Wichtige Tipps für den Erfolg Ihrer Apple Watch App-Entwicklung

Basierend auf der UmfrageDer Anteil der Apple Watch am Weltmarkt beträgt 2016 41,3%. Bis zum Jahr 2020 wird die Zahl der verkauften Apple Watch voraussichtlich 31 Millionen betragen. Laut Umfrage sind im Jahr 2016 19000 Apps im Apple Watch App Store verfügbar, wobei die oberste App-Kategorie Dienstprogramme ist (12% aller Apps).

Stellen Sie sich vor, Sie können Ihr Hotelzimmer mit einem Fingertipp auf Ihre Uhr öffnen oder Ihr Auto entsperren, ohne einen Schlüssel für Ihre Uhr zu benötigen, wenn Sie für Ihr Auto geschlossen sind. Die Apple Watch bietet mit ihren vollwertigen Apps mehrere nützliche Funktionen. Daher wird es für iOS-Entwickler zu einer herausfordernden Aufgabe, eine effektive Apple Watch-App zu erstellen. Hier haben wir einige wichtige Tipps für die Entwicklung einer Apple Watch-App bereitgestellt:

Apple Watch App-Entwicklung – Identifizieren Sie die Funktionen

Die Computerfunktionen von Apple Watch sind derzeit sehr begrenzt. Es war eine Kopplung mit dem iPhone erforderlich. Der Benutzer benötigt eine iPhone 5 oder höhere Version mit iOS 8.2 oder höher. Dies ist wichtig, um eine Drittanbieter-App auf der Apple Watch auszuführen. Es funktioniert als externes Display.

Lesen Sie auch: Apple Watch eröffnet neue Fronten für Unternehmen, die mobile Apps entwickeln

Teile einer Apple Watch App

Um eine App für die Apple Watch zu entwickeln, wurde sie in drei Teile unterteilt:

  • Die WatchKit App – Die WatchKit-App ist der einzige Teil Ihrer App, der tatsächlich auf Ihrer Apple Watch ausgeführt wird. Gegenwärtig gibt es keine Berechnung, die Apple zulässt, um damit zu arbeiten. Daher umfasst die WatchKit-App nur die Benutzeroberfläche und statische Ressourcen wie Bilder, die der Benutzer sehen kann.
  • Die WatchKit-Erweiterung – Die WatchKit-Erweiterung ist eine iOS8-Erweiterung Ihrer App, die zur Berechnung auf dem gekoppelten iPhone ausgeführt werden muss. Diese Erweiterung ist nützlich, um Benutzeroberflächenelemente wie das Bild zum Anzeigen eines Bildes und Text für ein Textfeld festzulegen. In der WatchKit-Erweiterung werden Aktionen aufgerufen, wenn der Benutzer mit der WatchKit-App-Oberfläche interagieren muss. Mit Hilfe von Wi-Fi und BlueTooth wird die Kommunikation zwischen der WatchKit-Erweiterung und der WatchKit-App abgewickelt.
  • Die iPhone App – Die WatchKit-Apps müssen mithilfe einer iPhone-App bereitgestellt werden, da keine eigenständigen WatchKit-Apps vorhanden sind. Es ist möglich, die Funktionalität der iPhone-App in der Apple Watch-App zu verwenden, aber die iPhone-App und die WatchKit-Erweiterung können nicht unter demselben Prozessbereich ausgeführt werden. Daher ist es nicht möglich, direkt auf die Funktionen oder Daten des anderen zuzugreifen. Es ist erforderlich, einen Kommunikationskanal zwischen ihnen zu erstellen, um die Funktionen der iPhone-App in den WatchKit-Erweiterungen nutzen zu können. Darüber hinaus müssen alle komplexen Berechnungen in der iPhone-App durchgeführt werden.

App-Interaktionen und Einschränkungen

Für Entwickler gibt es drei Interaktionstypen mit der Benutzeroberfläche, z. B. Blicke, umsetzbare Benachrichtigungen und WatchKit-Apps. Actionable Notification and Glances zeigt nur Informationen auf der Apple Watch an.

  • Ein Blick bietet einen kontextabhängigen Überblick über App-Inhalte. Es ist wie mit Widgets, die Informationen wie Kalender, Nachrichten oder Wetter anzeigen. Blicke sind nicht interaktiv und werden mithilfe von Apple-Vorlagen definiert.
  • Mit umsetzbaren Benachrichtigungen können Sie einige Aktionen mithilfe von Aktionsschaltflächen anzeigen, beantworten oder ausführen. Die beiden Benachrichtigungstypen sind Short Look und Long Look. Lange Benachrichtigungen können von Benutzern durch Interaktion mit dem Bildschirm aktiviert werden. Es enthält optionale Aktionen und zusätzliche Informationen. Durch Tippen auf die Benachrichtigung kann der Benutzer die App öffnen und einen Bildschirm anzeigen.

Bei Apple Watch-Apps ist der kleine Bildschirm die große Einschränkung. Sie sollten beim Entwerfen einer App eine andere Benutzeroberfläche für kleine Anzeigegrößen berücksichtigen. Zu den grundlegenden UI-Objekten, die verwaltet werden müssen, gehören Bilder, Schaltflächen, statischer Text, Menüs, Tabellen, Schalter, Datum und Uhrzeit, Karten usw. Halten Sie das Symbol rund und nicht quadratisch. Aktionen oder Schaltflächen ausblenden, die nicht regelmäßig verwendet werden. Überfüllen Sie Ihre App nie und denken Sie daran, vergleichen Sie Ihre App nicht mit iPhone oder iPad.

Lesen Sie auch: Aktueller Status der App-Entwicklung für Apple Watch

Betrachten Sie Symbole anstelle von Text, wann immer dies möglich ist, und stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte auf den ersten Blick leicht zugänglich sind. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass auf dem Bildschirm nur hochrelevante und kontextbezogene Informationen angezeigt werden. Es ist sehr wichtig, die Bedürfnisse der Benutzer beim Erstellen einer Apple Watch-App zu verstehen.

Denken Sie daran – Vergleichen Sie Ihre Apple Watch App nicht mit einer iPhone- oder iPad-App

Im Vergleich zu anderen Smart-Geräten ist Apple Watch das kleinste Gerät. Aber denken Sie daran, es ist keine kleinere Version von iPad oder iPhone. Bei der Entwicklung von Apple Watch-Apps müssen Sie die Dynamik der geringen Größe des Überwachungsbildschirms berücksichtigen. Vermeiden Sie unnötige Nachrichten und Warnungen, die die Aufmerksamkeit des Benutzers stören könnten, und vereinfachen Sie die Benutzererfahrung. Eine kurze und präzise Benachrichtigung macht große Auswirkungen. Wählen Sie geeignete Themen, die zu verschiedenen Größen und Bändern der Apple Watch passen.

Der Zweck der Smartwatch besteht darin, den Benutzern die Möglichkeit zu geben, ihre Arbeit effizient und schnell zu erledigen. Zu den beliebten Apple Watch-Apps gehören Utility-Apps, Social Media-Apps, Gesundheits- und Fitness-Apps, Spiele-Apps und viele weitere innovative Apps. Sie haben eine Apple Watch zu einer Passionsuhr gemacht, die signifikante Ergebnisse ihrer Verwendung liefert.

Fazit

Mithilfe wichtiger Tipps können Sie die Entwicklung Ihrer Apple Watch-App erfolgreich gestalten. Mit einigen Einschränkungen und Hindernissen können Sie mithilfe des Fachwissens und der Kenntnisse der iOS-App-Entwicklung eine innovative Apple Watch-App entwickeln. Durch die Verwendung einer einfachen Benutzeroberfläche / UX und unter Berücksichtigung anderer wichtiger Faktoren wird die Entwicklung einer erfolgreichen Apple Watch-App effizient. Sie können eine Apple Watch-App-Entwicklungsfirma beauftragen, die Ihr App-Konzept, Ihre allgemeine Komplexität und UI / UX versteht, um eine produktive App zu entwickeln.

Similar Posts

Leave a Reply