Wissenswertes vor der Entwicklung einer Geolocation-basierten mobilen App

Geolocation-fähige Anwendungen helfen beim Erkennen des aktuellen Standorts des Benutzers. Es können sowohl mobile Anwendungen als auch Desktop-Anwendungen sein, für die die Geolocation-Technologie aktiviert sein kann.

Heutzutage verfügen die meisten mobilen Anwendungen über Geolocation-Technologie. Es ist nicht nur auf GPS-Karten und Navigations-Apps beschränkt, dass der Benutzer den erforderlichen Ort und Weg findet, um dorthin zu gelangen, sondern in den meisten mobilen Apps gibt es heutzutage Geolokalisierung.

Anwendungen wie Yelp, Justdial, NearBuy, Groupon usw. verwenden den aktuellen Standort des Kunden, um ihm Angebote oder Orte anzuzeigen, die seinem aktuellen Standort am nächsten liegen.

Es gibt bestimmte Arten von Apps, für die die Geolokalisierung das Hauptmerkmal ist. Beispielsweise verwenden Apps für Taxidienste wie uber oder ola den aktuellen Standort des Kunden, um ihnen die nächstgelegenen und schnellsten Taxidienste bereitzustellen.

Wettervorhersage-Apps verwenden auch die Geolokalisierungstechnologie, um die aktuelle Temperatur des aktuellen Standorts des Benutzers anzuzeigen.

Wenn Sie über Social-Networking-Apps wie Facebook und Instagram sprechen, können Sie den aktuellen Standort auswählen, um Fotos oder Videos an diesen Standort hochzuladen. Selbst die Reisebranche nutzt geolokalisierte Dienste, um dem Kunden die besten Angebote zu bieten.

Dies waren einige der Apps, die hauptsächlich die Geolokalisierung verwenden und für den täglichen Gebrauch für Kunden sehr nützlich sind. Heutzutage werden sogar Gaming-Apps mit Geolocation-fähigen Funktionen geliefert.

Das relevanteste Beispiel für eine solche Spiele-App ist Pokemon go, das den aktuellen Standort des Spielers verwendet und Bilder über den Bildern der realen Umgebung erstellt. Solche Apps werden als Augmented Reality-Apps bezeichnet und sind derzeit weltweit im Trend.

Lesen Sie auch: Auswahl der besten standortbasierten Technologie für mobile Apps – GPS gegen Beacons gegen WiFi

Somit ist absolut sichtbar, wie viel Geolokalisierung weltweit in jeder Domäne und in jedem Bereich verwendet wird. Es ist das grundlegende Merkmal, auf das sich jede mobile App freut.

Nachdem wir verstanden haben, dass die Geolokalisierung im Trend liegt, teilen Sie uns die Schlüsselfaktoren für die Entwicklung mobiler Geolokalisierungs-Apps mit:

Geolocation-Technologien

Geolokalisierungstechnologien

Geographisches Positionierungs System

Die Geolocation-Technologie arbeitet mit dem GPS-Chip (Global Positioning System), der in Smartphones installiert ist. Im Allgemeinen verfügen alle Smartphones über einen GPS-Chip.

Dieser Chip ermittelt und zeigt den aktuellen Standort des Geräts anhand der von den Satelliten gesendeten Zeit- und Ortsdaten an. Ein Telefon benötigt Daten von ungefähr 4 Satelliten, um genaue Informationen zu liefern.

Zellen-ID

Wenn keine GPS-Daten verfügbar sind, wird die Handy-ID des Telefons verwendet, um den Standort des Telefons zu ermitteln, indem die Benutzerdaten mit den Stationsdaten verglichen werden.

W-lan

Es gibt auch andere Technologien, die zur Standortbestimmung verwendet werden. Ebenso wird eine Wi-Fi-Verbindung verwendet, um den Standort zu bestimmen, da er eine geringe Flächendeckung aufweist und genaue Informationen über den Standort liefert.

Dann kann Google Maps verwendet werden, um es auf eine echte Karte zu setzen. Google Maps bietet APIs für die Entwicklung mobiler Apps für iOS und Android und ist während der Entwicklung mobiler Apps einfach zu integrieren und die Geolokalisierung zu aktivieren.

Geofencing

Geofencing wird verwendet, um die Entfernung der Benutzer von einem bestimmten Ort zu bestimmen. Wenn Sie beispielsweise ein Uber-Taxi buchen, wird angezeigt, wie weit der Fahrer von Ihrem Platz entfernt ist. Solche Daten werden durch Geofencing bereitgestellt.

Es gibt drei Arten von Geofencing:

  • Statisches Geofencing Dabei wird der aktuelle Standort der Person verwendet, indem nahe gelegene Sehenswürdigkeiten wie Kino, Geschäft, Märkte usw. gefunden werden.
  • Dynamisches Geofencing Verwendet den aktuellen Standort der Person durch Ändern des Datenstroms. Wie die neuesten Angebote in Geschäften oder Anzeigen in der Nähe
  • Kombiniertes Geofencing Verwendet die Interaktion mit anderen Benutzern wie kürzlich durchgeführte Check-Ins mit Anwendungen wie Facebook, Instagram usw.

Lesen Sie auch: Beste Möglichkeiten, Ihr Unternehmen mit Geofencing-Apps zu florieren

API-Integration und Verfügbarkeit

Das Application Programming Interface (API) wird für Anwendungen verwendet, die mit dem Betriebssystem des Smartphones wie iOS und Android interagieren. Für die Geolocation-Technologie gibt es zwei Arten von APIs, die in die Anwendung integriert sind.

Eine davon ist die API, die GPS, Wi-FI oder Anruf-ID verwendet, um den aktuellen Standort des Benutzers zu bestimmen, und die Ergebnisse basierend auf der vom Benutzer eingegebenen Adresse anzeigt. Der zweite API-Typ wird für die Suche in der Nähe von Orientierungspunkten auf den Karten wie Cafés oder Kinos usw. verwendet.

Die Google Play-Dienste verfügen über eine API-Bibliothek, mit der die Geolokalisierung in die Anwendung integriert werden kann. Für die Entwicklung von Geolocation-basierten Anwendungen werden hauptsächlich IntelliJ IDEA IDE oder Android Studio IDE (Integrated Development Environment) verwendet.

Für iOS-basierte Geolocation-Apps wird eine schnelle Programmiersprache für die Anwendungsentwicklung verwendet.

Sicherheitsfaktoren

Es gibt verschiedene Social-Media-Apps, die allen Verbindungen den aktuellen Standort des Benutzers anzeigen. Ein Beispiel für eine solche Funktion ist die Facebook-Anwendung, in der Sie sehen können, welche Ihrer Verbindungen sich in der Nähe Ihres Standorts befinden.

Es ist jedoch wichtig zu berücksichtigen, dass nicht jeder Benutzer es vorziehen wird, seinen aktuellen Standort für alle Verbindungen freizugeben.

Daher ist es bei der Entwicklung einer auf Geolokalisierung basierenden Funktion in Ihrer App erforderlich, die Sicherheit Ihrer Benutzer zu berücksichtigen und ihnen das Recht zu geben, zu entscheiden, ob sie ihren aktuellen Standort anzeigen möchten oder nicht.

Die im Artikel aufgeführten Faktoren belegen die Bedeutung von geolokalisierungsbasierten Apps sowie die wichtigsten Punkte, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie eine geolokalisierungsfähige mobile App entwickeln. Um mit dem Trend Schritt zu halten und Ihren Benutzern ein nahtloses Erlebnis zu bieten, können Sie die Geolokalisierung jetzt in Ihre App integrieren.

Similar Posts

Leave a Reply