Würde es die Gesundheitsbranche retten?

Produktentwicklung im Kontext der Gesundheitsbranche bezieht sich auf den Prozess der Innovation, des Testens, des Entwurfs und der endgültigen Bereitstellung von Software. Das moderne Ökosystem des Gesundheitswesens hat dank Internet of Things (IoT) und Produktentwicklung eine Revolution erfahren.

Eine nahtlose Integration der IT in den Bereich des Gesundheitswesens fördert eine bessere Patientenbindung, senkt die Gesundheitsausgaben und macht die Gesundheitsbranche auf verschiedenen Ebenen transparent.

Eine Statistik zeigt, dass Patienten auf der Intensivstation, die mit Telemedizin ausgestattet waren, 20% schneller entlassen wurden und ihre Sterblichkeitsrate um 26% niedriger war als die der regulären Intensivpatienten. Dies ist nur ein Beispiel, das das enorme Potenzial der Produktentwicklung im Gesundheitswesen demonstriert.

Welche Probleme kann die Produktentwicklung lösen?

Die Gesundheitsbranche auf der ganzen Welt hat sich rasant weiterentwickelt. Mit Beginn der Produktentwicklung können verschiedene Probleme angegangen werden. Diese schließen ein:

  • Verkürzung des Produktzyklus, damit Gesundheitsprodukte schneller auf dem Markt zum Verkauf angeboten werden
  • Ändern Sie von Zeit zu Zeit die Technologie, die für die Entwicklung der Produkte erforderlich ist
  • Produktlebensfähigkeit basierend auf Ort und Sprache
  • Bekämpfung des Marktpreises der Produkte, die von Zeit zu Zeit weiter steigen
  • Kontrolle der Kosten für die Produktwartung

Offensichtlich kann die Produktentwicklung der Gesundheitsbranche in erheblichem Maße zugute kommen. Es spielt bereits eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung von Produktqualität, Zuverlässigkeit, Implementierungsprozess und Produktlebensdauer.

Vorteile der Integration von Produktentwicklung in die Gesundheitsbranche

Heute arbeiten zahlreiche Start-ups und etablierte Unternehmen an der Entwicklung dedizierter Apps für die Gesundheitsbranche. Diese Apps zielen darauf ab, das Gesundheitswesen erschwinglich und einfach zu machen. Smartwatches und Bänder waren einige der frühen Accessoires, die auf dem Markt akzeptiert wurden.

Außerdem werden verschiedene Tools wie Notfallreaktionssysteme zur Fernüberwachung von Patienten und Echtzeitaktualisierungen von Patienten entwickelt. Die Technologie hat die moderne Gesundheitsbranche maßgeblich geprägt.

Schauen Sie sich die verschiedenen Vorteile der Produktentwicklung im Gesundheitswesen an:

Kostenmanagement

Durch Produktentwicklungslösungen können die medizinischen Kosten und Versicherungskosten erheblich gesenkt werden. Es kümmert sich um den gesamten Prozess, angefangen beim Entwerfen des Produkts über das Entwickeln desselben bis hin zur Validierung der Software. Dadurch können die Kunden die Produktkosten bewältigen.

Sicherheit gewährleisten

Die Integration fortschrittlicher Softwareprodukte in die Gesundheitsbranche hilft bei der Optimierung der Kosten. Gleichzeitig müssen die Kunden bei der Qualität dieser Produkte keine Kompromisse eingehen. Dies gewährleistet ein höheres Maß an Sicherheit in den Produkten.

Herausforderungen angehen

Die Produktversorgung ist einer der anspruchsvollsten Aspekte im Gesundheitswesen. Mit Hilfe der Produktentwicklung ist es möglich, diese Herausforderungen anzugehen. Unternehmen erreichen dieses Ziel durch verschiedene Methoden wie Wertbewertung des Produkts, Anpassung, Value Engineering, Programmlokalisierung usw.

Vereinfachung der Produkte

Für die meisten Unternehmen ist es eine Herausforderung, Gesundheitsprodukte einfach zu halten und gleichzeitig die gesetzlichen Normen einzuhalten. Die Entwickler konzentrieren sich auf die Anforderungen der Kunden und stellen sicher, dass die Produkte entsprechend angepasst werden.

Vorteile der Zeitzone

Manchmal werden Gesundheitsprodukte, die von derselben Branche geliefert werden, von Menschen an verschiedenen Standorten verwendet. In diesen Fällen müssen die Geräte und Anwendungen an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Produktentwicklung hat sich in diesen Situationen als effektive Lösung erwiesen.

Grössere Effizienz

Die Gesamteffizienz in der Gesundheitsbranche hat mit Beginn der Produktentwicklung zugenommen. Krankenhäuser und andere Gesundheitsorganisationen profitieren dank technischer Lösungen von einem besseren Zeitmanagement und genauen Ergebnissen.

Dabei bleiben die Kunden mit der Qualität der Dienstleistungen in der Gesundheitseinrichtung zufrieden. Es ist wichtig, dass die Organisationen wettbewerbsfähig bleiben. Die Produktentwicklung nutzt ihr Geschäft, indem sie die Effizienz erhöht.

Die gemeinsamen Bereiche, in denen Produktentwicklung in der Gesundheitsbranche implementiert wird, sind:

  • Atemgeräte
  • Radiologiegeräte
  • In-vitro-Geräte
  • Überwachungs- und Diagnosegeräte
  • Aufnahmegeräte
  • Therapeutische und heilende Geräte

Eine Studie zeigt Die Digitalisierung von Gesundheitsgeräten wie Diabetiker-Insulinpumpen, Herzschrittmachern und Telemedizin-Geräten läutet eine neue Welt von Gesundheitseinrichtungen ein.

Diese Geräte sind IP-adressierbar und der Betrieb dieser angeschlossenen Geräte basiert auf riesigen Datenmengen. IT-Experten befassen sich jedoch weiterhin mit Fragen wie der Auswertung und Sicherung dieser Daten. Es ist den Dienstanbietern möglich, die Daten zu verwenden, um die Bedürfnisse der Endbenutzer zu kennen. Sie können Produkte entwickeln, die die individuellen Anforderungen der Endbenutzer berücksichtigen.

Der Einsatz von Advanced Product Engineering im Gesundheitswesen

Sie müssen mit den Fortschritten in der Diagnostik und Nuklearmedizin vertraut sein. Technologien wie Organ Mapping-Technologie, automatische Bildverbesserung und quantitative Bildgebungsinstrumente haben es der Gesundheitsbranche ermöglicht, die folgenden Vorteile zu nutzen:

  • Überlegen Sie sich einen robusten Mechanismus für die Betrugsanalyse
  • Effektive Durchführung von Profilanalysen von Patienten
  • Arbeiten an der Genomanalyse mit größerer Genauigkeit
  • Etablierung eines schnelleren Modells für Forschung und Entwicklung
  • Machen Sie den Behandlungsprozess kostengünstig, indem Sie hochwertige Informationen aus verschiedenen Bildern extrahieren

Die Herausforderungen für die Gesundheitsbranche sind zahlreich. Durch die Integration leistungsfähiger IoT-Systeme können narrensichere Mechanismen entwickelt werden. Gegenwärtig ist es notwendig, die Lösungen zu vereinfachen, damit die Patienten in kürzerer Zeit eine bessere Erfahrung machen können.

Es ist richtig, dass das Internet der Dinge allmählich in den Gesundheitsbereich vordringt, obwohl dieses Wachstum nicht so schnell ist wie in anderen Branchen. Die Veränderung zeigt sich definitiv in den qualitativ besseren Gesundheitsdiensten, die Patienten in Anspruch nehmen können. Dabei wird der Workflow optimiert. Geräteintegration und Fernüberwachung sorgen dafür, dass Patienten sicher bleiben und sich schneller erholen können.

Partner des richtigen Unternehmens für Produktentwicklung

Es ist wichtig, die Stärke und die Fähigkeiten von Unternehmen zu verstehen, die diese Produkte entwickeln. Durch Produktentwicklung ist es möglich, Werkzeuge zusammenzubauen und qualitativ bessere Produkte zu entwickeln. Die Gesundheitsunternehmen können in Zusammenarbeit mit den etablierten IT-Unternehmen geeignete Lösungen finden. Sie müssen sicherstellen, dass die technischen Produkte ihren Anforderungen entsprechen und auf einen bestimmten Zweck zugeschnitten sind.

Die Lösungsanbieter decken je nach Art der von den Gesundheitsorganisationen benötigten Produkte eine Vielzahl von Bereichen ab. Die Implementierungsmethoden definieren auch die Software in erheblichem Maße. Daher ist es wichtig, den richtigen Dienstleister zu finden. Die richtige Engineering-Lösung kann den Unternehmen helfen, im Geschäft wettbewerbsfähig zu bleiben.

Verschiedene Phasen zur Anwendung von Product Engineering Services

Die Gesundheitsbranche umfasst mehrere Unterbereiche, und die Produktentwicklung kann in verschiedenen Phasen implementiert werden. Diese schließen ein:

  • Entwicklung von Firmware und Anwendungen
  • Qualitätskontrolle durch unabhängige Validierung, Sicherung und Verifizierung
  • Risikomanagement und Qualitätsberatung zur Erkennung von Lücken

Architekten, die in Produktentwicklungsteams arbeiten, sind häufig der Ansicht, dass die Lösungen kostengünstig und auf die sofortige Lösung der Probleme zugeschnitten sind. Sie müssen jedoch die Produkte auf die Endbenutzer zuschneiden.

Lesen Sie auch: Grundlegendes zum Benutzerverhalten während der Produktentwicklung: Eine kurze Anleitung

Aus diesem Grund müssen Krankenhäuser und Gesundheitsgruppen für bestimmte Produkte mit etablierten IT-Unternehmen zusammenarbeiten. Es ist ratsam, einen Entwickler zu finden, der mit der Domain vertraut ist. Dies stellt sicher, dass sie eine intelligente Strategie verfolgen und gleichzeitig das erforderliche Produkt entwickeln können.

Similar Posts

Leave a Reply