ist die Hinzufügung der Kamera mit Google Maps, die eine bessere Navigation auf den Routen ermöglicht. Es wurde als Visual Positioning System (VPS) bezeichnet.

Sie haben die erweiterte Unterstützung von Google Lens, mit der Sie Ihre Suchergebnisse genauer und schneller erstellen können. Es werden die Informationsschnipsel angezeigt, wenn der Benutzer die Kamera auf einen Text zeigt. Dann haben Sie auch die Style Match-Funktion, mit der Sie dieselben Produkte suchen und kaufen können, die den früheren ähneln. Das Objektiv ist in Pixel-Geräten, LG G7 usw. erhältlich.

Überarbeitung in Google News

Bisher war Google News ein wichtiges Tool, das Millionen von Menschen weltweit bei der Aktualisierung mit den neuesten Schlagzeilen unterstützt hat. Jetzt, da dieses Tool überarbeitet wird, können Sie die fünf wichtigsten Nachrichten ganz oben abrufen. Darüber hinaus werden auch die lokalen Nachrichten ans Licht gebracht. Daher handelt die Google News App entsprechend den Vorlieben des Nutzers.

Google Nachrichten

Jetzt wird jede der Nachrichten wahrscheinlich eine Video-Unterstützung von YouTube erhalten und eine neue Funktion für Nachrichtensendungen hinzufügen, die Instagram-Geschichten ähnelt.

All diese Überarbeitungen ermöglichen es den Benutzern, die Vorfälle besser zu verstehen. Dann gibt es die Funktion “Vollständige Abdeckung”, mit der Sie verwandte Geschichten und dieselben Vorfälle finden können. In der Zeitungskiosk-Funktion können die Benutzer entweder einer bestimmten Zeitschrift oder täglich folgen oder sie sogar abonnieren, nachdem sie die entsprechenden Gebühren bezahlt haben.

Google Fahrerloses Auto

Google hatte auch geplant, ein Überraschungsprodukt in Form eines fahrerlosen Waymo-Autos herauszubringen. Ja, diese Überraschung von Google war der Star der Veranstaltung und hat die Show gestohlen. John Krafcik, CEO von Waymo, besuchte die Veranstaltung, um das hochmoderne Auto auf den Markt zu bringen.

Seit langer Zeit sind wir auf Geschäfte gestoßen, in denen Google ein intelligentes fahrerloses Auto vorstellte, und dies war ein perfekter Tag. Tatsächlich ist dies das Projekt des Unternehmens und Waymo gehört zu seiner Muttergesellschaft Alphabet.

Tatsächlich handelt es sich eher um einen fahrerlosen Taxiservice, den Sie anrufen können. Waymo wird eine App haben und Sie müssen sie genauso buchen wie Uber. Es lernt neue Lektionen wie das Lernen, bei schlechtem Wetter zu fahren.

Die TPU 3.0

Sundar Pichai sagte in seiner Rede, dass das Unternehmen mit der dritten Generation von Silizium auf den Markt kommen werde. Es ist als Tensor Processor Unit 3.0 bekannt, die die leistungsstarke künstliche Intelligenz unterstützt. Der TPU-Pod ist mit 100 Petaflops achtmal dominanter als im letzten Jahr.

Kit für maschinelles Lernen

Als Apple letztes Jahr das iPhone X auf den Markt gebracht hatte; Es wurde viel Wert darauf gelegt, die KI-Technologie optimal zu nutzen. Jetzt macht Google dasselbe mit dem neuen ML-Kit oder dem Machine Learning Kit.

Es bietet verschiedene Funktionen wie Bildbeschriftung, Gesichtserkennung und Identifizierung des Textes usw. Es wird den Entwicklern von Android-Apps zur Verfügung gestellt und ermöglicht ihnen, intelligentere Apps zu erstellen.

Fazit

Google hat auf seiner E / A-Konferenz einige der wichtigsten Ankündigungen gemacht, die Aufschluss über die zukünftigen Pläne des Unternehmens geben können. Da die Technologie immer besser wird, müssen selbst Giganten wie Google neue Updates implementieren, um im Wettbewerb bestehen und auf dem Markt erfolgreich sein zu können.

Jetzt sind die Entwickler an der Reihe, wie sie aus diesen neuen Funktionen und Updates den größtmöglichen Nutzen ziehen und herausragende Apps erstellen können.

Similar Posts

Leave a Reply