Wie viel kostet die Entwicklung einer mobilen App für die Lieferung von Lebensmitteln?

Wer kauft nicht gerne ein? Die meisten Menschen, insbesondere die Frauen, haben ein Händchen für das Aufheben von Gegenständen.

Und wenn es um Lebensmittel geht, stellen sie sicher, dass sie alle wichtigen Dinge in ihrer Speisekammer und ihrem Haushalt haben.

Mit der Einführung der digitalen Transformation und dem Aufschwung mobiler On-Demand-Anwendungen stehen Online-Apps für die Zustellung von Lebensmitteln im Mittelpunkt.

Spannender ist, dass Sie weder ein traditionelles Ladengeschäft noch einen Supermarkt besuchen müssen, um die Lebensmittel auszuwählen. Dies kann mühsam werden, wenn Sie einen vollen Terminkalender vor sich haben. Tatsächlich sagen sogar die Statistiken und Zahlen eine glänzende Zukunft für die Apps für die Zustellung von Lebensmitteln voraus.

Laut CNBCDer Online-Lebensmittelverkauf wird voraussichtlich steigen und bis 2025 20% des Marktes erobern.

Eine der anderen Statistiken deutet darauf hin, dass die Nutzung von Lebensmittel-Apps bis Ende dieses Jahres 2018 um 50% zunehmen wird.

Dies ist die Stunde, in der Sie Ihre Geschäftstaktik strategisch ändern müssen, um mehr potenzielle Kunden zu erreichen.

Mit Unternehmen wie Walmart, Instacart, Amazon Fresh usw., die sich bereits im Geschäft mit Lebensmittelversand-Apps einen Namen gemacht haben, können Sie sich nicht lange scheuen, dem technologischen Weg zu folgen, um erstklassige Dienstleistungen zu erbringen.

Arten von Lebensmitteleinkaufs-Apps

Normalerweise stoßen Sie auf drei Arten von Lebensmittel-Apps, die bei den Kunden beliebt sind. Sie sind:

Die E-Commerce Grocery Delivery App

Die beliebtesten E-Commerce-Apps wie Amazon, Flipkart usw. bieten die größte Auswahl an Lebensmitteln an verschiedenen Standorten.

Sie ermöglichen es den Kunden auch, eine geeignete Lieferzeit entsprechend ihrer Bequemlichkeit auszuwählen.

Individuelle Lebensmittel-Apps

Es gibt einige mobile Apps, die speziell darauf ausgerichtet sind, nur Lebensmittel anzubieten. Beispiele sind BigBasket, Grofers usw.

Sie verbessern das Einkaufserlebnis der Verbraucher und bieten Dienstleistungen wie Einkaufsliste, Lebensmittel-IQ und Lieferung.

Supermarkt oder In-Store-basierte Lebensmittel-App

Da die Verkäufe von Online-Lebensmitteln steigen, bieten sogar Supermärkte wie Costco, Publix usw. die verschiedenen Lebensmittel über die App an.

Sie kombinieren die Funktionen von personalisierten und E-Commerce-Lebensmittel-Apps mit Push-Benachrichtigungen und Beacon-Technologie, wenn sich der Kunde in der Nähe des Geschäfts befindet.

Hauptvorteile Angebot der Grocery Delivery App für Unternehmen und Benutzer

Die Lebensmittel-Apps haben sich sowohl für die Geschäftsinhaber als auch für die Benutzer als Segen erwiesen.

Werfen wir einen Blick auf einige der Vorteile beim Erstellen solcher Apps.

Verfügbar 24 × 7 Tage

Die Lebensmittel-Apps sind das ganze Jahr über leicht zugänglich, sodass die Kunden jederzeit und von überall auf der Welt einkaufen können.

Zeitersparnis

Lebensmittel-Apps können viel Zeit sparen, da Sie den Laden nicht persönlich besuchen müssen, um die benötigten Artikel auszuwählen.

Geben Sie einfach die Bestellung auf, die ordnungsgemäß am gewünschten Ort geliefert werden soll.

Online-Auftragsverfolgung

Die Kunden können ihre Bestellung jetzt online verfolgen und den voraussichtlichen Lieferzeitpunkt kennen.

Lernen Sie die Kundenrezensionen kennen

Mit den Apps können Kunden ihr wertvolles Feedback und ihre Bewertungen teilen, was in der Tat zur Verbesserung der Dienste beiträgt.

Attraktive Rabatte und Angebote

Seitdem die Anzahl der Lebensmittel-Apps gestiegen ist, herrscht ein stetiger Wettbewerb, und dies bietet dem Benutzer eine ehrwürdige Gelegenheit, attraktive Angebote und Angebote zu erhalten.

Einfache Zahlungsmöglichkeiten

Die Kunden haben auch die Möglichkeit, bequem zu bezahlen, wobei sie wählen können, ob sie online bezahlen oder sich für die Option Nachnahme entscheiden möchten.

Größte Auswahl an Marken und Produkten

Mit der App für die Zustellung von Lebensmitteln können Verbraucher den Luxus haben, je nach Budgetschätzung aus der größten Auswahl an Produkten und Marken zu wählen.

Bestandsverwaltung verwalten

Die Apps helfen den Geschäftsinhabern auch dabei, ihr Inventar im Auge zu behalten und es entsprechend den Anforderungen der Verbraucher auf dem Markt zu verwalten.

Lesen Sie auch: Lebensmittelunternehmen entscheiden sich für mobile Apps: Lassen Sie uns die Gründe herausfinden

Wichtige Merkmale der Lebensmittel-App

Es ist unbedingt erforderlich, sich mit den wichtigsten Funktionen vertraut zu machen, die in der Lebensmittel-App enthalten sein müssen, damit sie sich von der Masse abheben kann.

Wichtige Funktionen aus der User Panel-Perspektive

Registrierung und Benutzerprofil

Der erste wichtige Teil ist die Registrierungsseite, auf der der Benutzer sein Konto mit seiner E-Mail-ID und seiner Telefonnummer registriert hätte.

Sobald das Konto registriert ist, muss er ein persönliches Benutzerprofil erstellen, in das er einige andere Details wie eine Wohnadresse, ein Alter usw. eingeben muss.

Dies würde tatsächlich persönliche Daten des Benutzers vorbereiten, die hilfreich sind, um ihn beim Senden von Benachrichtigungen anzusprechen.

Produkte suchen und durchsuchen

Dies ist die wichtigste Funktion der Lebensmittel-App, mit der der Kunde nach einem bestimmten Produkt suchen und die verschiedenen Artikelkategorien durchsuchen kann.

in den Warenkorb legen

Die Lebensmittel-App sollte über die Option “In den Warenkorb” verfügen, mit der der Kunde ein Produkt seiner Wahl hinzufügen kann, das er jedoch später kaufen möchte.

Verwalten der Elemente

Der Kunde kann die Artikel vor der Zahlung überprüfen und verwalten, um sicherzugehen, dass der Liste nichts hinzugefügt oder zurückgelassen wurde.

Zahlungs-Gateways

Die Integration des Zahlungsgateways wird zu einem wesentlichen Bestandteil der meisten On-Demand-Apps, einschließlich Lebensmittel, mit denen der Kunde die verschiedenen Optionen je nach Bedarf problemlos bezahlen kann.

Sie können PayPal oder Stripe integrieren oder E-Wallet-Optionen wie Paytm usw. verwenden.

Benutzer können auch mit ihrer Debit- oder Kreditkarte oder im Internet-Banking bezahlen und die Option Nachnahme wählen.

Lesen Sie auch: Tipps zur Integration von Paytm Payment Gateway

Planen des Liefer- und Rückverfolgungsauftrags

Sobald Sie die Zahlung getätigt haben, ist es Zeit für die bequeme geplante Lieferung.

Darüber hinaus können Sie den Status der Bestellung verfolgen und wissen, wann sie geliefert wird.

Mitteilungen

Push-Benachrichtigung ist ein weiteres Muss in der Lebensmittel-App.

Sie können Ihren treuen Kunden Benachrichtigungen über die besten Angebote und Rabatte, attraktive Gutscheine usw. senden, um den Umsatz und den Traffic in der App zu steigern.

Bewertungen und Rezensionen

Die Bewertungen und Bewertungen Ihrer Kunden sind sehr wichtig, damit Ihre App besser gedeihen kann.

Die Kunden, die ihr Feedback zu ihren Erfahrungen mit der Verwendung der App senden, helfen Ihnen dabei, die Services zu verbessern und Strategien weiter zu planen.

Kundendienst

Sie sollten nicht vergessen, das Kundensupport-Panel einzuschließen, um Kunden bei der Auswahl des richtigen Produkts zu unterstützen, das sie suchen.

Sie können die 24-Stunden-Online-Chat-Optionen neben der Telefon- und E-Mail-Kommunikation integrieren.

Um die Erfahrung weiter zu verbessern, implementieren Sie den Chatbot, einen virtuellen Assistenten, der Fragen in Echtzeit beantwortet.

Zu implementierende Admin-Panel-Funktionen

Instrumententafel

Dies ist ein vollständiges Informationszentrum, in dem der Administrator alle von den Kunden eingegangenen Bestellungen verwalten und seine Dienste schnell und unterwegs ausführen kann.

Bestandsverwaltung

Diese Funktion ist für den Administrator wichtig, da sie ihm hilft, den riesigen Lagerbestand bequem zu verwalten.

Der Administrator wäre in der Lage, alle Bestellungen angemessen zu bearbeiten. Darüber hinaus können Sie hier weitere Segmente hinzufügen, z. B. die Verwaltung der Zahlung und der Kunden.

Aufträge zuweisen

Sobald die Bestellung eingegangen und bestätigt ist, können die Filialleiter den Zustellern eine Aufgabe zuweisen, die Artikel an dem genannten Ort zu liefern.

Echtzeitanalyse

Mithilfe der Echtzeitanalyse können Sie die Erfolgsbilanz Ihrer geschätzten Kunden verfolgen und bei Bedarf auch die wichtigen Daten extrahieren.

Basierend auf den gesammelten Informationen können Sie Ihren Geschäftsplan und Ihre Strategie dahingehend gestalten, wie Sie die Erfahrung der Benutzer verbessern können.

Sie können sich auch die erfolgreichsten Angebote und Rabatte ansehen, die Kunden gerne zur Optimierung des Wachstumsprozesses verwendet haben.

Funktionen der Lebensmittel-App für das Lieferfeld

Geolokalisierungsdienste

Die Implementierung der Geolokalisierungsdienste ist von entscheidender Bedeutung, da sie dem Zusteller helfen, den Standort des Kunden auf einfache Weise zu verfolgen.

Sie können Google oder Apple Map in die GPS-Funktion integrieren.

Lesen Sie auch: Vorteile von Geolocation in Ihrer mobilen App

In-App-Chat oder Anruf

Es ermöglicht dem Zusteller oder dem Fahrer, den Kunden direkt per Telefon oder Online-Chat zu kontaktieren, wenn er die Adresse nicht zurückverfolgen kann.

Akzeptieren Sie die Lieferanforderung oder lehnen Sie sie ab

Der Fahrer kann die Lieferung der Lebensmittel annehmen oder ablehnen, wenn der Standort des Kunden zu weit entfernt ist und nicht innerhalb der festgelegten Entfernung der kostenlosen Lieferung liegt.

Versandbenachrichtigung

Es benachrichtigt den Filialleiter, dass eine Bestellung für die Lieferung zusammen mit der Bestellnummer angefordert wurde.

Entwicklung eines starken Backend-Servers

Ich habe nur vergessen, dieses unverzichtbare Element bei der Entwicklung der Lebensmittel-App zu erwähnen.

Da Sie Mammutdaten von Tausenden von Kunden speichern müssen, müssen Sie zu diesem Zweck eine starke Backend-Entwicklung erstellen.

Sie können Cassandra und PostgreSQL verwenden, um die serverseitige Cloud-Datenbank zu erstellen. Aber auch die Auswahl von Frameworks wie Python und JavaScript ist keine schlechte Wahl.

Das App-Design

Der nächste wichtige Akteur in der Diskussion ist das App-Design. Ja, wir sprechen über die Benutzeroberfläche und die Benutzererfahrung, die nicht leicht genommen werden sollten.

Da Sie eine Lebensmittel-App entwickeln, wird die Bedeutung des Produktbilds und seiner Beschreibung umso wichtiger.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die genaue Definition der einzelnen Kategorien. Stellen Sie sicher, dass das Scannen des Barcodes ordnungsgemäß sichtbar ist.

Sie können das Bild des Artikels vergrößern, um sicherzustellen, dass die Kunden wissen, was sie kaufen. Der Preis sollte deutlich angegeben werden.

Lesen Sie auch: Bedeutung des UI / UX-Designs für die Entwicklung mobiler Apps

Die Kosten für die Entwicklung einer App für die Lieferung von Lebensmitteln

Wenn wir über die Kosten von Lebensmittel-Apps sprechen, spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, darunter die Plattform, die Funktionen, das App-Entwicklungsteam, das Preismodell und andere usw.

Ungefähr würde die Lebensmittel-App Sie jedoch in der Region zwischen 14.000 und 18.000 US-Dollar kosten. Viel hängt jedoch von der App Development Company ab, für die Sie sich entscheiden.

Endlich einpacken

Wir haben bereits zuvor besprochen, dass die Zukunftsaussichten der Online-Lebensmittelindustrie in blühenden Händen sind und der Kundenstamm dieser On-Demand-App im Laufe der Zeit immer größer werden würde.

Menschen, die mehr Luxus und Komfort suchen, werden die Lebensmittel-Apps auch in Zukunft die Marktwirtschaft ankurbeln.

Machen Sie sich also keine Gedanken und wenden Sie sich an die Meister der App-Entwicklung, um eine Lebensmittel-App innerhalb Ihres Budgetvoranschlags zu erstellen.

FAQs zur Entwicklung der App für die Lieferung von Lebensmitteln

Wie viel kostet die Entwicklung einer App für die Zustellung von Lebensmitteln?

Die Kosten für die Entwicklung einer App für die Lieferung von Lebensmitteln hängen von den Funktionen, der Komplexität des Designs, dem Standort eines Entwicklers und anderen Anforderungen ab. Im Durchschnitt kostet die Lebensmittel-App jedoch zwischen 14.000 und 18.000 US-Dollar.

Wie lange dauert die Entwicklung einer App für die Zustellung von Lebensmitteln?

Die Zeit für die Entwicklung einer App für die Zustellung von Lebensmitteln hängt von vielen Elementen ab, z. B. der Erfahrung des Entwicklers, der App-Funktionalität, dem Testen und der Bereitstellung. Die Entwicklung der App für die Lieferung von Lebensmitteln kann zwischen 550 und 700 Stunden dauern.

Wie verdienen Apps für die Lieferung von Lebensmitteln Geld?

Eine App für die Zustellung von Lebensmitteln kann auf vielfältige Weise Geld verdienen, z. B. durch Provision, Zustellgebühr, Convenience-Gebühren, bezahlte Angebote, Anzeigenschaltung usw.

Wie stelle ich einen Entwickler für die App für die Zustellung von Lebensmitteln ein?

Sie können einen Entwickler für die App für die Zustellung von Lebensmitteln einstellen, indem Sie auf Google, LinkedIn, Toptal oder Clutch suchen. Am besten stellen Sie jedoch einen Entwickler von renommierten Entwicklungsfirmen wie Mindinventory ein.

Similar Posts

Leave a Reply