Wie erhalte ich App-Bewertungen, um die Downloads Ihrer mobilen Apps zu verbessern?

Hast du die coolste App aller Zeiten entwickelt? Sind Sie gerade dabei, es der Welt zugänglich zu machen und Millionen von Downloads zu erhalten? Obwohl alle auf viele Downloads hoffen, sehen wir uns in Wirklichkeit mit großartigen Apps konfrontiert, die nur wenige gute Bewertungen haben.

Dies liegt daran, dass die Entwicklung einer großartigen App in der heutigen Welt, in der wir Tausende von Apps haben, nicht mehr ausreicht. Marketing spielt eine wichtige Rolle bei der Realisierung einer App. Daher geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihre App auf den Markt bringen können, damit jeder sie sehen kann.

Wir geben Ihnen auch einen Einblick, wie Sie gute Bewertungen für Ihre App generieren können. Diese sind unerlässlich, wenn Sie möchten, dass Ihre App einen gewissen Gewinn erzielt.

1. App zum Verkauf!

Wir sind eine Verbrauchergeneration, die das Wort “Verkauf” liebt. Rabatte helfen Ihnen also sicher dabei, mehr Downloads zu erhalten. Platzieren Sie Ihre App so, dass jeder sehen kann, dass Sie einen Rabatt für eine Woche oder einen Monat anbieten, je nachdem, was Ihre Ziele sind. Wenn Ihr Budget es Ihnen erlaubt, sollten Sie auf jeden Fall ein Angebot für Ihre App anbieten, wenn diese zum ersten Mal im App Store erhältlich ist.

2. App Store-Optimierung

Haben Sie schon von SEO (Suchmaschinenoptimierung) gehört? Wenn ja, ist ASO (App Store-Optimierung) im Grunde dasselbe, außer dass es nicht in einer Suchmaschine, sondern im App Store vorkommt. Sie müssen ein wenig im App Store navigieren und herausfinden, welche Keywords am häufigsten zu Ihrer App passen, und ihr einen Namen geben, der den Benutzer mit dem Konzept vertraut macht und ihn zum Herunterladen zwingt.

3. Social Media – eine Art Marketing mit geringem Budget

Viele Unternehmen nutzen soziale Medien, um für ihr Produkt zu werben. Sie können das gleiche mit Ihrer App tun! Ihre Benutzer befinden sich wahrscheinlich nicht nur in verschiedenen sozialen Medien, sondern die meisten von ihnen sind kostenlos. Erstellen Sie also ein Konto auf den Websites, auf denen Ihre Zielgruppe Ihrer Meinung nach am meisten Zeit verbringt (sei es Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest oder andere), und bewerben Sie Ihre App so oft wie möglich. Die Leute werden es leichter entdecken und Sie müssen nicht Ihr gesamtes Budget für Display-Marketing oder sogar Offline-Marketing ausgeben.

In Verbindung stehendes Blog: Was sind Schritte, um App populär zu machen

4. Holen Sie sich gute Bewertungen für Ihre App

Es gibt mehrere Optionen, die Sie ausprobieren können, um gute Bewertungen für eine App zu erstellen. Ein wichtiger Aspekt bei App-Überprüfungen ist beispielsweise die Lokalisierung. Obwohl Englisch die am häufigsten verwendete Sprache beim Erstellen von Bewertungen ist, bedeutet dies nicht, dass es von allen verstanden wird. Wenn Sie also eine mehrsprachige Plattform erstellen, auf der sie ihre Bewertungen abgeben und das Gefühl haben, einen Unterschied zu machen, müssen Sie ihnen die Möglichkeit geben, ihre Meinung in ihrer Muttersprache zu äußern.

Vergessen Sie nicht das Feedback in den sozialen Medien! Wir haben Ihnen bereits gesagt, dass das Erstellen eines Social-Media-Kontos auf Ihrer obersten Prioritätenliste stehen sollte. Bewerben Sie jedoch nicht nur Ihre App und bleiben Sie dann vollständig inaktiv, wenn Ihre App Downloads erhält.

Sie müssen eine ständige Beziehung zu Ihrem Kunden pflegen und ihn ermutigen, Ihnen auch auf Ihrer Social-Media-Seite Feedback zu geben. Die Nutzer werden auf jeden Fall die Bewertungen auf der Seite überprüfen, wenn dies ihr erster Kontakt mit der App ist, und sie werden sich entscheiden, sie abhängig von Ihrer Punktzahl herunterzuladen.

Verwandte Blogs: Haben Sie eine mobile App kostenlos? Wie Sie Geld verdienen können

Es gibt viele Blogger, die Apps überprüfen. Sie sind möglicherweise bestrebt, Ihre App zu überprüfen, wenn Sie sich ihnen nähern. Ihre Fans werden von jemandem, den sie kennen und dem sie vertrauen, von Ihrer App erfahren und die App wahrscheinlich selbst herunterladen.

Eine andere Sache, die Sie tun sollten, wenn Sie am Anfang sind, ist, Leute, die Sie kennen, zu bitten, ihre Meinung zu der App in Form einer Bewertung abzugeben. Ihr Ziel in diesem Moment ist es, möglichst viele Bewertungen zu erhalten, damit der Benutzer darauf vertrauen kann, dass andere Benutzer sie verwendet haben, und eine gute Meinung zu der App hat, bevor er sie herunterlädt.

Fazit
Die Marketingstrategie für Ihre App ist möglicherweise genauso wichtig wie die Entwicklung der App. Eine großartige App befindet sich möglicherweise in Tausenden ähnlicher Apps und wird niemals an die Oberfläche gelangen. Aus diesem Grund sollten Sie eine Marketingstrategie erstellen, die die App in den Blick des Benutzers rückt und ihn anzieht.

Rabatte sowie ASO sind sehr wichtig, wenn Sie eine App zum ersten Mal veröffentlichen. Berücksichtigen Sie daher diese Tipps, um eine große Anzahl von Downloads zu erhalten.

Similar Posts

Leave a Reply